1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Qualität der Kameras/Technik in den Stadien

Dieses Thema im Forum "Sky HD" wurde erstellt von joys_R_us, 25. Juni 2006.

  1. joys_R_us

    joys_R_us Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    510
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Ich habe den Eindruck, dass die Qualität der HD-Übertragung je nach Stadium unterscheidlich ist. In Köln (Thomson) fand ich die Qualität super, In Leipzig nicht besonders gut. Vielleicht täusche ich mich.

    Schreibt mal eure Beurteilungen...
     
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    17.379
    AW: Qualität der Kameras/Technik in den Stadien

    Am besten sind die aus meiner Sicht in der adidas World of Football, von da aus kommt immer ein klasse Bild.

    Die Bilder, die von der PK und aus dem Studio dort kommen, können nicht mit HDTV-Kameras aufgenommen sein. Das Bild ist selbst auf HD Sport total verwaschen.
     
  3. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    7.811
    AW: Qualität der Kameras/Technik in den Stadien

    Ja man sieht bei Premiere richtig was für ne Kamera eingesetzt wird. Mal sieht man den Schriftzug auf den Mikros superscharf, dann kommt wieder so ein Wasserzieher der total verwaschen ist, hat wohl nur für 2 HD Kameras gereicht :). Bei den Zusammenschnitten und wohl auch bei den Analysen ist es wohl auch kein HD Material.
     
  4. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: Qualität der Kameras/Technik in den Stadien

    Alles was vom Spielfeld mitgeschnitten wird, wird mit dem gleichen Equipment aufgenommen, egal wo. HBS hat drei Sätze verfügbar und nochmal zwei oder drei komplette Sätze als Ersatz. Mit Beginn der Viertelfinalspiele sind nochmal zwei Hochgeschwindigkeitskameras mit zum Einsatz gekommen, die jeweils sich in Nähe des Tors aufhalten.

    Man muss berücksichtigen das dies jeweils unterschiedliche Teams sind, die da arbeiten und abstimmen. Ich kenne in den USA einen Kameramann der in Chicago für einen Kanal aus dem Helicopter aufnahmen macht (Wetter, Stauinfo, Verfolgungsjagdten etc.). Der meinte zu mir mal, gib mir eine Kamera und einem anderen Kollegen die selbe Kamera, du wirst immer einen Unterschied sehen weil jeder die Kamera anders abstimmt.

    CableDX
     
  5. Tombo

    Tombo Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Germany
    AW: Qualität der Kameras/Technik in den Stadien

    aber wenigstens die Kameras mit den Pixelfehlern könnten die mal aussortieren :D
     
  6. aandi82

    aandi82 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    52
    Technisches Equipment:
    Panasonic 42PV60E, Sony VPH 1271QM, Humax HD-1000, Topfield 5500 250GB, Kenwood KRF-X9070D
    AW: Qualität der Kameras/Technik in den Stadien

    ?? ich sehe da keinen Unterschied und schon gar keine Pixelfeler. Für mich ist HD eigentlich immer gleich gut.
     
  7. joys_R_us

    joys_R_us Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    510
    Ort:
    Berlin
    AW: Qualität der Kameras/Technik in den Stadien

    Das stimmt nicht. Ich habe schon Thomson und Philips Kameras gesehen.

    Ausserdem ist die Qualität der Bilder schon unterschiedlich, was natürlich auch von der weiteren Verarbeitung kommen kann...
     
  8. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Hamm
    AW: Qualität der Kameras/Technik in den Stadien

    Aber nur, wenn sie drin sind. Da haben die Kameras nämlich Kabel.

    Wenn sie draußen auf der Wiese sind, ist das Bild auch nicht mehr so toll, da das Bild von der Kamera per Funk übertragen wird.
     
  9. JOP!

    JOP! Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    10
    AW: Qualität der Kameras/Technik in den Stadien

    @joys_R_us

    Thomson hat Philips (in dieser Sparte) vor einigen Jahren gekauft, ist also das gleiche Equiment...

    Generell muß es noch Qualitätsunterschiede geben, da bsp. die HD Superslomo-Kameras noch nicht im Markt existieren. Das gleiche gilt für die Steadycams, die für die Nahaufnahmen beim Spielfeldrand eingesetzt werden. Auch die gab es noch nicht in HD (zumindest die Überrtagung dieser Signale) Auf einem guten Display sieht man dann sofort den Qualitätsabfall SD - HD.

    Gruß,
    jop
     

Diese Seite empfehlen