Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Problemkind "Gottschalk Live" - ARD fürchtet um Jahresergebnis

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. April 2012.

Anzeige
  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    77.283
    Anzeige
    Aufgrund der anhaltend schwachen Quoten des ARD-Vorabend-Talks "Gottschalk Live" ist das Erste im ersten Quartal 2012 in der Gunst der Zuschauer noch hinter die dritten Programme abgerutscht. Die Verantwortlichen scheinen nun um das Jahresergebnis zu bangen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.283
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain VDSL 50
    AW: Problemkind "Gottschalk Live" - ARD fürchtet um Jahresergebnis

    Aha,
    hinter den Kulissen zündeln die ARD-Gremien weiter.
    Ist wieder was an die Presse durchgesickert worden. Vermutlich eigenmächtig aus dem Umfeld Volker Herres.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2012
  3. LordMystery

    LordMystery Board Ikone

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    4.650
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40BX400AEP LCD-TV
    AW: Problemkind "Gottschalk Live" - ARD fürchtet um Jahresergebnis

    Ja.. weg mit dem, und Tschüss. Ist wie in einer Beziehung, wenn's nicht passt sollte man sich trennen.
     
  4. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    AW: Problemkind "Gottschalk Live" - ARD fürchtet um Jahresergebnis

    Alleine an Gottschalk wird es aber auch nicht liegen, denn die Quoten am Vorabend waren ja schon vorher schlecht. Sonst hätte man ja nichts umbauen müssen.
     
  5. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.371
    AW: Problemkind "Gottschalk Live" - ARD fürchtet um Jahresergebnis

    Na im Vorabendprogramm der ARD was anzusehen ist ja fast schlimmer wie auf den privaten Sendern. Habe mich wirklich auf die neue Staffel von München 7 gefreut, aber die ist ja nicht zum ansehen. Werbung ohne Ende - und vor allem was für Werbung. :rolleyes:

    Somit ist das die erste Serie bei den ÖR, die ich ausschließlich in deren Mediathek ansehe und hoffe, das sie zeitnah ab Mai im BR wiederholt wird. Und dann ist da auch noch dieser blonde Laberkopf. Wann kapiert die ARD, das um die Zeit so gut wie gar kein Format funktioniert. Das ist die Zeit der 3. Programme und deren Regionalfenster.

    Für die Zeit zwischen 19 und 20 Uhr empfehle ich den Verantwortlichen alte Erfolgsserien aus den 70er und 80er Jahren zu senden. Die kosten nichts und würden deutlich mehr Zuseher vor den Schirm bringen.

    Gottschalk - wenn überhaupt - ab in die Late-Night. Da gehören solche Programme und er hin, und da werden sie auch akzeptiert.

    Juergen
     
  6. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    11.416
    AW: Problemkind "Gottschalk Live" - ARD fürchtet um Jahresergebnis

    Voll auf den Punkt gebracht, finde ich. [​IMG]
     
  7. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    11.368
    Ort:
    Köln
    AW: Problemkind "Gottschalk Live" - ARD fürchtet um Jahresergebnis

    So wie früher auf diesem Sendeplatz Falcon Crest lief!
     
  8. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    3.959
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    AW: Problemkind "Gottschalk Live" - ARD fürchtet um Jahresergebnis


    ******* auf Jahresergebnis...ab nächstes Jahr wird doch gnadenlos der deutsche Michel abkassiert...:p
     
  9. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.085
    AW: Problemkind "Gottschalk Live" - ARD fürchtet um Jahresergebnis

    Dann soll die ARD die Sendung endlich absetzen und Gottschalk zum ZDF abschieben.
     
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.232
    AW: Problemkind "Gottschalk Live" - ARD fürchtet um Jahresergebnis

    Das wird er auch jetzt schon. Die 1 - 2 % die jetzt nicht zahlen müssten, fallen da doch nicht ins Gewicht.

    Meckern tuen doch sowieso nur die, die die GEZ prellen obwohl sie bezahlen müssten.
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige