1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Moderne Bedienkonzepte für Mac, PC, Tablet & Co

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Batman 63, 22. Juli 2011.

  1. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    20.289
    Ort:
    Rheinland
    Anzeige
    AW: Moderne Bedienkonzepte für Mac, PC, Tablet & Co

    1. Mit zwei Ventilatoren und einem Luftballon könntest du in der Wohnung Tennis spielen
    2. Mit ein paar Staubsaugern und ein paar Rohren könntest du dein eigenes Rohrpostsystem bauen
    3. Mit einer kurzgeschlossenen IP Steckdose könntest du jederzeit die Sicherung raushauen

    ...wenn mir noch mehr "sinnvolle" Möglichkeiten einfallen geb ich dir bescheid :winken:
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.381
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Moderne Bedienkonzepte für Mac, PC, Tablet & Co

    Finde ich auch interessant:
    Touch ohne Touchscreen | Technology Review
    Natürlich müssten die Kameras irgendwie in den Rahmen versenkt werden, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass sich so ein Konzept auch bezüglich Gestensteuerung sinnvoll einsetzen ließe.

    Hier ein Video dazu (Phantasie ein wenig schweifen lassen):
    http://www.vimeo.com/29359319
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Moderne Bedienkonzepte für Mac, PC, Tablet & Co

    Bei sowas muss ich immer an das Radio in der "Herz aus Gold" denken, dem man sich nicht nähern konnte, ohne dabei ungewollt den Sender zu verstellen.
     
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.381
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Moderne Bedienkonzepte für Mac, PC, Tablet & Co

    hmm... (?!)
    Wenn das im Radio kommt, muss man beim Annähern natürlich zwangsläufig den Sender verstellen, oder man ist taub.
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
  6. Master-D

    Master-D Guest

  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    20.289
    Ort:
    Rheinland
    Cool. Dürfte spannend werden ob so ein Teil noch funktioniert, wenn man es mal in der Hinterhosentasche vergisst, eine Runde mit dem Fahrrad fährt, und die Hose danach wäscht und trocknet.
    Wieso kommt sowas nicht von Apple? Ach ja, die haben von Technik ja keine Ahnung, die können nur Design und Marketing, den Rest müssen sie bei denen kaufen, die sie danach verklagen.
     
  8. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.381
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Moderne Bedienkonzepte für Mac, PC, Tablet & Co

    Auf flexible Displays warte ich schon lange. Ziel ist es beim Transport in der Tasche ein möglichst kleines Gerät zu haben und dann bei Benutzung, je nach Anwendungsfall, das Display stufenweise zu erweitern.
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    20.289
    Ort:
    Rheinland
    AW: Android Geräte

    Samsung Galaxy Skin

    Ist das ein Fake? :eek:
    Immerhin steht hier dabei dass es eine Designstudie ist, im Gegensatz zu dem komischen Artikel in der Bild.

    Das ist ja fast zu schön um wahr zu sein,
    wann gibt es das als Aufrollpad? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2011
  10. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Moderne Bedienkonzepte für Mac, PC, Tablet & Co

    Das ist dann wohl die nächste Evolutions-Stufe auf dem Handymarkt. Es gab ja schon so manchen Meilenstein. Seit dem ich mich aktiv für Handys interessiere sieht das in etwa so aus:

    Vor ca. 14-15 Jahren gab es so so riesenhandys, mein Vater hatte da so ein grünes von Eplus. Ich habe es sogar bei google gefunden:

    [​IMG]
    Mein Vater schwärmt bis heute von dem Staubsauger, da er mit keinen Handy danach so guten Empfang hatte. :D Das liegt noch irgendwo rum bei uns.

    Als nächstes wurden die Handys etwas moderner und kleiner. Das Nokia 5110 stach da heraus. Zudem hatten die Geräte auch Vibrationsalarm und Spiele darauf und anderen Kleinkram.

    Danach wurde die Antenne abgeschafft bei den Handys der nächsten Generation. Dann folgte das Farbdisplay, Kameras und Camcorder, Touchhandys. Und als nächstes wird man die Geräte also falten können wie es einem passt, nicht schlecht. ;)
     

Diese Seite empfehlen