1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Samsung BD-C5300

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Godzilla1980, 25. Mai 2011.

  1. Godzilla1980

    Godzilla1980 Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hi,

    ich wollte nur mal fragen, ob es jemanden gibt, der o.g. BR-Player besitzt und auch des Öfteren beim Abspielen von Blu Rays Probleme mit stockendem Bild hat.

    Hab den jetzt seit nem Monat und bei eigentlich allen Blu Rays gibts in regelmäßigen Abständen kurze Ruckler im Bild. Bei DVDs hab ich keine Probleme...

    Als TV-Gerät hab ich den LE40C650 von Samsung.

    Ich bin allerdings der totale Technik-Trottel und hab keinen Plan, ob´s an der Kombination aus TV-Gerät und Player liegt oder am Player selbst oder oder oder... wär super, wenn da jemand Abhilfe schaffen könnte. :D
     
  2. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky, Politik & Small-Talk Mod Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.356
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    46 Zoll FULL HD TV - Samsung C650
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    DVB-C Receiver - Unitymedia HD Recorder
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV Stick
    AW: Probleme beim Samsung BD-C5300

    Habe die gleichen Geräte bzw. als TV die 46 Zoll Variante.

    Die Bildruckler kommen warscheinlich nicht vom Player, sondern von falschen Motion-Plus Einstellungen.

    Versuche mal folgende Einstellung:
    Im Player 24P aktiviveren.
    Im TV => Motion-Plus Benutzerdefiniert => Unschärfeminimierung 10, Judder 2 (für Blu-rays) - bei DVDs bitte Motion Plus auf "Klar"!

    BD Wise abschalten - Aynet+ ist ok um die FB vom TV nutzen zu können!
     
  3. Godzilla1980

    Godzilla1980 Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    3
    AW: Probleme beim Samsung BD-C5300

    Danke für den Tipp, aber das macht´s nur noch schlimmer. Als ich 24p aktiviert habe, wurden aus den vereinzelten "Mikro-Rucklern" beständige, knapp alle 30 Sek erscheinende, Ruckler, die mir das Blu Ray-Gucken völlig verleidet haben. Hab´s daraufhin wieder ausgestellt... :(

    Irgendwie befürchte ich, dass es am TV-Gerät selbst liegt, was kostenmäßig natürlich der schlechteste Fall wäre...
     
  4. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky, Politik & Small-Talk Mod Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.356
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    46 Zoll FULL HD TV - Samsung C650
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    DVB-C Receiver - Unitymedia HD Recorder
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV Stick
    AW: Probleme beim Samsung BD-C5300

    Hast du auch die Motion Plus Einstellungen wie beschrieben am TV geändert? Nur 24p aktivieren bringt es nicht!

    Du musst beides machen und nach den Änderungen am besten den TV einmal ein und wieder aus schalten!
     
  5. Godzilla1980

    Godzilla1980 Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    3
    AW: Probleme beim Samsung BD-C5300

    Ich hatte das auch Beides gemacht. ;) Hatte den Fernseher aber nicht ausgeschaltet. Jetzt ist´s in der Tat besser - Danke dafür schon mal - aber ganz weg ist´s noch nicht. Bei manchen Blu Rays hab ich gar keine Ruckler mehr drin, bei anderen schon noch vereinzelt.

    Aber auf jeden Fall ist das Filmvergnügen jetzt deutlich gesteigert!
     

Diese Seite empfehlen