1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rückgabe Galaxis World wg. Timer Fehlfunktion

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von defekte GalaxisWorld Besitzer, 13. Mai 2003.

  1. defekte GalaxisWorld Besitzer

    defekte GalaxisWorld Besitzer Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    Hi alle zusammen,

    habe gerade bei Galaxis wg. SW update angerufen. Fehlanzeige. Man weiß nichts genaues und außerdem ist ja das Timerfunktionsproblem keine große Sache da man Fernsehen kann.

    Für mich ist das jedoch eine erhebliche Qualitätsminderung und ich hätte gerne einen voll funktionstüchtigen Receiver, mit vernünftigem Timer.
    Hat schon irgendwer Erfahrung wg Umtausch/Rückgabe dieses tollen Receivers mit seinem Fachhändler und/oder Premiere gesammelt ?
    Habe mir das Ding vor Weihnachten im Rahmen des Premiere Weihnachtsabos von Berco Elektronik geholt.
    Danke für das Feedback.
     
  2. steve1

    steve1 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Stuttgart
    ob du das Geräte zurückgeben kannst, weis ich auch nicht, sollte möglich sein, ich habe den Schrott ja auch gekauft zu WEinachten.

    steve
     
  3. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    Wenn das eine Aussage von Galaxis war, finde ich es ehrich gesagt eine Frechheit. Die Timerfunktion ist zwar nicht notwendig fürs Fernsehen, allerdings ist es ohne diese Funktíon nicht möglich, Sendungen automatisch aufzunehmen, etwas was bei anderen Receivern problemlos geht. Wenn sie so eine Aussage machen, dann können Sie gleich einen Hinweis auf der Packung schreiben, etwa "Achtung: Timerfunktion lässt sich bei diesem Gerät nicht nutzen. Dies ist aber kein Defekt am Gerät, sondern eine Besonderheit dieses Receivers." breites_

    Wie kann es denn so schwierig sein, dieses Problem zu beheben. Genauso wie die nervige PIN-Abfrage. Das sollte auch längst gelöst sein (Ich meine hier die Tatsache, dass das Gerät nicht merkt, dass die PIN einmal angegeben wurde).

    Ich finde den Receiver eigentlich gar nicht so schlecht, aber solche Fehler müssen noch (bald) behoben werden.

    filmin
     
  4. DR Big

    DR Big Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    437
    Ort:
    81379 München, Zielstattstr. 2b
    Da würde ich an deiner Stelle gar nicht lange rumeiern, sondern das Gerät wegen grundlegender Funktionsmänger gleich zurückschicken und das Geld einfordern.

    Ein Reciever der nicht per Timer aufnehmen kann ist schlicht und einfach nicht brauchbar.

    Nach dem neuen Gewährleistungsrecht seit 01. 01. 2002 kannst du das Gerät zurückgeben, wenn grundlegende Mängel vorliegen und diese nicht beseitigt werden können, oder wie bei Galaxis einfach ignoriert werden.

    Timerprobleme sind bei meinem Grundig 6111 völlig unbekannt, 2 Knopfdrucke auf der FB und die Aufnahme ist 100% im Kasten, natürlich muß auch der Videorecorder noch eingestellt werden.

    Galaxis will und kann das einfach nicht auf die Reihe kriegen.

    ---------------------------------------------------

    Athlonpower ist unter uns!
     
  5. troller

    troller Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Mannheim
    Meinst Du mit Pin den Jugendschutzpin?
    Den muss man doch nur einmal eingeben, später genügt das Drücken der blauen Taste. Wenn Du den Jugendschutz endgültig loswerden möchtest, dann spiel doch einfach die SW von der Beta auf.
     
  6. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    Das mit der blauen Taste weiss ich ja, aber nervig ist es trotzdem, wenn mann z.B. durch die Kanäle zappen will, vor allem wenn man schon auf einem Kanal gewesen ist. Das muss nicht wirklich sein, und ein Fehler des Herstellers ist es trotzdem noch.

    filmin

    <small>[ 14. Mai 2003, 20:10: Beitrag editiert von: filmin ]</small>
     
  7. Drachenauge

    Drachenauge Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    421
    Ort:
    Bremen
    Und damit machst Du aus der Box einen Reparaturfall, wenn der Bootloader 3.13 drauf ist...
     
  8. Power666

    Power666 Junior Member

    Registriert seit:
    23. April 2003
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Hamburg
    Also ich brauche die PIN pro Kanal und Film nur einmal einzugeben (bei entsprechener Vorsperre).
    Die erneute Abfrage erfolgt dann erst wieder beim nächsten Film mit Vorsperre. Ist das bei Dir anders?

    <small>[ 15. Mai 2003, 13:17: Beitrag editiert von: Power666 ]</small>
     
  9. troller

    troller Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Mannheim
    Das Problem mit dem BL3.13 ist doch schon längst gelöst!
     

Diese Seite empfehlen