1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit T Stück bzw aufnahme problem!

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von pati, 2. Januar 2006.

  1. pati

    pati Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    106
    Anzeige
    ich wohn zur miete und habe nur einen anschluss für tv... hab mir gedacht ich hol mit ein T stück und mach aus 1 signal 2 .....
    hab mir dann so ein teil bei conrad geholt .. (steht noch irgendwas mit 90db drauf)...

    nur als ich die kabel reingesteckt habe habe ich kein signal bekommen..

    war meine denkweise richtig? funktioniert diese art und weise der splittung eigentlich und wenn ja wo liegt mein fehler? brauch ich vielleicht andere stecker für das t stück?

    vielleicht kann mir ja jemand helfen!!!


    auslöser dieser aktion war das ich oft nicht zuhause bin und in verschiedenen programmen aufnehmen will..

    die lösung wäre natürlich wenn der receiver von alleine umschaltet oder ein receiver der ebenfalls aus 1 signal 2 macht...


    wie kann ich dieses problem lösen?
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Probleme mit T Stück bzw aufnahme problem!


    "so ein teil" gibt es ja bei Conrad viele, und Splitter oder T-Stücke gibt es auch verschiedene. Du solltest vielleicht erst mal schreiben, was du für einen Empfangsweg nutzt und das "Teil" was du dir besorgt hast, etwas genauer beschreiben. Bei Sat-Empfang funktioniert die Aufteilung auf jeden Fall nur mit Einschränkungen.
     
  3. pati

    pati Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    106
    AW: Probleme mit T Stück bzw aufnahme problem!

    als als eingangsignal benutz ich nen nokia stereo receiver .. wohn zur miete und was die für lnb's benutzen wissen die götter...
    also ich denkmal digital ist hier ein fremdwort ..

    um das signal zu splittewn hab ich mir sowas besorgt ..

    [​IMG]


    aber wie gesagt.. hab mir noch 2 extra kabel geholt natürlich aber wenn ich das antennen kabel in die buchse stecke bleibt das ganze bild tot ..



    btw um nicht noch ein extra topic zu machen.. wie kann ich herausfinden ob digital möglich ist hier im haus (auser zu fragen).. gibts da möglichkeiten?
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Probleme mit T Stück bzw aufnahme problem!

    Der Splitter von deinem Bild sollte eigentlich funktionieren, allerdings ist nur eingeschränkter Empfang auf zwei Receivern möglich, sprich, beide Geräte können nur gleichzeitig horizontale oder gleichzeitig vertikale Transponder empfangen.
    Zu deiner zweiten Frage; Du kannst am Receiver mal das 22kHz-Steuersignal aktivieren. Wenn sich da nichts tut, ist die Anlage garantiert nicht für High-Band-Empfang ausgelegt. Wenn sich was tut, heißt das aber noch nicht, dass sie für den Empfang der digitalen Astra-Programme wirklich geeignet ist.
     
  5. pati

    pati Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    106
    AW: Probleme mit T Stück bzw aufnahme problem!

    ok danke erstmal...

    eins noch... könnte der fehler evtl am kabel liegen ??? oder an den steckern?
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Probleme mit T Stück bzw aufnahme problem!

    klar ist das möglich
     
  7. pati

    pati Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    106
    AW: Probleme mit T Stück bzw aufnahme problem!

    hallo..
    hab nagelneues kabel genommen und nochmal probiert ...
    da geht definitiv kein sat signal durch..

    hab den stecker nochmal eingescannt...
    hab das gefühl das ist evtl der falsche stecker für sowas..

    [​IMG][​IMG]
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Probleme mit T Stück bzw aufnahme problem!

    Das ist ja auch ein anderer als auf deinem oberen Bild. Der macht sicher Ärger, da er nicht Dioden-entkoppelt ist, der kann sogar Schäden an den Receivern verursachen.
     
  9. pati

    pati Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    106
    AW: Probleme mit T Stück bzw aufnahme problem!

    ja ich dachte das gibt sich nix wegen der bauform .. ui ui..

    was heist "Dioden-entkoppelt" ?

    also werd ich mir mal den anderen verteiler besorgen wenn ich das richtig sehe!
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Probleme mit T Stück bzw aufnahme problem!

    Dioden-entkoppelte Verteiler bewirken, dass der Strom zum LNB/Multischalter nur in diese eine Richtung fließen kann. Und dann ist der, den du jetzt hast für Kabelfensehen bzw. terrestrische Anlagen vorgesehen. Da steigt die Signaldämpfung oberhalb von 862MHz rapide an.
     

Diese Seite empfehlen