1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

probelme beim empfamg! kennt einer die genauen daten ?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Alex 74, 13. Oktober 2002.

  1. Alex 74

    Alex 74 Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Dormagen
    Anzeige
    Hallo ! ich habe seit ein paar tagen probleme mit dem empafnag ! kann mir vieleicht jemand die genauen daten schicken ? Lo Freq LoBand ; Lo Freq HiBand !! ich habe eine d-box 1 und Satelit ! vieleicht könnt ihr mir auch sagen welcher astra satelit am besten ist ! ich weiss nicht mehr weiter ! über einen antwort würde ich mich sehr freunen ! Danke ! durchein mailto:armageddon7411@yahoo.dearmageddon7411@yahoo.de</a>
     
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Wie äußern sich die Probleme mit dem Empfang ?
    Hast du keinen Empfang oder Empfang mit Bildstörrungen ?

    Das nachjustieren der Antenne könnte Abhilfe schaffen.

    Gruß
    Angel
     
  3. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Werte für Standard digitaltaugliche LNB's:
    Lo Freq LoBand: 9,75 GHz (9750 MHz)
    Lo Freq HiBand: 10,6 GHz (10600 MHz)
    Einige Leute verstellen diese Werte um Verschiebungen der Frequenzen durch schlecht ausgerichtete Schüsseln zu korrigieren. Dies macht aber wenig Sinn, weil die Verschiebung je nach Sendefrequenz etwas unterschiedlich ist.
    Dort etwas zu verändern macht nur dann Sinn, wenn man wirklich ein ungewöhnliches LNB mit anderen/m Oszialltor(en) hat.
    Bei schlecht ausgerichteter Schüssel sollte man im jeden Fall die Ausrichtung korrigieren...

    Welcher Satellit am besten ist ?
    Also ich persönlich finde Astra 1G am besten - dieses Design, das Glitzern der Solarsegel, diese Eleganz bei den Korrekturmanövern...

    OK - im Ernst: Was meinst Du damit "am besten". Es gibt fünf Astra-Positionen. Zwei davon sind mit mehreren Satelliten besetzt. Wenn jemand hierzulande sagt er empfängt Astra, meint er normalerweise, daß er die Astra-Satelliten empfängt, welche sich auf Position 19,2° Ost befinden.
    Bei der BN-Software werden unter Satellitenantenne unten Nummern angezeigt. Meinst Du die?
    Das sind Transpondernummern. Damit bestimmt man bei den BN-Software welche Signalstärke (nämlich die des gewählten Transponders) gerade angezeigt wird. Zusätzlich beginnt eine automatische Kanalsuche auf dem eingestellten Transponder. Das macht Sinn, weil auf diesen Transponder zum Zeitpunkt der Erstellung der jeweiligen BN-Softwareversion auf den einstellbaren Transpondern jeweils NIT's lagen.
     
  4. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Wenn der Empfang erst schlechter wurde und jetzt nicht mehr möglich ist, hat sich sicherlich die Antenne verstellt.

    Gruß
    Angel
     

Diese Seite empfehlen