Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Monoblock gut?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von GF-Downloads, 24. Mai 2005.

Anzeige
  1. GF-Downloads

    GF-Downloads Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Palcom DSL 350
    85cm Spiegel
    Astra & Hotbird per Multischalter
    Anzeige
    Hallo an alle.

    Habe mir mal vor einiger Zeit ein Monoblock bei EBay gekauft. Leider ist dieser nun defekt. Der Händler will mir nun als Ersatz einen Monoblock (Foto) zuschicken, sobald ich meinen defekten zurückschicke.

    [​IMG]
    Inverto PLUS Monoblock LNB 0,3dB

    http://www.srt-versand.de/shopdh/catalog/product_info.php?cPath=483_515&products_id=2539

    Was haltet ihr davon. Ist der gut? :eek:

    Danke im vorraus für eure Antworten...

    Gruß von www.gf-downloads.de
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Monoblock gut?

    Nun, wenn Du schon ein Monoblock-LNB hattest, muss ich Dir ja nichts erzählen über die zahlreichen Nachteile. Das angegebene Teil ist zumindest gute Mittel-Klasse, also für Astra/Hotbird-Empfang durchaus ausreichend. Da das andere Monoblock-LNB "defekt" ist, noch der wichtige Hinweis: Derartige Teile nie unter Spannung anschließen, also Receiver immer aus/Netzstecker raus! ;)
     
  3. pigga

    pigga Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    247
    AW: Monoblock gut?

    wenn das LNB nur gute Mittelklasse ist...was wäre denn Empfehlenswert?
    Dass das Anstöpseln der F Stecker unter Spannung die LNB killt ist mir neu. Was passiert dabei denn? hab das schon bisweilen so gemacht (Mieter nicht zu hause usw..)
    Pigga
     
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Monoblock gut?

    Monoblocks sind generell nicht zu empfehlen, nur selten passen sie optimal in die vorhandene Antenne, 2 separate LNB's sind immer besser, da man sie genau den örtlichen Bedingungen anpassen kann. Hinzu kommt, dass bei den meisten Monoblocks die DiSEqC-Anordnung seitenverkehrt zur Receiver-Vorprogrammierung ist, das führt nicht selten zu Startproblemen oder zum Absturz der kompletten Settings beim Anpassen. Schließlich noch sind die Monoblocks außerordentlich empfindlich, da sie quasi ein DiSEqC-Relais eingebaut haben, wenn man da ruckartig mit 18Volt drangeht, passiert es nicht selten, dass sich das Teil für immer verabschiedet oder in Folge dessen ständig wieder irgendwelche undefinierbare Macken hat. Zum Abschluß aber auch noch etwas Positives über Monoblocks: Es gibt sie ja in Single/Twin/Quad-Versionen, die Twins kann ich empfehlen, denn da sind die beiden LNB's optimal gegeneinander entkoppelt, was ja bei diversen externen DiSEqC-Umschaltern nicht unbedingt der Fall ist, ausserdem gibt es neuerdings einige Modelle, wo die Anordnung der Sat-Positionen getauscht wurde, also ganz normal Astra=1, Hotbird=2, damit ist also das alte Problem mit dem Fehlstart diverser Receiver gelöst, diese Teile funktionieren daher nahezu optimal und sind manchmal sogar noch preisgünstiger als die Lösung > 2 Twins mit 2 (guten) DiSEqC's oder einem 5/2. :eek:
    Monoblock-Quad's sind jedoch viel zu teuer und machen nur Ärger, also unbedingt Finger weg!
     
  5. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Monoblock gut?

    Abschließend noch ein Tipp für alle eingeschworenen Monoblock-Fans: In Kombination mit einer 55/60cm-Antenne lässt sich über ein herkömmliches Monoblock wunderbar die Kombination Astra 19/28°Ost realisieren, der Höhenunterschied lässt sich durch leichte Schrägstellung perfekt ausgleichen und die Anordnung im Receiver ist auch optimal: Astra 1>DiSEqC-A, Astra 2/Eurobird>DiSEqC-B. Voraussetzung für den problemlosen Empfang ist jedoch ein Standort im äußersten Westen Deutschlands, denn sonst wird der Astra 2D mit dieser Lösung nicht oder nur sehr schlecht empfangen.
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige