1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lautstärke der TV-Werbung !!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von renner2002, 28. August 2003.

  1. renner2002

    renner2002 Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Bonn
    Anzeige
    Hallo,

    nervt euch auch die ständige Lautstärkeänderung vor allem beim Einblenden der Werbung? Das grenzt schon teilweise an Körperverletzung, wenn man zufällig auf der Couch eingeschlafen ist und auf diese Weise wieder geweckt wird. Gibt es für so Leute wie mich eine Möglichkeit diese Läutstärke zu normalisieren?

    Danke
     
  2. heiko ww

    heiko ww Silber Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Thüringen
    Da kann man nichts machen.
    Das ist ja so gewollt das man zu Werbung wieder aufwacht aus dem Fernsehsessel.
     
  3. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Wtal
    Hi

    ich find das teils auch ziemlich brutal! Der Film recht leise - und dann diese lautstärke der werbung ... gibbet das in den USA eigentlich auch? Da hat doch dann bestimmt schon einer wg. Körperverletzung geklagt und recht und paar Mios bekommen ...

    Find das ziemlich unverschämt ... aber ich glaub die stecken mit der GEZ unter einer decke *verschwörung*: wenn so nen A.rsch bei einem vor der Tür steht und man sagt ihm das man kein TV hat und plötzlich fängt die Werbung an ... klasse ... winken

    Bis denne
    Wulfman
     
  4. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Südharz
    Ich habe oft nebenbei Kopfhörer auf. Das habe ich mir aber schnell wieder abgewöhnt weil die schmerzgrenzen tatsächlich erreicht wurden.
     
  5. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    Da stellt sich mir folgende Frage:
    Ist es nicht möglich, in jeden Sat-Receiver oder TV einen Schaltkreis zu integrieren, der bei Aktivierung eine bestimmte Lautstärke nicht überschreitet ? Sollte doch machbar sein. Was meint ihr ?
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    100%ig geht das, jedoch würde bei einem Film die Pegelspitzen gekappt werden, wobei das Klangbild nicht mehr stimmt, also Fehler würden auch auftreten, das würde sich dann etwas flach anhören und ich denke mal, dann wird jeder wieder zimlich schnell wieder davon abkommen.

    Ganz schlimm ist es wenn eine Sendung unterbrochen wird, der Pegel für die Werbung angehoben wird, und dann noch bei Sat1 ein gekröle mit einer Tonfrequenz los geht, die sich ins Gehirn bohrt.

    Dann wurde letzte Woche mal mit einem normalen Werbespot angefanngen, da ging es dann wirder, aber nur wie lange noch !

    digiface

    <small>[ 29. August 2003, 09:06: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  7. RolandKA

    RolandKA Gold Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    1.652
    Ort:
    Karlsruhe
    Mindestens genauso nervig, wenn man beim Zappen mal zufällig auf MTV landet und der Nachbar meint, es findet ne Party statt.
     
  8. Henri

    Henri Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Schwerin
    Hallo,

    mein Philips-TV hat so eine Schaltung.
    Da kann man im Menue diese plötzliche Pegelanhebung begrenzen.

    Henri
     
  9. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    Ach so, deshalb gefallen mir Philips TVs winken
    Das Gefühl kommt nicht von ungefähr.
    Aber bestimmt einer der höheren Preisklasse oder ?
    Und kannst du uns bitte sagen, wie gut der das hinbekommt ? Oder wird in der Tat der Frequenzgang stark verändert ?

    <small>[ 29. August 2003, 12:58: Beitrag editiert von: deepbluesky ]</small>
     
  10. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    8.936
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Das gibt es doch bei einigen Firmen. Z.B. Grundig oder Loewe haben das auch. Bei Grundig eigentlich nur die preisgünstigeren Geräte.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen