Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

m2v, m2a streams

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Elektrovoice, 17. Januar 2004.

Anzeige
  1. Elektrovoice

    Elektrovoice Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    hallo,
    ich habe folgendes problem.
    habe mit ngrab nen film gestreamt (audio und video getrennt). habe jetzt zwei dateien m2v und m2a und kann diese nicht weiterbearbeiten. tmpeg will die dateien nicht multiplexen und ifoedit kommt damit auch nicht zurecht. kann mir jemand nen tip geben.
    streame ja sonst immer nur eine datei, aber da mir beim ard-digipaket immer die aufnahmen abbrechen, habe ich es diesmal mit video/audio getrennt versucht. der film ist ja auch komplett aufgezeichnet worden.
    vielen dank für eure hilfe!
    heiko
     
  2. Elektrovoice

    Elektrovoice Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Deutschland
    Kann mir denn keiner weiterhelfen? :-(
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    103.381
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hast Du schon MPEG2VCR probiert?
    DVD-lab nimmt auch ungemuxte Dateien.
    Gruß Gorcon
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..ich nehme an, dass es sich bei den beiden dateien um die elementary streams handelt. Da würde ich es erstmal einfach mit umbenennen probieren. Was die programme wollen, weiss ich nicht aber für audio ist *.mpa oder *.mp2 üblich. Video vielleicht in *.mpv? winken
     
  5. Elektrovoice

    Elektrovoice Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Deutschland
    @ Gorcon
    Danke für den Tipp mit MPEG2VCR. Das Videofile konnte ich schonmal in ein lesbares Format konvertieren. Habe das Ganze dann auch mit IfoEdit gemultiplexed - Audio hat er auch angenommen - allerdings ist auf der DVD kein Ton vorhanden. Hab irgendwie das Gefühl, dass das Audiofile defekt ist. Muss den Film unbedingt haben durchein Heißt "Die Freunde der Freunde". Hat den vielleicht jemand ? winken Hier mal ein kleiner Auszug aus dem LOGFILE:

    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">05.01.2004 20:05:05 [AudioProcessor0] locked on stream id 192
      05.01.2004 20:05:05 [AudioProcessor0] invalid audio frame: not a layer I or layer II frame
      05.01.2004 20:05:05 [Muxer] Resync successful

      05.01.2004 20:05:17 [AudioProcessor0] warning: pts discontinuity detected [-2160 pts cycles]
      05.01.2004 20:05:17 [AudioProcessor0] warning: pts discontinuity detected [2160 pts cycles]
      05.01.2004 20:05:17 [Muxer] invalid audio sequence: missing audio (1) frames in sequence [sequence skipped, need resync]
      05.01.2004 20:05:17 [Muxer] warning: audio (1) pts discontinuity detected [-43200 pts cycles]
      05.01.2004 20:05:17 [Muxer] Resync successful

      05.01.2004 20:05:38 [AudioProcessor0] warning: pts discontinuity detected [-2160 pts cycles]
      05.01.2004 20:05:38 [Muxer] invalid audio sequence: missing audio (1) frames in sequence [sequence skipped, need resync]
      05.01.2004 20:05:38 [AudioProcessor0] warning: pts discontinuity detected [2160 pts cycles]

      05.01.2004 20:05:40 [Muxer] invalid audio sequence: missing audio (1) frames in sequence [sequence skipped, need resync]
      05.01.2004 20:05:40 [Muxer] warning: audio (1) pts discontinuity detected [-86400 pts cycles]
      05.01.2004 20:05:40 [Muxer] Resync successful
    <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">
    Habe sowieso Probleme aus dem ARD Digipaket Streams hinzubekommen. Immer bricht die Aufnahme ab. Kann das jemand bestätigen?
     
  6. Elektrovoice

    Elektrovoice Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Deutschland
    @ sderrick
    Umbennen hab ich auch schon probiert - in alle Variationen. Das Audiofile kann aber von keinem Prog gelesen werden.
     
  7. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..mehr als dass der anfang zumindest ziemlich kaputt zu sein scheint, ist da nicht zu sehen. Geht es denn nach

    &gt;05.01.2004 20:05:40 [Muxer] Resync successful

    normal weiter? Wenn ja, schneid ein stück ab..
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.210
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    NGrab ist eh ziemlich anfällig mußte ich feststellen.
    Die ÖR Sender zicken bei mir auch alle rum,außer 3sat,da klappt es immer.
    Dazu gibt es aber schon mehrere Wortmeldungen hier.
    Warum nimmst Du getrennte Dateien auf?
     
  9. torres

    torres Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Hamburg
    Das sieht nach dem 21-Sekunden-Sender-Problem aus, d.h. wahrscheinlich verwendest Du noch eine alte wingrabengine.dll

    Eine neue Version der Wingrabengine.dll ist z.B. bei JtG dabei. Insbesondere wenn Du Streamingabbrüche hast, würde ich Dir den Umstieg auf Jack the Grabber enmpfehlen und dann als Streaming-Engine udrec verwenden. Jacks Homepage

    Bei den ARD-Sendern kommt noch hinzu, dass diese mit Sagem/Phillips-Boxen nur mit Playback off fehlerfrei zu streamen sind.

    Die obigen Dateien sind AFAIK nicht mehr zu retten.
     
  10. Elektrovoice

    Elektrovoice Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Deutschland
    @ torres
    Danke. Werde mir mal Jack the Grabber runterziehen. Nur noch ne Frage dazu: Muss man das File "Framework 1.1" für Jack auch downloaden. Hat 23 MB und das würde ich meinem Modem gerne ersparen winken
    Dass die mein Audiostream hin ist, damit hab ich mich leider fast abgefunden. Das Logfile sieht übrigens durchgängig so aus wie im Auszug oben entt&aum

    @Lechuk
    Habe getrennt gestreamt, da Aufnahmen der ÖR´s sonst immer total abgekackt sind ...
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige