1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mediamaster 9902S bootet endlos

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Gerry McWallace, 5. Juni 2004.

  1. Gerry McWallace

    Gerry McWallace Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    53
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo,
    ich hab ein Problem mit meinem Mediamaster 9902S.
    Nach dem Start läuft im Display endlos "AD 3.1 9902S", einmal
    schnell, dann etwas langsamer. Irgendwann sind vierumgedrehte
    "9"er zu sehen. Und dann geht es wieder von vorne los.
    Der Receiver kommt nicht mehr ins Menü rein.
    Was kann ich machen ? Kann ich irgendwo die AD 3.1. aus dem Internet herunterladen und draufspielen ?
    Habe bisher keine Seite gefunden.
    Ausgangspunkt war: Ich war auf Sirius und da hat der Receiver eine neue Software gefunden. Während des Downloads hat er sich aber plötzlich ohne Grund aufgehängt.
    Wäre schön, wenn ihr mir helfen könntet.

    Viele Grüße
    Gerry
     
  2. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.671
    leider gibt es die soft nicht online-
    du kannst nur versuchen ein erase zu machen.
    wenn das nicht hilft, muss die kiste wohl eingeschickt werden.
     
  3. Gerry McWallace

    Gerry McWallace Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    53
    Ort:
    München
    Wie mache ich den Erase ?
     
  4. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.671
    ich weiss es auch nicht aus dem kopf, wie es geht.
    musst mal die suchfunktion benutzen, wurde schon öfters gepostet. oder in deiner anleitung nachschauen.
     
  5. scirocco_fahrer

    scirocco_fahrer Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    daheim
    Werkreset

    So funktioniert der Werks-Reset:


    - Den Mediamaster vom Netz trennen.

    - halten Sie die Standby-Taste an der Gerätefront gedrückt, während Sie den Netzstecker wieder einstecken

    - warten Sie, bis " --:-- " im dem Display angezeigt wird

    - lassen Sie die Standby-Taste los

    - drücken Sie, innerhalb von 1-2 Sekunden, die "Pfeil nach oben-Taste" am Receiver und halten diese ..gedrückt

    - drücken Sie dazu die "Pfeil nach unten-Taste" am Receiver und halten diese gedrückt.

    - warten Sie 1-2 Sekunden

    - lassen Sie die "Pfeil nach oben-Taste" und Pfeil nach unten-Taste" wieder los

    - warten Sie, bis im Display "CUST ... PULL THE Cord" angezeigt wird

    - ziehen Sie den Netzstecker

    - warten Sie 10-20 Sekunden

    - stecken Sie den Netzstecker wieder ein

    Somit ist der Mediamaster 9800S/9902 S wieder auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Wenn Sie das Gerät wieder einschalten,
    erscheint das „Welcome Menu“ auf dem Bildschirm (HF-Modulator auf CH-43)
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Bevor man eine neue Software lädt, sollte man sich erstmal informieren, für wen diese gedacht ist. Die AD4.0, die auf Sirius gesendet wird, ist nur für Benutzer von NDS-Karten gedacht. Voraussetzung, dass nach dem Update der Receiver arbeitet ist eine gültige Karte, mit der das Update freigeschaltet wird. Sonst bleibt die Kiste für immer dunkel (nur Nokia kann sie wieder zum Leben erwecken). Wenn du Glück hast, und der Updateversuch hat noch nicht wirklich stattgefunden, kannst du mit dem oben beschriebenen Reset die AD3.1 wieder zum Laufen bringen. Deine Programmlisten sind natürlich weg.
     
  7. Gerry McWallace

    Gerry McWallace Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    53
    Ort:
    München
    Der Erase hat geholfen. Mein Receiver lebt wieder!

    Vielen Dank für die Tipps!

    Gerry
     
  8. Lutz74

    Lutz74 Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Kassel
    AW: Mediamaster 9902S bootet endlos

    Genau das gleiche hatte ich gesten auch! Stecker raus half gar nicht, dachte auch erst, es sei jetzt das Ende meines Receivers. Nach dem Factory-Reset gings aber dann wieder.

    Gruss Lutz
     
  9. Julian

    Julian Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Deutschland
    AW: Mediamaster 9902S bootet endlos

    Hallo,
    ich hatte auch schon einige Male das gleiche Boot-Problem, bislang hat mir der Factory-Reset auch immer geholfen. Gestern hat es dann zum ersten Mal nicht mehr geklappt, der Schriftzug läuft auch nach dem Reset endlos durch. Ob das wohl das Ende des Receivers ist? Ein zweiter und dritter Reset haben auch nichts gebracht :)

    Weil noch die Original-Platte drin werkelt, werde ich diese mal austauschen und sehen, ob das was bringt...
     
  10. randyandy

    randyandy Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    49
    AW: Mediamaster 9902S bootet endlos

    Zieh mal den IDE-Stecker...iss wahrscheinlich die Platte.
     

Diese Seite empfehlen