Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Neuer 70cm 100Hz Fernseher nötig, aber welcher?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Murdock, 8. November 2004.

Anzeige
  1. Murdock

    Murdock Senior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Thüringen
    Anzeige
    Hallo,

    letztens hat mein alter 70cm 100Hz der Marke Lifetc (Medion) von Anfang 2000 den Geist aufgegeben: Zeilentrafo. Da ich mit der Qualität auf den SCART Anschlüssen sowieso ein Problem hatte (CVBS hatte immer einen hellen Streifen im Hintergrund) und die Lebensdauer von 4 Jahren nicht so toll war, möchte ich ihn nicht reparieren oder durch das aktuelle Aldi-Angebot ersetzen, sondern mir ein preiswertes Markenangebot kaufen.

    2 Handicaps gibt es: Die maximale Tiefe darf nur 47 cm betragen und er muß schwarz sein. Ein oder zwei RGB Anschlüsse müssen auch dran sein, da sowohl Digisat-Receiver als auch DVD Player dieses Signal liefern.

    Bei promarkt.de habe ich eine sehr schön große Auswahl gefunden und mir auch in einigen Örtlichen Elektrokettenmärkten ein Auge geholt. Da ich sowieso den Fernseher nicht transportieren kann (Limousine sucks), ist es vollkommen egal, ob ich mir im X-Markt für 20 EUR liefern lasse oder im Inet. Bei Promarkt online kostet die Lieferung auch nur 20 EUR.

    Aber egal. Was nimmt man. Letztenendes ist nicht viel übrig geblieben. eigentlich nur der Philips 28 PT 7109 für 399,- EUR. 500 EUR ist mein Limit. Was meint Ihr zu dieser Wahl. Gibt es noch was Gescheiteres für mein Budget und meine Anforderungen? Was taugt die Marke Philips?

    Ich hätte ja gerne einen Real-Flat (zur Not auch in Silber) aber die sind alle noch viel tiefer.

    Ich bin für alle Ratschläge und Kommentare dankbar.

    Grüße,
    Heiko
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2004
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    43.681
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Neuer 70cm 100Hz Fernseher nötig, aber welcher?

    Da hiflt nur messen. Ich glaube kaum das hier jemand "Tiefenmaße" parat hat. Bei den Röhren-TVs ist ja eher wieder ein Trend zu tieferen Gehäusen zu sehen. Das liegt an den Einsatz der Flat-Bildröhren die eine tiefere Bauweise (bedingt durch andere Ablenkung und dickeres Glas) benötigen. Ich muß da auch ganz genau schauen. Viele Anbauwände sind gar nicht zu tief konzipiert .

    Ob Du für Dein eingeplantes Geld einen guten 100Hz bekommst weiß ich nicht so recht....:rolleyes: Auf 3 Scartanschlüsse (wovon zwei RGB-Tauglich sein sollten) würde ich nicht verzichten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2004
  3. Murdock

    Murdock Senior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Thüringen
    AW: Neuer 70cm 100Hz Fernseher nötig, aber welcher?

    Den fehlenden 2. RGB kann man über einen SCART Verteiler realisieren. Es läuft doch sowieso nur ein Gerät gleichzeitig.

    Ansonsten stellt sich mir derzeit nicht mehr die Frage, ob ich für 500 EUR das Bestmögliche erhalte, sondern eher ob ich qualitätsmäßig mit dem Philips besser bedient bin, als mit dem Medion.

    Grüße,
    Heiko
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    43.681
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Neuer 70cm 100Hz Fernseher nötig, aber welcher?

    Ich denke schon, den Philips würde ich eher nehmen als Medion.
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige