1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR2/100CI haengt sich auf

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von trollvottel, 10. Juli 2010.

  1. trollvottel

    trollvottel Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    27
    Anzeige
    Hi,

    seit kurzem hängt sich mein ca 15 Monate alt PVR2/100CI auf. Zuerst war es 2 aufgenommene Sendungen, welche bei Wiedergabe den PVR veranlassten einfach komplett einzufrieren. Nur ein Neustart half. Eine andere Aufnahme konnte ich stundenlang laufen lassen. Mittlerweile friert auch schon das normale Menu ein.
    Bsp. man druckt kurz die 'Lautstärke +' Taste und der onscreendialog bleibt stehen. Keine Reaktion mehr vom PVR. Nur ausschalten hilft.

    Ich weiss momentan nicht wo ich mit der Fehlersuche anfangen sollte. Bisher lief das Teil einwandfrei.

    Irgeneinen Tip?

    Danke
    mfg
     
  2. Hw_oldie

    Hw_oldie Silber Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    709
    AW: PVR2/100CI haengt sich auf

    Hallo trollvottel,

    solche Phänomene haben sehr häufig mit der Festplatte zu tun. Also einfach mal probeweise das IDE- bzw. SATA-Kabel von der Festplatte zur Überprüfung auf Hänger abziehen. Vermutlich friert der Receiver danach nicht mehr ein.

    Die Festplatte mal an einen PC anschließen und checken.

    Gruß

    Hw Oldie
     
  3. trollvottel

    trollvottel Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    27
    AW: PVR2/100CI haengt sich auf

    Hi,
    ich glaube dein Tipp ist richtig. Ich habe mal die Platte entfernt und eine andere Platte eingebaut. Die Ersatzplatte wird zwar momentan nicht erkannt, (keine Ahnung warum, 120GB SAmsung) jedoch war kein einziger Haenger innerhalb meines 30 min Tests zu sehen.

    Ich werde jetzt mal die original platte an den PC haengen.
    Danke
     
  4. trollvottel

    trollvottel Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    27
    AW: PVR2/100CI haengt sich auf

    Gesagt, getan.

    An den PC angeschlossen und Western Digital LifesGuard Diagnostics Tool gestartet. Quick Scan zeigte Bad Sectors an. Repair Versuch erfolglos mit der Meldung -Error was detected while repairing bad sectors.


    Meine Ersatzplatte, welche am PC funktioniert, wird nicht vom PVR erkannt. Keine HDD.
    Muss die Platte eine bestimmte Spezifikation, Formatierung oder sonstwas haben?

    Danke
    mfg
     
  5. Hw_oldie

    Hw_oldie Silber Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    709
    AW: PVR2/100CI haengt sich auf

    FAT32 ist Pflicht.

    IDE oder SATA-Festplatte?
    IDE-Festplatten müssen zwingend auf Master gejumpert sein. WD-Festplatten bilden hier die Ausnahme -> kein Jumper. Aaaber - es wurden mehrfach Probleme mit WDs im Forum gemeldet.
    Schau auch mal in die FAQ in meiner Signatur.
     
  6. trollvottel

    trollvottel Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    27
    AW: PVR2/100CI haengt sich auf

    Tse, das wars tatsaechlich. WD Festplatte (IDE) hatte keine Jumper. Deshalb hatte ich meine Ersatzplatte auch nicht umgestellt. Nachdem ich die Samsung Platte auf Master gestellt hatte, wurde sie vom PVR erkannt und man konnte dann auch formatieren und Aufnehmen.

    Danke !
    mfg

    b.t.w. selten so eine heisse Platte in den Händen gehabt. Fast die Finger verbrannt.
     

Diese Seite empfehlen