1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe,DVB_T Empfänger Tevion(Aldi gekauft)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T)" wurde erstellt von winfrried, 26. März 2008.

  1. winfrried

    winfrried Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Seit heute zeigt der DVB-T ständig Systeminfo auf dem Bidschirm, wenn ich es mit Exit beseitige,taucht es nach ein paar Minuten wieder auf,wer kennt sich mit dem Tevion aus,wie bekomm ich die Meldung wieder weg.


    Der Neuling Winfried
     
  2. RdF

    RdF Guest

    AW: Hilfe,DVB_T Empfänger Tevion(Aldi gekauft)

    Ich kenne das Gerät zwar nicht, aber hat sich da möglicherweise ein Knopf auf der Fernbedienung verselbständigt? Du kannst ja mal die FB in ein anderes Zimmer legen, um sie als Fehlerquelle ausschliessen zu können. Wenn der Fehler dann immer noch auftaucht, vielleicht mal einen Factory Reset probieren.
     
  3. winfrried

    winfrried Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    12
    AW: Hilfe,DVB_T Empfänger Tevion(Aldi gekauft)

    Einstellungen auf Fabrikdaten setzen hab ich schon getan,danke für deine Antwort das wars nicht,ich schreib jetzt mal an Mediongruppe,aber das kann dauern,Formular ausfüllen etc.

    Gruß winfried
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Hilfe,DVB_T Empfänger Tevion(Aldi gekauft)

    Netzstecker raus - Netzstecker rein ...
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.575
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Hilfe,DVB_T Empfänger Tevion(Aldi gekauft)

    Was sagt denn die Systeminfo genau?

    Klaus
     
  6. winfrried

    winfrried Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    12
    AW: Hilfe,DVB_T Empfänger Tevion(Aldi gekauft)

    Systeminfo:

    Bootloader:..............
    Firmware:...........
    Seriel Number:.........

    winfried
     
  7. winfrried

    winfrried Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    12
    AW: Hilfe,DVB_T Empfänger Tevion(Aldi gekauft)

    Netzstecker rein raus,auch schon zig mal gemacht

    winfried
     
  8. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.452
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Hilfe,DVB_T Empfänger Tevion(Aldi gekauft)

    Dann solltest Du den Bootloader mal durchlaufen lassen und nicht immer wieder abbrechen.
     
  9. winfrried

    winfrried Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    12
    AW: Hilfe,DVB_T Empfänger Tevion(Aldi gekauft)

    Ich wechsle jetzt erst mal die Batterie der Fernbedienung
     
  10. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.452
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Hilfe,DVB_T Empfänger Tevion(Aldi gekauft)

    Hallo? Hast Du nicht aufgepaßt?
    Du sollst den bootloader durchlaufen lassen, sonst springt er Dir immer wieder an.

    Zum technischen Hintergrund:
    Das Gerät hat im datenstrom des Senders eine Aktualisierungssoftware für das Gerät entdeckt und versucht diese nun runterzuladen und zu installieren.

    Diese wird er zu Beginn eines jeden Ausstrahlungszyklus erneut versuchen, bis die Installation erfolgreich war und die Version des Betriebssystems auf dem Gerät mit der Version des ausgestrahlten betriebssystems übereinstimmt.

    Danach ist solange Ruhe, bis der Hersteller eine aktuellere Fassung des Betriebssystems in den Datenstrom einspeisen läßt.

    Also brich den vorgang nicht ab, sondern laß die systeminfo so lange auf dem Bildschirm stehen, bis sie von selber verschwindet. Dieser Vorgang dauert längstens 90 Minuten.
     

Diese Seite empfehlen