Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Samsung VS. Philips

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von latiralis, 31. März 2012.

Anzeige
  1. latiralis

    latiralis Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2012
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich stehe vor der Wahl zwischen zwei Fernseher.

    Philips 46PFL5007K/12 117 cm (46 Zoll) LED-Backlight-Fernseher (Full-HD, 400Hz PMR, DVB-C/T/S, CI+, Smart TV Plus, WiFi, USB Recording) silber schwarz gebürstet: Amazon.de: Elektronik

    und

    Samsung UE40D6500VSXZG 101 cm (40 Zoll) 3D-LED-Backlight-Fernseher (Full HD, HD Ready bei 3D, 400Hz CMR, DVB-T/C/S2, CI+) schwarz: Amazon.de: Elektronik

    Ob die 3D funktionalität gut ist mir egal. Eigentlich wollte ich den Samsung kaufen, weil ich davon ausgehe das Samsung von der Marke her besser ist als Philips. Bin mir aber dabei nicht sicher:D. Welche Fernseher ist denn nun besser abgesehen von der Größe ?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    103.356
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung VS. Philips

    Wie wärs wenn du Dir sie Live im Laden anschaust?! Und dann auch mal die FB in die Hand nimmst.
     
  3. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.428
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 46PFL8008 + Humax HD Receiver
    AW: Samsung VS. Philips

    Es gibt kein Besser oder schlechter,nur wie man es persönlich empfindet.
    Entscheide doch einfach aus dem Bauch heraus.;)
     
  4. latiralis

    latiralis Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2012
    Beiträge:
    11
    AW: Samsung VS. Philips

    Hab beide schon Live im Laden gesehen. Kann mich aber zwischen beiden nicht entscheiden. Sie sind beide, vom Bild her, ungefähr gleich. Deswegen suche ich ein Kriteriumg, dass mir die Auswahl erleichtert
     
  5. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.428
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 46PFL8008 + Humax HD Receiver
    AW: Samsung VS. Philips


    Welcher gefällt Dir denn dann vom Design her besser?
    Wenn das Bild gleichgut ist,wäre das dann noch ne Möglichkeit.
    Ich selber tendiere eher zu Philips,daß heißt aber nicht,daß Samsung schlechter ist,aber jeder hat so seine Marke.;)
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    43.667
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Samsung VS. Philips

    Ich tendiere auch eher zu Philips, aber erst ab Baureihe 7-9. Alles was darunter ist ist eher Billigware.
    Mit dem Farbraumaufgebohrten Samsung Bild konnte ich noch nie etwas anfangen. Andere definieren gerade das als Brilliant was aber weit weg ist vom EBU-Standard. Das zieht sich durch alle Samsung-Baureihen. Zudem verbaut Samsung meist eigenentwickelte Displays die aber den Nachteil haben sehr, sehr Winkelabhängig zu sein.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    103.356
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung VS. Philips

    Ein Punkt als Unterschied zwischen den beiden Herstellern wäre noch das man bei Samsung Geräten die Senderliste mit dem PC bearbeiten kann. Bei Philips ist mir sowas noch nicht bekannt.
    Wer einen externen Receiver nutzt dem ist das dann natürlich egal.
    Bei vielen Samsung Geräten ruckelt das Bild allerdings in bestimmten abständen, und bei den neueren Modellen spiegelt das Display recht stark siehe Beitrag
     
  8. Knüppel74

    Knüppel74 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Im Norden unserer Republik
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-46 B679
    AW: Samsung VS. Philips

    Wobei man fairerweise sagen muss, dass die Blickwinkelabhängigkeit nicht bei allen Samsung-Panelen so stark ist!
    Weder mein alter 46B679 hatte dies, noch mein 55D7090 von letztem Jahr, ich finde sogar, dass er bei diesem sogar fast so gut ist wie die Plasmas!
    Dies scheint bei Samsung stark zu schwanken!
     
  9. latiralis

    latiralis Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2012
    Beiträge:
    11
    AW: Samsung VS. Philips

    aber Philips ist doch keine schlechte Marke oder? Weil wenn es um gute Fernseher geht höre ich meistens nur Samsung oder Sony. Deshalb wollte ich nur wissen, ob Philips gut ist
     
  10. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.428
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 46PFL8008 + Humax HD Receiver
    AW: Samsung VS. Philips


    Ich habe bisher nur Philips Geräte gehabt und war bisher immer hochzufrieden,aber letztendlich mußt Du wirklich vom Bauch her entscheiden,daß ist immer das beste.

    Ich machs immer so,bevor ich einen neuen TV mir kaufe,informiere ich mich Monate schon vorher in diversen Foren,schaue mir Geräte an!
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige