1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips Fernseher (Satschüssel) und Umschalten

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Schauschau, 4. Mai 2012.

  1. Schauschau

    Schauschau Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo !

    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen - wir haben einen Philips 47PFL7696K mit intigriertem Reciver und sind soweit zufrieden (nach den updates ist es nun nicht mehr vorgekommen, dass sich der Fernseher von alleine ausstellt :).

    Der Fernseher wird über Nacht immer stromlos gemacht - wenn wir morgens einschalten, Prgramm vom Vorabend ist immer ein HD-Sender, ist es nicht möglich, umzuschalten :( - die Kiste reagiert einfach nicht. Wenn man ausreichende Zeit wartet oder eine andere Funktion eingibt (so, als wenn ich DVD anschauen möchte) und dann wieder zurück zur Fernsehfuntion geht, dann kann man umschalten. Ist das nornmal??? Der Philips-Kundendienst meinte, dass es an der HD-Karte liegt - wir sollten eine von Astra nehmen - ich meine aber, wir haben so eine

    Kann da jemand was zu sagen oder bestätigen???

    Gruß Schauschau
     
  2. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    461
    AW: Philips Fernseher (Satschüssel) und Umschalten

    Der TV braucht Zeit um richtig hochzufahren. Das Bild ist zwar relativ schnell sichtbar, aber bis alle Funktionen verfügbar sind, dauert es etwas.
     

Diese Seite empfehlen