Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Kanal 40 im Raum Köln - Aachen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T)" wurde erstellt von simpelsat, 10. Mai 2008.

Anzeige
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    Anzeige
    Unter verschiedenen Themen des Forums wird aktuell die ungeklärte Identifikation des Kanal 40 diskutiert. Meine Erfahrungen dazu mit zeitweisen Suchlaufstopps bei DVB-T:

    23.04. - 15 Uhr = Parkdeck Einkaufszentrum Hürth mit freier Sicht auf Köln

    04.05. - 21 Uhr = Sender Hürtgenwald bei Großhau über Düren mit freier Sicht nur nach Osten

    08.05. - 13 Uhr = Nähe Sportplatz Hürth-Kendenich mit freier Sicht nur nach Südosten

    08.05. - 17 Uhr = Sender Hürtgenwald bei Großhau über Düren mit freier Sicht nur nach Osten

    08.05. - 20 Uhr = Hürtgenwald - Germeter - Wittscheidter Straße am westlichen Ende - mit freier Sicht nur nach Osten

    Am gleichen Tag wurden an anderen Empfangsorten im Hürtgenwald die Sender wie Lüttich, Antwerpen, Eindhoven und Arnhem stabil empfangen - aber genau hier machte sich der Kanal 40 nicht bemerkbar. Egem ist damit also äußerst unwahrscheinlich.

    In allen oben gelisteten Fällen ist der Empfang in Richtung Westen massiv abgeschirmt, sodass ein Empfang weder aus Heerlen noch aus Egem möglich ist. Zudem werden nicht derart regelmäßig Überreichweiten vorgelegen haben.

    Auch in günstigsten Lagen im östlichen Belgien konnte ein Kanal 40 in den letzten Wochen ebenfalls nicht empfangen werden.

    Daher vermute ich seit einem Hinweis von -ManfredZ- auf mögliche Nutzung des Kanal 40 als Alternative zu Kanal 30 zeitweise Tests aus der Eifel - topografisch und empfangstechnisch spricht einfach Alles dafür.

    Und dass dieser Kanal bisher in keiner Tabelle auftaucht, interessiert in der Praxis doch überhaupt nicht ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2008
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Kanal 40 im Raum Köln - Aachen

    Was du so alles vermutest. Was geht eigentlich im Hirn eines solchen Menschen genau vor? Hier erfahren wir alles live und in Farbe...
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Kanal 40 im Raum Köln - Aachen

    Warum verspielst du hier eigentlich auch noch den Restbestand deines ehemaligen Ansehens ...

    Bei deiner mangelnden Praxiserfahrung scheinst du ja hier mal wieder förmlich zu platzen, wenn deine Tabellen Nichts hergeben.

    Halt dich doch einfach mal etwas raus, bis sich deine Laune wieder etwas gebessert hat und du zu möglichen Erkenntnissen mit Sachbeiträgen bereit bist ...

    PS: Meister Kroes tobt wieder auf allen Kanälen - Wahnsinn.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2008
  4. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.704
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Kanal 40 im Raum Köln - Aachen

    geht es schon wieder los. [​IMG]
    Warum sollte jemand in aller Heimlichkeit auf K40 Eifel senden??? :confused:
    In der Regel wird ja jetzt (zumindest im letzten Jahr) nicht mal Tage vor Aufschaltung einer DVB-T Mux getestet.
    Der Standort Eifel ist übrigens nicht am 26.08 dran sondern im November.

    Also Tests und Verschwörungstheorien dunkler M&B (oder sonstiger) Gestalten die bei Nacht und Nebel in der hintersten Eifel entgegen aller BNetzA Auflagen einen Testsender flott machen ist zu obstrus. :eek:
    Die Erklärung VRT-Bouquet aus Egem + Überreichweiten, die im RLP Thread ja schon gegeben wurde ist um Lichtjahre plausibler.
    Es ist schade: aber man sollte in diesem Forum einfach keine BNetzA Einträge posten.:mad:

    PS: poste mal Daten deiner Empfangsberichte - dann lässt sich sowas einfacher klären....
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2008
  5. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    27.527
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Kanal 40 im Raum Köln - Aachen

    Geht das Theater schon wieder los !?

    @Simpelsat: es reicht doch in EINEM Thread, deine Vermutungen über diesen Kanal anzustellen.
     
  6. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.551
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: Kanal 40 im Raum Köln - Aachen

    (gelöscht)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2008
  7. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Kanal 40 im Raum Köln - Aachen

    Probiert es doch einfach mal praktisch selbst aus - anstatt nur ewige Listen runterzubeten.

    Ob hier aus der Eifel oder von sonstwo gesendet wird, weiß ich natürlich auch nicht. Aber eben irgendwas auf Kanal 40, das nachweislich weder Egem noch analog sein kann ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2008
  8. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.704
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Kanal 40 im Raum Köln - Aachen

    von mir aus - deswegen will ich ja simpels Daten sehen .
    Hat er keine - diese Variante, - ansonsten VRT s.o.
     
  9. györgy2

    györgy2 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    748
    Technisches Equipment:
    45er Digidish + Rotor: 5°-53° Ost

    + DVB-T Leipzig, Halle, Gera; outdoor auch Brocken
    AW: Kanal 40 im Raum Köln - Aachen

    @ simpelsat
    Führ deine mobile DVB-T Ausstattung doch heute Nachmittag in die Eifel aus und teste ob du was auf K 40 empfängst.
     
  10. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Kanal 40 im Raum Köln - Aachen

    Mal sehen - zumindest schon mal der erste konstruktive Beitrag. Eigentlich sollten die fünf gelisteten Beispiele reichen. Aber um den den Aufstand um diesen niedlichen Kanal etwas zu beruhigen - vielleicht ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Anzeige