Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

LNB Anschließen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Gansermi, 1. März 2007.

Anzeige
  1. Gansermi

    Gansermi Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Hab gestern meine analoge SAT-Anlage auf digital umgestellt.
    Multiswitch war bereits vorhanden, Schüssel fertig ausgerichtet (ASTRA), Anlage war bereits fertig verkabelt und hatte früher einen Duo-LNC.

    Hab mir jetzt einen Quattro LNB besorgt und versucht ihm durch 4 Leitungen mit dem Multiswitch zu verbinden (VH; VL; HH; HL).
    Problem 1: Zuhause bin ich drauf gekommen, dass die Anschlussbelegung nirgendwo angeführt ist (weiß nicht wo welches der 4 Signale angeschlossen werden muss)
    Frage: Ist normalerweise nicht egal, wie ich die 4 Signale vom LNB an den Switch anschließe - oder?
    Bemerkung: Hab die Einstellungen für den neuen LNB bei meinen 3 Digital-Receivern durchgeführt bzw. gecheckt.

    Das Komische: Egal wie ich die Signale an den Switch anschließe, der alte (analoge) Reciver zeigt immer noch die Programme, jedoch teilweise mit verschobener Programmliste, neuen Programmen,.. - Aber er hat auf jeden Fall Empfang

    Problem 2: Sobald ich min. 2 neue Receiver zugleich betreibe, schaltet sich einer immer selbstständig ab, sobald ich ihm vom Switch ein Signal gebe.
    (Alle 3 neuen Receiver funktionieren - wurden alle von einem Freund ausprobiert, bei dem die SAT Anlage schon umgestellt ist.)

    Kann mir bitte einer helfen - ThanX

    mfg

    GanserMi
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: LNB Anschließen

    Hallo,


    setzt man ein Quattro- LNB und den gewünschten MS ein, so müssen die 4 Kabel exakt zugeordnet bzw. dürfen auf keinen Fall vertauscht werden!

    Bei einer Kombination Quad- LNB und MS spielt die o.g. Situation keine Rolle.


    Mit dem Einsatz des neuen LNB ändert sich folgerichtig die Reihenfolge der Senderplatzierungen bei den älteren analogen Receiver, da hier ein Frequenzversatz von 250 MHz wirksam wird gegenüber dem Dual- LNB (hatte eine andere Oszi- Frequenz).

    Problem 2: würde vermuten, dass die Zuordnung nicht stimmt.

    Dies als "erste Basis" für die entsprechenden Fragen.;)
     
  3. hegauner

    hegauner Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    334
    AW: LNB Anschließen

    Ich vermute stark, dass du kein Quattro-LNB sondern ein Quad-LNB hast. Die meisten Multischalter arbeiten damit nicht zusammen (oder erst nach entsprechender Einstellung).
    Am einfachsten kannst du das überprüfen, wenn du einen digitalen Receiver direkt mit dem LNB verbindest (ohne MS). Wenn du alle Programme empfängst, hast du ein Quad.
    Sollte es doch ein Quattro sein, dann kannst du auf diese Weise aber auch die Belegung des LNB herausfinden. Du musst nur die jeweils empfangbaren Programme (mithilfe einer Frequenzliste) den einzelnen Ebenen zuordnen. ZDF ist z.B. Horizontal/High, PRO7/SAT1 ist Vertikal/High...
    Ob dein Multischalter "quad-tauglich" ist, können wir dir natürlich erst sagen, wenn wir die Bezeichnung kennen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2007
  4. Gansermi

    Gansermi Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    6
    AW: LNB Anschließen

    Hy kopernikus23!

    ThanX for your information!

    Neue Frequenzen am den Receivern hab ich natürlcih eingestellt.

    1) Kann ich die Anschlussbelegung meines LNB irgendwie herausfinden?

    2) Kann´s am Switch liegen? Ich dachte die Switches für analog und digital sind gleich!? - Folglich müsste der Switch doch auch für die Digitalanlage funktionieren (analog hat´s ja auch gepasst)

    3) Was heißt die Zuordnung stimmt womöglich nicht?

    Plesae help!
     
  5. hegauner

    hegauner Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    334
    AW: LNB Anschließen

    Da deiner Beschreibung nach der Multischalter 4 SAT-ZF verteilen kann, ist es möglich sowohl analoge als auch digitale Receiver anzuschließen. Aber wenn meine Vermutung stimmt, dann kann der Multischalter das Quad-LNB nicht in das High-Band schalten (weil er kein 22kHz-Signal mit ausgibt). Wenn der Multischalter nur 12-14V als Versorgungsspannung an das LNB ausgibt, dann ist sogar der Empfang von Programmen auf Horizontal/Low nicht möglich (bei einem Quad-LNB). Das könnte dazu führen, dass ein analoger Receiver bei einem Sendersuchlauf die Programme von Vertikal/Low doppelt findet.
     
  6. Gansermi

    Gansermi Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    6
    AW: LNB Anschließen

    Danke hegauer für die tollen infos!

    Werd das heute abend zuhause checken und melde mich morgen wieder mal!

    ThanX!!!
     
  7. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: LNB Anschließen

    Servus,

    ein digitaltauglicher Switch muss min 4(5) Eingänge haben, sollte er nur 2(3) Eingänge haben, ist er für Dein Vorhaben nicht geeignet.

    Auf Quatro LNC steht immer folgende Dinge bei den Anschlüßen HH/VH/HL/VL, an Quad LNC steht manchmal P1/P2/P3/P4 oder garnichts.
     
  8. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: LNB Anschließen

    So ist es.
    Am LNB und am Multischalter stehen entsprechende oder ähnliche Bezeichnungen daran.

    Am MS könnten diese Bezeichnungen auch stehen: 18V / 0 kHz (HL) u. 14V / 0 kHz (VL) für das "analoge"/ untere (Low) Band bzw. 18V/ 22 kHz (HH) u. 14V / 22 kHz (VH) für das "digitale"/ obere (High) Band.
     
  9. Gansermi

    Gansermi Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    6
    AW: LNB Anschließen

    Hallo alle zusammen!

    Hab gestern vieles Ausprobiert, alle eure Ratschläge befolgt und sage und schreibe 2 von 3 Receivern zum Laufen gebracht!!!

    Der 3. schaltet sich immer noch kurz nach dem Einschalten automatisch ab.
    Hänge ich ihn aber an die Leitung eines bereits funktionierenden Receivers, tritt dieses Problem nicht auf. (Receiver funktioniert ohne Probleme --> Alle 3 sind OK)

    Frage:

    Kann die 3. Leitung vom Switch zum Receiver kaputt sein bzw. kann der 3. Ausgang am Switch kaputt sein?
    Aber wieso, die analogen Sender haben doch auch funktioniert!!!

    Werde heute versuchen, mit dem Umschließen (Kombinieren) der 3 Leitungen an den 4 Ausgängen des Switch zu experimentieren, vieelleicht gibt mir das Aufschluss über mein Problem (hatte gesten keine Zeit mehr)

    Bin für zusätzliche Vorschläge sehr dankbar

    mfg

    GanserMi
     
  10. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: LNB Anschließen

    Ja, es sieht danach aus, dass hier an dieser Verbindung - Receiver <--> Multischalter - ein Kurzschluß (fehlerhafte Steckmontage?) vorliegt und der entsprechende Receiver per Sicherheitsabschaltung ....
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige