1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kundenservice@kabeldeutschland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von SAILo, 3. Februar 2005.

  1. SAILo

    SAILo Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Kabel Deutschand

    kundenservice@kabeldeutschland.de

    besteht eine Zugangspflicht regionaler Kabelbetreiber

    sozusagen Zugangsgewähr ,Medienrecht , Vielfaltssicherung auf seiten betreiber und nutzer

    Empfang über Kabel.......
    Für den Empfang von Premiere muss das digitale Signal in Ihr Kabelnetz eingespeist sein

    Empfang über Satellit wegen hochhaus-`toten winkel`nicht anzeigbar

    <Kabel Deutschland :....Die angegebene Adresse wird von Kabel Deutschland leider nicht versorgt``....-nebenhaeuser sind angeschlossen

    vermieter gibt kein statement dazu

    seit 2jahren versuche ich kabel digital empfangen zu koennen , hauptsaechlich um meine englichkenntnisse zu routinieren - warum kann meine adresse nicht digital angeschlossen werden-

    ich wollte mich an premiere digital anschlissen

    rechtliche alternativen ?

    fuer zeitaufwand danke

    verbloedungsraushauerTV schickt keine duko auf den weg , leider mich auch nicht zur videothek - gedichte bringen nichts wenn ein anschluss keinen bildschirm find``````

    ` - kleines Logo-finaltreff - misselglueck -- i´m evil -`

    `der spruch brachte mich nicht weiter ?
    kartenweb@sim21one.com
     
  2. geko

    geko Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    574
    Ort:
    München
    AW: kundenservice@kabeldeutschland

    "Routiniere" lieber zuerst deine Deutschkenntnisse, bevor du an die englische Sprache herantrittst. Deinen Beitrag habe ich beim besten Willen nicht verstanden.
     
  3. Digitalman

    Digitalman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    290
    Ort:
    vor dem Fernseher ;)
    AW: kundenservice@kabeldeutschland

    ich auch nicht.
    Was willst du uns (oder dem Kundenservice von KDG) sagen?
    :confused:
     
  4. 1701D

    1701D Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Köln
    AW: kundenservice@kabeldeutschland

    Ich glaube er möchte wissen, ob es seitens des Kabelbeteibers eine 'Verpflichtung' gibt digital einzuspeisten. Unklar ist IMHO ob er überhaupt einen Kabelanschluss hat. Wenn ja, scheint der Anschluss nicht von KDG zu sein. Auf jeden Fall kann er nicht über SAT empfangen.

    Gruß

    Klaus

    Ps.: Normalerweise treibe ich mich im DVB-T Forum rum, da gibt es auch die einen oder anderen Postings, die man erst 'übersetzen' muss. ;)
     
  5. SAILo

    SAILo Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: kundenservice@kabeldeutschland

    ich wohne in berlin , Kabel Deutschand sagt ,keine digitalen signale ìn meine adresse`einzuspeisen , habe momentan Kabel analog , weiss aber nicht von welcher firma
    da das Kabel zu wohnungsgrundauststattung gehoert
    - dann kann es natuerlich auch nur hausantenne sein und kdg nimmt kein einzelnen àbonenten? ---wie komme ich an einen vertrag mit kdg ?

    ``Ob Kabel Anschluss von Kabel Deutschland für Ihre Adresse verfügbar ist, können Sie hier nachprüfen. Wenn ja, werden Sie dann Schritt für Schritt durch den Bestellprozess geleitet``
    dann noch ein hinweis auf Kabelnetzbetreiber in Baden-Württemberg, Hessen und NRW
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2005
  6. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: kundenservice@kabeldeutschland

    Wenn das KDG Signal nicht in dein Kabelnnetz eingespeist wird, dann nützt dir auch ein Abo nichts. Erkundige dich zuerstmal wie der Betreiber deines Kabelnetzes eigentlich heisst.
     
  7. geko

    geko Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    574
    Ort:
    München
    AW: kundenservice@kabeldeutschland

    Und diese Auskunft kann dir dein Vermieter geben.
     
  8. SAILo

    SAILo Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: kundenservice@kabeldeutschland

    laut nebenkostenabrechnung haben `das haus `einen vertrag mit KDG
    ------ auf seite KDG `` :Wo ist Kabel Digital von Kabel Deutschland verfügbar .... sagt suchanzeige............`
    :ein lapidares nein , damit ist es gegessen ?
    dann noch hinweise - ....
    Grundsätzlich kann das Angebot von Kabel Deutschland außer in den Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen deutschlandweit empfangen werden.
    Selbstverständlich muss ein vollständiger analoger Kabelanschluss (nicht nur Grundversorgung) bestehen. Die Verfügbarkeit kann auch online auf der gleichnamigen Seite im Bereich Kabel Digital geprüft werden.....
    ))))) und was ist Kabelanschluss basis und Kabelanschluss Grundversorgung
    ???????????????????????????????????????????????????????????????????????
     
  9. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: kundenservice@kabeldeutschland

    Wenn ein Vertrag mit "Kabel Deutschland" besteht, dann ist auch Digi-TV drin. Nur weil man eine Hausnummer nicht bei denen findet, bedeutet das nicht dass es kein Digi-TV gibt. Evtl. ist auch die Hausverwaltung eingetragen.
    Ich wohne auch in einen Mehrfamilienhaus, und unsere Hausadresse kennen die dort auch nicht, aber die vom Nachbarhaus, weil das im Prinzip beides ein Haus ist und die Einspeisung über die Parallelstrasse erfolgt.

    Manche Sachen klären sich ganz einfach auf, wenn man es deutlich und klar formuliert. Wenn Du aber mit solch wirren Anfragen den Kabelbetreiber fragst, ist es kein Wunder wenn die nichts wissen.

    Besorge Dir einen Kabel Digi-TV Receiver (ausleihen bei Bekannten, Nachbarn, Freunden) und stöpsel ihn an. Da wird sicher Didi-TV drin sein, wenn die Hausanlage denn nicht total veraltert ist.
     

Diese Seite empfehlen