Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Sat-Empfang im Gebirge?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hjg1000, 29. Mai 2012.

Anzeige
  1. hjg1000

    hjg1000 Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    kennt jemand eine Software, die anhand der GPS-Position und er topografischen Daten berechnen kann, ob der Sat-Empfang überhaupt möglich ist?
    Hintergrund: Ferienwohnung in Österreich, bis jetzt mit Kabelanschluß, soll auf Sat umgestelltwerden. Lage: Nordhang mit hohen bergen im Rücken.

    Habe es gestern mit der SatFinder Android app versucht, komme aber zu keinem endgültigen Schluß.

    Danke schonmal,

    Gruß hjg1000
     
  2. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Sat-Empfang im Gebirge?

    Wenn das Haus Anfang März kurz vor Mittag im Schatten liegt, kannst du es vergessen.

    Ansonsten könntest du auch jetzt den Sonnenstand zur Hilfe nehmen: Satellitenschüssel-Ausrichtung
     
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    5.896
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Sat-Empfang im Gebirge?

    Mit DishPointer.com kannst du das mit der Hindernisfunktion recht genau ermitteln. Das Programm von Satdrossel ist ein nettes Spielzeug für den Azimut, zur exakten Elevationsermittlung aber ungeeignet.
     
  4. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.166
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Empfang im Gebirge?

    Habe ich da etwas falsch verstanden ?

    Nordhang ist doch dann das der "Berg" im Rücken, also Richtung Norden ist und somit wäre das kein Hindernis das Probleme bereitet da der Empfang ja Richtung Süden freie Sicht haben muss.

    Daher einfach mal das von Dipol o.g. Programm mittels der topografisch bekannten Daten (kann man dort überhaupt die Latitude + Longitude für eine Ermittlung des Standorts dort eingeben ? Ggf. mal eine Stadt in deiner Nähe eingeben falls das nichit geht und dann mittels verschieben der Ansicht auf dein Haus navigieren ?!) füttern und dann mal in Richtung des dort erscheinenden grünen Striches schauen. Dort müsste in ca. 28-30 Grad Höhenwinkel freie Sicht sein, dann ist alles OK.
     
  5. Kalle Anka

    Kalle Anka Silber Member

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    557
    Technisches Equipment:
    Samsung UE48JU7090, VU+ 4K, DM8000, CAS90 an Rotor (70° Ost - 15° West)
    AW: Sat-Empfang im Gebirge?

    Ein Nordhang zeigt Richtung Norden.
    Beim Weinbau wird ja auch meist auf Südhängen angepflanzt, da dieser Richtung Süden (Sonne) zeigt.
     
  6. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.703
    Ort:
    Göttingen
    AW: Sat-Empfang im Gebirge?

    Ja. Wer am Nordhang steht, blickt nach Norden.
     
  7. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.166
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Empfang im Gebirge?

    OK, eindeutige Beschreibung (vor allem das mit dem Wein am Südhang) ... Danke !

    Trotzdem zählt weiterhin das mit dem Höhenwinkel, Geodreick nehmen und eine Schablone erstellen (29-30 Grad wird das für Österreich sein ...). Dann einfach unten gerade halten und mit dem Auge darüber schauen. Ist nichts im Weg = OK.
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige