1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Mai 2012.

  1. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Ort:
    Neuendettelsau
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    Anzeige
    AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

    ---
     
  2. Froggie

    Froggie Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

    Die Spezifikationen von DVB und auch von H.264/AVC sind schon sehr komplex, wahrscheinlich zu komplex, um hundertprozentige Konformität *garantieren* zu können - sowohl auf Sender- wie auch auf Empfängerseite. Auch unter Einhaltung völliger DVB-Konformität auf Senderseite wird man durch die Wahl "exotischer" Parametereinstellungen wohl viele real existierende Receiver ins Straucheln bringen können. Man muss sich allerdings fragen, ob es wirklich nötig ist bzw. welche Vorteile es dem Programmanbieter bringt, solche "exotischen" Parametereinstellungen zu verwenden.
     
  3. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.022
    Ort:
    Dortmund
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

    Hmm,
    auch wenn die Kompression des HD-Senders so hochgeschraubt wird, daß die Datenrate niedriger liegt, als beim SD-Sender?

    Ich finde z. B. Anixe HD nicht detailreicher, als z. B. "Das Erste" in SD ;-)



    Auch die Aufnahmen des Medion-Full-HD-Camcorders des Nachbarn für 99 Euro können so gerade mit alten Hi8-Aufnahmen mithalten ;-)
     
  4. beatbox88

    beatbox88 Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Erfurt
    AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

    Ich habe einen LCD-Fernseher von SAMSUNG mit integriertem HD-Triple-Tuner und empfange alle Programme (sowohl die neuaufgeschalteten, als auch die "bisherigen") ganz ohne Probleme.
     
  5. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.139
    AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

    Gibt es irgendwo eine Übersicht, welche Receiver das betrifft?

    Wie sieht es konkret bei Edision piccollo und vip-Geräten aus, weiß das jemand? Das ist ja kein richtiges E2 was da läuft.

    Ich hab mit meinen beiden Dreams hier keine Probleme...
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    27.993
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

    Keine Probleme mit Technisatgeräten hier, auch die AZbox ME hat keine Probleme, auch am PC sind sie softwaremäßig nicht nachvollziehbar.

    Da wird irgendwas falsch gepuffert in den betroffenen Geräten meiner Meinung nach, offensichtlich ein Programmierfehler.
     
  7. SgtPepper

    SgtPepper Platin Member

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    2.302
    AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

    falscher Thread
     
  8. mirkopdm1

    mirkopdm1 Senior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    301
    AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

    Unabhängig bestehen die Ruckler auch im Kabel, insbesondere bei ARD HD.
    Vielleicht erfolgte dort ja auch eine Umstellung von Fix auf dynamisch.
     
  9. Fanu

    Fanu Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    1
    AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

    Hallo zusammen,

    Laut ihrer Homepage arbeitet Digitalbox schon an einem Softwareupdate. Kann man nur hoffen, dass sie es zügig umsetzten können und die anderen Hersteller auch mitziehen.

    Gruß,
    Fanu
     
  10. robbyugo

    robbyugo Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    216
    AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

    Ich hab einen Comag SL40 HD mit Comag-Firmware S2.1.2_P
    Da gibts weder bei den ARD oder ZDF HD Sender und allen anderen keine Ruckler oder sonstige Störungen.
     

Diese Seite empfehlen