Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Online-Petition: Markus Lanz bei Wetten dass ersetzen

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von specialagenttm, 10. Juni 2013.

Anzeige
  1. specialagenttm

    specialagenttm Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    31
  2. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Online-Petition: Markus Lanz bei Wetten dass ersetzen

    Das bringt nichts und ist unsinnig.

    Begründung: Nicht die Moderation ist im vorliegenden Fall ausschlaggebend, sondern der Umstand, dass dieses Sendeformat nach 32 Jahren völlig "ausgelutscht" ist. Nicht nur was Wettpaten und Gaststars angeht, sondern vor allen Dingen auch die Art der Wetten.

    Ein gutes "Aktuelles Sportstudio", welches früher und vor allen Dingen ohne die übliche Verspätung von 15 bis 45 Minuten beginnt, wird dem ZDF mehr Zuschauerquoten bescheren.
     
  3. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.232
    AW: Online-Petition: Markus Lanz bei Wetten dass ersetzen

    Und was soll ein Moderator Wechsel bringen?
    Lanz macht durchaus einen soliden Job.

    Für den Inhalt ist zwar auch der Moderator verantwortlich, aber eben nicht alleine.
    Cindy und co sind Entscheidungen der Sender und nicht unbedingt von Lanz.

    Genauso wie die Wetten, die Auftritte, die eingeladenen Stars, die Challenge usw.


    Ein anderer Moderator würde also gar nichts bringen.

    Ein Gottschalk würde beim aktuellen Inhalt genauso "beschissen" sein.
     
  4. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.228
    AW: Online-Petition: Markus Lanz bei Wetten dass ersetzen

    Nein, das tut er nicht! Die Kritik an ihm ist durchgehend einhellig.

    Das halte ich für Unsinn. Es ist sicherlich umgekehrt. Das Redaktionsteam möchte Cindy nicht, aber Lanz hat einen Narren an ihr gefressen.

    Lanz bekommt nicht wie Gottschalk die angesagten Stars. Er hat schlicht nicht das "Standing" eines Thomas Gottschalk! Mittlerweile wird sich auch schon in Hollywood rumgesprochen haben, dass Wetten Dass eine niveauslose Sendung im Deutschen Fernsehen ist und man besser wegbleibt.


    Sehe ich nicht ganz so. Das Sendekonzept ist zwar schon recht altbacken, aber ein z.B. Stefan Raab, könnte eventuell noch was daraus machen.

    Im Vergleich zu Lanz, ist Gottschalk eine Lichtgestalt in der Unterhaltungsbranche.
     
  5. Thaddäus

    Thaddäus Wasserfall

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    9.753
    Ort:
    Bikini Bottom
    AW: Online-Petition: Markus Lanz bei Wetten dass ersetzen

    Ich sehe das Problem auch nur zum Teil bei Markus Lanz, nur bekommt der den ganzen Spott ab, weil er quasi der Repräsentant der Sendung ist.

    Das eigentliche Hauptproblem sitzt viel mehr hinter den Kulissen. Die finden es scheinbar immer noch lustig, Hollywood-Stars zu veralbern und haben immer noch nicht gerafft, dass deren Zitate zur Sendung dann immer negativ interpretiert werden. Tom Hanks mit der Katzenmütze und Michael Bublé als "Cats"-Darsteller waren schon an der Schmerzgrenze, aber bei Eiswürfeln in der Hose hört der Spaß auch irgendwo auf. :rolleyes:
    Genauso konnte Lanz bei der Limbo-Wette auch nur einen Fehler machen: Hätte er der Frau die Reise nicht gegeben wäre sich drüber aufgeregt worden, dass er in einer Unterhaltungssendung so sehr auf die vermeintlichen Regeln pocht. So wurde er ausgebuht, weil die Regeln nicht richtig geklärt waren. Genau sowas sollte die zuständige Redaktion aber vorher klären, sonst könnte ja jeder mit irgendwelchen dämlichen Tricks ankommen. Der Idiot ist am Ende aber wieder der Moderator, weil er die Fehler spontan ausbaden muss. Die eigentlichen Stümper, die die Sendung kaputt machen sitzen aber hinter den Kulissen und wundern sich, warum denn auf einmal jeder die Sendung so schlecht findet.

    Solange sich am Inhalt nichts ändert könnte auch kein Gottschalk oder Hape Kerkeling die Sendung retten - denn die machen auch nur das, was ablaufmäßig von der Redaktion geplant war. Nur in Mainz scheint man ja nach wie vor davon überzeugt zu sein und keiner merkt, wie man sich selbst demontiert. Das ist leider dann der Nachteil, wenn ein Sender nicht von den Quoten abhängig ist. 6,7 Millionen sind zwar immer noch nicht schlecht, aber wenn man den Sinkflug der letzten 3 Ausgaben betrachtet sollte man sich beim ZDF lieber mal Gedanken machen, statt sich immer nur auf die Schulter zu klopfen.

    Insgesamt geht die Verjüngung eben völlig in die falsche Richtung. Das ZDF versucht da irgendwie auf cool zu machen und will junge Zuschauer einfangen, letzten Endes fährt man aber mit seinen hippen Konzepten den ganzen Sender vor die Wand, weil man nur den Blödsinn der Privaten kopiert. Der Wandel von "Wetten, dass..?" passt da leider allzu gut ins Gesamtbild - dabei war der Neuanfang mit Markus Lanz meiner Meinung nach gar nicht übel. Nur hat man dann eben wieder so ziemlich alles falsch gemacht, was man nur falsch machen kann und könnte die Sendung mittlerweile eher bei irgendeinem Privatsender zeigen. Wenn das so weiter geht macht man aus dem ZDF sowieso besser RTL3...
     
  6. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    27.545
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Online-Petition: Markus Lanz bei Wetten dass ersetzen

    Lanz macht einen ganz üblen Job, das kann man leider nicht mehr anders bewerten. Ich wollte ihm durchaus ne Chance geben, aber das was da am Samstag gelaufen ist...
    Petition für einen Wechsel ist aber wirklich sinnlos, da man schon Schwierigkeiten hatte, überhaupt jemanden zu finden. Lanz ist ja bekanntlich dritte oder gar vierte Wahl gewesen.
    Dazu kommt, dass die Sendung bereits den Ruf größtenteils verspielt hat. Das Mondäne vergangener Jahr ist pfutsch. Das wird man nach den Katastrophen in diesem Jahr so schnell nicht wieder wett macht können...

    Lanz ist es aber nicht allein. Die ZDF Führung hat wesentlichen Anteil daran. Man meint mit dreister Niveau - und Stil- Absenkung jüngere Zuschauer erreichen zu können. Da unterschätzt man aber dann doch das Publikum. Noch erwarten die meisten schon etwas mehr bei den ÖR als von den Privaten. Der "Shitstorm" der über die vom ZDF so aggressiv beworbenen Soziale Netzwerke hereingebrochen ist, macht einem da Hoffnung - es gibt also noch eine Schmerzgrenze.
     
  7. LucaBrasil

    LucaBrasil Gold Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    1.978
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    SHARP LC42XL2E
    Technisat Digicorder HD K2
    AW: Online-Petition: Markus Lanz bei Wetten dass ersetzen

    1. Ist die (berechtigte) Kritik durchaus differenziert, von einhellig kann da keine Rede sein.
    2. Kannst du deine Weisheiten sicherlich belegen, oder ist das einfach mal ins Blaue geschossen?
     
  8. Freakie

    Freakie Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.955
    Ort:
    Rolinck-City
    AW: Online-Petition: Markus Lanz bei Wetten dass ersetzen

    Lanz, Kerner, Beckmann, Gottschalk und Jauch: alle in einen Sack und mit nem Knüppel draufhauen

    Frische Gesichter wäre besser. Die schweizer Blondine Hunziker, die Gottschalk assisiert hatte könnte das auch gut alleine machen.
    Die hat Charme und Intelligenz, 2 Dinge die Lanz nicht hat. Oder Judith Rakers. Eine von den beiden Mörderblondinen wäre passend.
    :D

    Am besten aber die Sendung ganz einstampfen und eine Doppelfolge Derrick senden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2013
  9. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    27.545
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Online-Petition: Markus Lanz bei Wetten dass ersetzen

    Derrick kommt nicht mehr, da Tappert angeblich in der SS war - wenigstens das kann man für Lanz ausschließen :rolleyes:
    Aber so abwegig ist das nicht, wenn eine Traumschiff Episode von 2006 in der Wiederholung fast 5 Mio Zuschauer hat.... das dt. TV Publikum ist in weiten Teilen schon sehr schmerzfrei ...
     
  10. Franz_Brandwein

    Franz_Brandwein Board Ikone

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Beiträge:
    3.860
    Ort:
    Hessen

Diese Seite empfehlen

Anzeige