1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung Heimkino System

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von BlueMovie, 21. Mai 2006.

  1. BlueMovie

    BlueMovie Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Zwickau
    Anzeige
    Hallo

    Ich möchte mir demnächst ein Heimkino System von Panasonic zulegen.
    Hat jemand von euch eins dieser 3 Systeme?
    Wenn ja...wie seit ihr zufrieden damit?
    Könnt ihr mir eins davon ans Herz legen?

    http://www.produkte.panasonic.de/product/product.asp?sStr=4@-@1@14@60@@@@@@SC-HT535EG-S@DVD-Systeme@&altMod=N&upper=&prop=


    http://www.produkte.panasonic.de/product/product.asp?sStr=4@-@1@14@60@@@@@@SC-HT845EG-S@DVD-Systeme@&altMod=N&upper=&prop=


    http://www.produkte.panasonic.de/product/product.asp?sStr=4@-@1@14@60@@@@@@SC-HT885WEGS@DVD-Systeme@&altMod=N&upper=&prop=


    Gruß
    BlueMovie
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2006
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.246
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Kaufberatung Heimkino System

    Hm, das ist so eine Sache mit diesen Teilen, der Hersteller sieht sich ja auch nicht genötigt etwas zur eingesetzten Technik zu schreiben, außer:" 2 Wege 2 bzw 3 Lautsprecher Bassreflexsystem", bei dem ersten link ist wohl kein Lautsprecher bei? ;), das ist man schwach. Die 600, 800, 1000 Watt sind was?, Sinus? Spitze?, aber dafür wissen wir das er alle Medien spielen kann. Schön.
    Bei dem 600er haben die Rears 2 Lautsprecher und die Front nur einen?

    Wenn Du die Chance hast diese Teile irgendwo im Laden probezuhören, tu es, wenn Du die Chance hast diese Teile bei Lieferung auch wieder bei nichtgefallen zurück schicken zu können, tu es.
    Wenn Du schon einen DVD Player hast, kauf Dir einen hübschen Receiver dazu und noch ein paar Regalboxen, dann hast Du was reelles.
    Die Onkyo (TX DS-575) wechseln derzeit um die 135€ den Besitzer.

    Wie viel Geld wolltest Du denn anlegen?
     
  3. BlueMovie

    BlueMovie Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Zwickau
    AW: Kaufberatung Heimkino System

    Hallo

    Danke für deine schnelle Antwort.
    Ich würde etwa 300-500 Euro dafür ausgeben.
    Kannst du eventuell etwas anderes Empfehlen?(muß nicht Panasonic sein)

    Gruß
    BlueMovie
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.246
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Kaufberatung Heimkino System

    Der Klassiker mit Leistung satt und sehr guten Klangeigenschaften bei Stereo und Heimkino. Zwar ohne DolbySurround II/x , das gab es einst noch nicht aber seinerzeit immer Klassenbester.
    Onkyo TX-DS 575

    Noch ein Bolide:
    Onkyo THX TX-DS 777

    Onkyo TX-DS 595
    :::::::
    Desweiteren habe ich hier noch 2 Kenwood auf der Empfehlungsliste:
    einer sogar mit Lautsprechern -
    Kenwood KRF-V5090s + Dolby-Surroundset 5-teilig,NEU&OvP
    unten auf deren Seite befinden sich auch noch ein paar Pioneer Komplettsysteme mit richtigen Boxen.

    KENWOOD KRF V 7090 SCHWARZ *NEU* KRF-V7090 RECEIVER dieses Angebot ist leider beendet, hier aber ist noch einer in silber zu haben >>> Kenwood KRF V 7090 Silber / Versandkosten nur 5€
     
  5. BlueMovie

    BlueMovie Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Zwickau
    AW: Kaufberatung Heimkino System

    Hallo

    Super ....danke für deine Mühe

    Gruß
    BlueMovie
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.246
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Kaufberatung Heimkino System

    Kein Problem, wenn Du weitere Fragen hast.
    Der Vorteil bei "normalen" Boxen besteht darin, das Du entweder ganz auf einen sub verzichten kannst, bzw. Du Dir noch einen zukaufst wenn es denn finanziell paßt. Auch sind die dann Stereotauglich, wenn man denn darauf wert legt.

    Ich persönlich habe den zweiten Sherwood hier im Betrieb und bin überaus zufrieden mit dieser Firma.
    Sherwood Angebote
    Natürlich kann man auch hier bei ebay noch so das eine oder andere Schnäppchen bei etwas älteren Geräten machen. So gibt es manchmal den RD-6106R mit 5x65 Watt Sinus mit DTS & AC3 Decoder für unter 100€.

    Einen hab ich noch gefunden, nicht ganz preiswert aber um 400€ preisgesenkt, da von Sherwood nicht mehr hergestellt und vertrieben.
    Sherwood R-756
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2006

Diese Seite empfehlen