1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ratschlag zu Einkabelsystem - Sender verschwinden - Wechsel auf Kabel?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SAT_Neewbie, 1. Mai 2012.

  1. SAT_Neewbie

    SAT_Neewbie Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Guten Abend, ich hoffe ich bin hier mit meinem Problem Richtig. Ich bin in diesem Bereich Komplett unerfahren und habe mich bisher nie mit beschäftigt.

    Ich bin gestern umgezogen in ein drei Familienhaus, allerdings werden zwei Stockwerke vom Vermieter genutzt und ganz oben bin ich. In der alten Wohnung war ich bei KabelBW und war damit super Glücklich. Nun hat der Vermieter ein Einkabelsystem mit dem ich jetzt aber ein Problem hab. Ich habe als TV den 2 Wochen alten Samsung UE46D8090 welcher einen eingebauten DVB-T/C/S2 Tuner hat. Nun war es heute so: TV direkt angeschlossen, Suchlauf gestartet und 65 Sender gefunden (Sat1, Pro7, etc.) irgendwann zeigte der TV dann kein Signal mehr an. Kabel geprüft, alles in Ordnung. Habe dann den Suchlauf erneut gestartet und siehe da, 35 Sende gefunden, allerdings Komplett andere als zuvor. Die vom ersten Suchlauf waren aber weg. Was zum Teufel ist denn da passiert?
    Der Vermieter meinte zuvor, dass ich seine Receiver nutzen muss um TV zu schauen. Es ist ein Technisat Digit MF8-S. Ich will aber eigentlich keinen Extra Reciever haben ...

    Zusätzlich wollte ich wissen, ob es Möglich ist, wieder auf Kabel umzusteigen, allerdings nur für unsere Wohnung? Wir brauchen eine schnelle Internetleitung und via Telekom ist hier nur 6k DSL drin ... KabelBW sind 100k und ich habe alle Sender drin die ich will.

    Vielen Dank schon mal
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2012
  2. okatomy

    okatomy Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    95
    AW: Ratschlag zu Einkabelsystem - Sender verschwinden - Wechsel auf Kabel?

    du musst nicht den receiver nehmen, der Samsung D-Serie kann auch unicable, du musst nur den TV richtig konfigurieren.

    Entweder beim vermieter nach den unicable einstellungen fragen oder den receiver drann und schauen wie der eingestelt ist.

    ob ein kabelanschluss möglich ist hängt davon ab ob ein freies kabel vorhanden ist und ob der vermieter das duldet.

    da unicable in verwendung ist vermute ich es gibt kein freies kabel für Kabel TV.

    außerdem will eigentlich kein SAT zuschauer freiwillig zum kabel, insbesondere die HD senderauswahl ist per SAT viel größer und du zahlst keine 18 euro im monat.

    mit der richtigen einstellung im TV klappt das!
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2012
  3. SAT_Neewbie

    SAT_Neewbie Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    AW: Ratschlag zu Einkabelsystem - Sender verschwinden - Wechsel auf Kabel?

    Unicable, noch nie gehört. Naja, ich teste das Morgen mal ob das funktioniert. Danke jedenfalls für deine schnelle Antwort :)

    Naja weißt, ich will nicht prallen, aber ich zahl lieber paar Euros mehr im Monat und hab dann alles so wie ich es will. Ich war jetzt 1 1/2 Jahre bei KabelBW und war begeistert. 100 MBit Leitung, keine Probleme, geile Sender inkl. HD und mehr hab ich nicht gebraucht. Trotzdem Danke und ich sprech ihn mal an :)
     
  4. okatomy

    okatomy Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    95
    AW: Ratschlag zu Einkabelsystem - Sender verschwinden - Wechsel auf Kabel?

    unicable = Einkabelsystem = SCR/CSS CENELEC EN50494

    Unicable
     
  5. SAT_Neewbie

    SAT_Neewbie Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    AW: Ratschlag zu Einkabelsystem - Sender verschwinden - Wechsel auf Kabel?

    Hehe soweit war ich auch schon, aber mit dem SCR ... zeugs kann ich nichts anfangen :eek: Naja, ich teste das Morgen mit dem TV und frage dann bei KabelBW zumindest mal wegen Internet an :)
     
  6. okatomy

    okatomy Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    95
    AW: Ratschlag zu Einkabelsystem - Sender verschwinden - Wechsel auf Kabel?

    auch für internet über kabel muss Kabel TV verkabelung da sein.

    Kann dir auch nur der vermieter beantworten.
     
  7. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Lieber SAT_Neewbie,

    Du sparst eine Menge Geld, wenn Du von Kabel BW nur das Internet nimmst, aber nicht das TV-Angebot.

    Hier bei uns kommt das Kabel von Unitymedia. Die schicken mir jeden Monat Post, ich solle doch bei denen Internet-Kunde werden. Dazu haben sie extra ein Angebot namens "Two-Play".

    Two Play ist Telefon und Internet. Da kann UM durchaus am Markt mithalten. Wollte ich von UM zusätzlich zum Two Play noch Fernsehen, wären bei mir saftige 17.90 € montalich fällig - nur für das blöde Fernsehen.

    Da offenbar Dein Vermieter keinen Mehrnutzer-Vertrag mit dem KNB abschliessen will, würde Dich TV über Kabel genauso viel kosten wie mich [​IMG]

    Das Internet kannst Du bei Kabel BW bestellen, wenn

    1.) das Haus, wo Du wohnst, an das Kabel angeschlossen ist
    2.) das schnelle Internet geeignet ist, Dir das Leben in Deiner Mietwohnung ergeblich angenehmer zu machen und
    3.) Du sämtliche Kosten übernimmst, die durch die zusätzliche Verlegung eines Kabels vom Hausübergabepunkt zum Dachgeschoss entstehen.

    Bedenke allerdings, dass Du dann kein echtes Telefon mehr hast, sondern nur VoIP. Allerdings sind die ganzen Telefon-Reseller wie 1&1 auch auf dem VoIP-Trip, und selbst bei der Telekom muss man aufpassen, dass die einem keinen VoIP-Anschluss unterjubeln. [​IMG]

    Wenn Du nicht gerade Maintenance-DVDs von Microsoft Corporation: Software, Smartphones, Online, Games, Cloud Computing, IT Business Technology, Downloads oder die neuesten Linux-Distributionen ziehst, viele Spiele herunterlädst (oder Premium-Kunde einer Erotik-Webseite bist), erzielst Du in der Praxis kaum Geschwindigkeitsvorteile durch schnelles Internet.

    Noch ist Kabel BW auch im TV-Bereich ein guter Anbieter - aber die sind verkauft worden an Unitymedia. Über die Suchfunktion findest Du umfangreiche Kritik an Unitymedia ...

    [​IMG]

    Schade ist es vor allem um die beiden Schweizer, die Du auf Deinem Einkabel-System wahrscheinlich nicht über Satellit abgreifen kannst - abgesehen davon, dass man dafür eine Viaccess Karte braucht, die ca. 150 € bis 200 € kostet (einmalig, Verkaufsquelle sind Internet-Foren wie der hiesige Flohmarkt, wo das geduldet wird.)

    Dafür haben die Sat-Kunden mit entsprechender Smart Card die Schweizer in HD.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen