1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Homecast S8000

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Tapo, 6. Oktober 2005.

  1. Tapo

    Tapo Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hi,
    ich habe mehrere heftige Probleme mit meinem HDD-Digitalreceiver,
    den "Homecast S8000" !!!
    Als erstes, ich habe nichts um- oder eingestellt, bis auf eine stinknormale Aufnahmeprogrammierung, nunja nun zu den Problemen !!!

    -> Seit heute kann ich nicht mehr gleichzeitig aufnehmen und ein anderes Programm gucken (ging gestern noch), es erscheint nur "Kein Signal" oder beim umschalten werden einfach mal 4 sender übersprungen (z.B. von 4 auf 9)
    -> es werden nur noch 37 Programme ungeordnet angezeigt von vorher über 200
    -> die Uhrzeit und das datum haben sich auch verändert, auf den heute (gestern) "04. Dezember 2005" und so "13 h" vorgestellt.
    -> das schlimmste, was das beheben von den anderen sachen stark behindert ist, dass auf einmal überall eine Passwortabfrage vorhanden ist, die man nicht mit dem von Werk aus eingestellten pass weg machen kann!!! (Ich habe nie das passwort geändert !!!)
    ich kann nochnichteinmal auf werkseinstellungen zurücksetzen, weil da ein pass zwischen ist *grrr*

    naja, hat einer Vorschläge, Ahnungen oder Erfahrungen ???
    bitte so schnell wie möglich melden !!!

    Mfg Tapo
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2005
  2. VIRUS

    VIRUS Neuling

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Probleme mit Homecast S8000

    Versuch mal mit dem Master Code 3749 zu entsperren, falls 0000 nicht mehr funzt!
     
  3. Tapo

    Tapo Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Probleme mit Homecast S8000

    Habe den mastercode schon versucht, oder gibt es da eine stelle wo man ein Hauptpasswort(wo dann alles frei ist) eingeben kann?

    P.S.: gibt es vielleicht sowas wie einen CMOS-reset-Jumper auf der Platine, wenn ja welcher ist dass, da steht ja nichts drüber in der Anleitung!

    Mfg Tapo
     
  4. genius73

    genius73 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    58
  5. Tapo

    Tapo Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Probleme mit Homecast S8000

    habe mich gerade registriert, es gibt sogar welche mit den gleichen fehlern wie ich, unr nicht mit allen zusammen *g*
     
  6. Astor

    Astor Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Bodensee
    AW: Probleme mit Homecast S8000

    Es muss irgendwo eine Flachbattarie sein, wenn diese ausgebaut wird wäre der Speicher zurückgesetzt.
    Habe das aber auch nur mal gelesen ....Garantie wird danach wohl keine mehr drauf sein!
     
  7. Tapo

    Tapo Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Probleme mit Homecast S8000

    Gerät ist eingeschickt, mahl sehen was draus wird, werde mich dann hier auch nochmal melden! Falls es jemanden interessieren könnte !

    mfg Tapo
     
  8. _TH0RKA_

    _TH0RKA_ Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Probleme mit Homecast S8000

    ja klar würde das hier intessieren!
    also schreib bitte, wenn du was neues von denen hörst!
     
  9. Tapo

    Tapo Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Probleme mit Homecast S8000

    also, nach Anweisung des Händlers haben wir das Gerät zum Hersteller "Homecast" geschickt, dieser diagnostizierte, dass die Festplatte die Fehler verursachen würde!!! (meiner meinung nach unmöglich, aber meinetwegen)
    Allerdings sagt Homecast, dass die Garantie erloschen sein, da nicht die vom Hersteller eingbaute original-HDD drin wäre:eek: (kann doch nicht sein!!!), die wollen jetzt wissen, wohin das gerät geschickt werden soll (zu uns oder Händler), ausserdem wollen die eine überprüfungspauschale von 30€+Versand haben! :rolleyes:

    Wir werden es wohl an den Händler schicken lassen, und von diesem Besserung und Kostenübernahme Verlangen! ich hoffe mal, das wir ein neues Gerät mit übertragenen daten vonner HDD bekommen^^ (ich habe für mich wichtiges da drauf)

    ich werde mich wieder melden, wenn es was neues gibt!

    Mfg Tapo
     
  10. Tapo

    Tapo Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Probleme mit Homecast S8000

    Hi,
    da bin ich mal wieder^^
    Also, das Gerät ist zurückgekommen(vom Händler).
    Es ist irgendwie nicht ein Fabrikneues Gerät, die haben sich wohl vertan und haben eine fabrikneue Festplatte eingebaut!

    Im Moment läft das Gerät tadellos, ich musste nur die "Dual"-Funktion zum gleichzeitigen aufnehmen und etwas anderem gucken aktivieren. Tchja, mal sehen wielange es diesesmal hält, und gucken wie gut die neue firmware Version 1.15.00A ist.

    Mfg Tapo
     

Diese Seite empfehlen