Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Kopierschutz bei PVR Aufnahmen

Dieses Thema im Forum "Comag, Silvercrest & Clones" wurde erstellt von bigcronch, 28. November 2009.

Anzeige
  1. bigcronch

    bigcronch Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2009
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe einen SL50 HD PVR 1CI und alles klappt bestens.
    Aufnehmen ist gut, die Nachbearbeitung geht auch, jetzt habe ich festgestellt, dass ich einige Filme aufgenommen habe (z.B. Spiderman3 bei RTL) und kann den Film von der Festplatte anschauen. Jetzt wollte ich den Film am PC bearbeiten, damit ich ihn auf DVD brennen kann. Nur das DVR Convertertool macht das leider nicht mit. Kann es sein, dass ein Signal mitgeschickt worden ist, der das Brennen nicht ermöglicht. Gibt es eine Möglichkeit den Film trotzdem zu bearbeiten und wegzusichern?
     
  2. Trutchen

    Trutchen Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    29
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2009
  3. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    AW: Kopierschutz bei PVR Aufnahmen

    @bigcronch: es gibt bisher keinen sl50 hd, meinst du den sl90 hd?

    @Trutchen: leider ist kein link vorhanden.
     
  4. Trutchen

    Trutchen Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    29
    AW: Kopierschutz bei PVR Aufnahmen

    Doch, beide links gehen. Ihr benötigt dazu das Programm
    DVR-Studio Pro Deutsch
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige