1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich bin meinen Micronik endlich los

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von JackeBoone, 4. März 2003.

  1. JackeBoone

    JackeBoone Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    kein
    Anzeige
    Moin moin
    Ich hatte einen 1340 er und bei der Aufnahme gab es immer AUSSETZER !!
    Ich habe das Gerät 3 mal zur Reparatur eingeschickt (auf meine kosten) :-((((((((((((
    aber ohne erfolg.
    Dann hatte ich die Faxen dicke und zum Glück
    hat der Otto-Versand diese Fehlkonstruktion
    zurück genommen. :))))))) Dank Otto Danke
    Ich kann nur jeden vor Micronk warnen!!!
    Und der Service am Telefon ist auch noch
    sehr unfreundlich.
    Und versuchte auch noch, beim dritten Reparaturversuch mich einzuschüchtern.
    Hi hi aber nicht mit mir....
    Gruß Jacke
     
  2. Palm

    Palm Senior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Fischtown City
    Das Micronik Schrott ist,ist doch schon lange bekannt.Meine habe ich damals vor langer Zeit so 7 mal eingeschickt.Bin jetzt seit ca.1,5 Jahren stolzer Topfield Besitzer.
     

Diese Seite empfehlen