Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

National Geographic HD

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von KUHMAX, 27. Oktober 2010.

Anzeige
  1. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.545
    Ort:
    Telekom City
    Anzeige
    AW: National Geographic HD

    ... mal davon abgesehen, dass Unitymedia keine Aktiengesellschaft ist und damit auch keinen Vorstand hat, wird dich Unitymedia an Sky verweisen.
    Bzgl. dem Sky HD-Paket ist dein Vertragspartner Sky und nicht Unitymedia ...
     
  2. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.002
    AW: National Geographic HD

    Du zahlst nicht 10 EUR für x HD Sender, sondern 10 EUR, um die zur Verfügung stehenden HD Sender sehe zu können. Zu Recht kannst du dich darüber beschweren. Aber wie so oft, hättest du das beim Bestellen überall (im Klein- und Großgedruckten) lesen können. Übrigens ist NatGeo HD im Welt Paket. Da zahlst du also gar keine Extragebühr für HD.

    UM wird Sky Kunden aber sicher nicht "gratis" Sender freischalten :eek: . Erstmal muss Sky für die Verbreitung mitbezahlen.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    41.819
    Ort:
    Ostzone
    AW: National Geographic HD

    Das hier
    Warum nimmt UM den rein, wenn sie einfach durch einen Vertrag mit Sky an den kämen? Hier wird bewußt auf hauseigenes gesetzt.
    Beides nicht vergleichbar. Und wieso hat diese fantastische SD Kooperation, die ja unbedingt auf den HD Bereich ausstrahlt, schon zu PREMIERE Zeiten weniger HD Inhalt und seit 04.07.2009 einen einzigen HD Sender? Wäre es so wie Du es wünscht (Real sieht es nunmal anders aus), hätte UM heute schon mindestens 7 Sky HD Sender.
     
  4. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.288
    AW: National Geographic HD

    Wie käme UM an den Kanal mit einem Vertrag mit Sky ? So bleiben die Aboentgelte komplett bei UM. Wenn nur Sky den Kanal anbieten würden, würden sie nur Entgelte für die Bereitstellung der Frequenz von Sky bekommen. Die eigenen Kunden hätten nichts davon.


    Auch hier der gleiche Sachverhalt wie oben. Bei einem bekommt UM lediglich Einspeiseentgelte, beim anderen Aboentgelte. Das würde auch bedeuten, dass man für das eigenen Programmangebot weniger Kunden finden würde.
    Dazu kommt noch, dass einige Sender soweit ich weiß Sky exklusiv sind und von UM auch nicht angeboten werden könnten.
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    41.819
    Ort:
    Ostzone
    AW: National Geographic HD

    Ja eben, das versuche ich doch zu sagen. Für UM und wohl auch KDG ist es eben lukrativer selber HD Pakete zu schnüren. Sky ist unliebsame Konkurrenz und man bekommt weniger rein. Deswegen sehe ich z.B. NGC HD als Schritt weg von Sky. UM könnte mit Sky ja eben auch Einspeiseverträge erweitern und dann wäre NGC HD auch da. Aber nein..sie bringen ihn selber, also scheint wohl die von mischobo hier unterstellte große Freundschaft zwischen UM und Sky wohl nicht so weit her zu sein.

    Und selbst wenn mehr Sky HD kommt..die Kunden brauchen dann z.B. ein Abo bei UM und Sky, um z.B. an alle HD Sender zu kommen, die Sky SAT Kunden nur mit einem Sky Abo haben. Also wirds selbst dann richtig teuer. Und wenn Sky wirklich noch TNT HD und SyFy HD bringt, kommen die auch nicht bei UM über Sky rein. Wieder 2 Abos.
     
  6. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.002
    AW: National Geographic HD

    Sobald Sky die geforderte Kohle bezahlen würde, dann wären auch ruck zuck weitere HD Sender im UM Netz und auch NatGeo HD wäre für Sky Kunden sichtbar. Aber so lange sich Sky und UM nicht einigen können, ist es doch legitim, wenn UM erstmal selbst versucht, seinen Kunden HD Sender bereit zu stellen.
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.545
    Ort:
    Telekom City
    AW: National Geographic HD

    @Berliner

    ... die SD-Version von National Geographic Channel wurde schon lange bevor eingespeist, bevor Sky den Sender ins Angebot übernommen hatte.
    Durch die Kooperation bei den SD-Sender wird National Geographic Channel, sofern im jeweiligen Abo enthalten, Abonnenten von Unitymedia und Sky freigeschaltet.
    Auch bei einigen anderen Sender, die zunächst nur bei Unitymedia zu abonnieren waren (wie z.B. Fox Serie und RTL Crime), ist das nicht anders.
    Aktuell werden 8 SDTV-Programme sowohl von Unitymedia als auch Sky angeboten. Freigeschaltet werden die gleichen Programmversionen; es wird also keines der 8 Programme doppelt eingespeist. Das ermöglicht der Kooperationsvertrag zwischen Unitymedia und Sky. Auch das die Sky-SDTV-Programme in den Unitymedia-Programmlisten aufgenommen werden, basiert auf einem Vertrag zwischen Unitymedia und Sky.

    Damit solche Kooperationen auch bei HDTV-Programmen möglich sind, muß der bestehende Vertrag zwischen Unitymedia und Sky geändert werden, wobei natürlich beide Seiten davon profitieren wollen. Bislang wird noch verhandelt und solange es keine Einigung gibt, wird sich an der aktuellen Situation nichts ändern.

    Unitymedia bietet NGC in einem eigenen HDTV-Paket an, weil sich NGC und Unitymedia vertraglich darauf geeinigt haben. Sky spielt bei diesem Vertrag keinerlei Rolle.
    Wenn Sky NGC HD auch im Unitymedia-Kabel anbieten will, muß Sky einen entsprechenden Vertrag mit Unitymedia abschliessen.

    Bei Sky wird es wohl demnächst eine Umstellung bei der Programmzuführung geben, zumindest in den Netzen in denen die Sky-Programme per Glasfaser zugeführt werden (Kabel BW und Unitymedia).

    Es stellt sich auch die Frage, warum sich z.B. NGC, Syfy, TNT Serie, TNT Film und Fox mit Unitymedia in Sachen HDTV einigen konnten und Sky mit Unitymedia bislang keine Einigung erzielen konnte ...
     
  8. markus1984

    markus1984 Talk-König

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    5.256
    Ort:
    Paderborn
    Technisches Equipment:
    Humax PR HD 100C
    Philipps 42" Full HD
    AW: National Geographic HD

    .. was könnte sich damit ändern? muss ja irgendwas heißen sonst wüprdest Du es nicht erwähnen ...
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    41.819
    Ort:
    Ostzone
    AW: National Geographic HD

    Eben. Und dummerweise stellt sich Sky hier selber ein Bein. Denn durch die Rabattschlacht werden die Kabelverträge für Sky immer unattraktiver. Denn sie müssen einen Teil der Abogebühren als Kopfprämie beim KNB lassen. Das geht sich einigermaßen aus, wenn der Kunde 54,90 Euro für Welt/Film/Bundesliga/HD zahlt. Aber nicht wenn er 24,90 Euro dafür zahlt und Sky davon nochmal kräftig was bei UM oder KDG lassen muss. Die Kopfprämie ist ja gleichhoch wie bei 54,90 Euro. Was Sky vom Kunden haben will, ist den KNB wurscht. Für die zählt die offizielle Preisliste bei Sky, nicht das Preis-Paralleluniversum.
     
  10. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.002
    AW: National Geographic HD

    Genau aus diesem Grunde werden die Billigheimer Kunden (24,90 EUR) auch immer das HD Paket explizit geschenkt bekommen (Rabatt 100%). Denn dann können die auch nicht ernsthaft meckern, wenn sie nur einen oder sieben von x HD Sendern sehen können.

    Wer von den Bestandskunden auf das Billigheimer Angebot wechselt, verliert auch seinen (legitimen) Anspruch, auf mehr HD [​IMG] .
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige