1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Großes 5.1 System von Heco (Celan Serie)

Dieses Thema im Forum "Flohmarkt" wurde erstellt von Kallipygos, 28. Juni 2012.

  1. Kallipygos

    Kallipygos Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    303
    Anzeige
    Hallo,

    ich verkaufe meine Hecoboxen, welche im gebrauchten aber guten Zustand sind. Die LS sind in dezentem silber metallic gehalten und haben einen sehr guten Klang.

    Das Set besteht aus:
    • Heco Celan 800 (2 Stück)
    • Heco Celan 300 (2 Stück)
    • Heco Celan Center 3
    • Heco Celan 38a

    Preis: 1700€

    [​IMG]

    Die Frontlautsprecher Heco Celan 800 sind mehrfache Testsieger und haben in der Heimkino eine 1,1 bekommen und war Highlight im Hifi Test. Die LS werden bei mir über BI-Amping bzw. BI-wiring betrieben. D.h. das je LS 2 Kabelpaare angeschlossen werden und somit das Potential des 7.1 Verstärkers optimal genutzt wird.

    Link Heco Celan 800 (Celan800) Heco Standlautsprecher Celan 800 bei HIFITEST im Test: Highlight & Heco Celan 800 (Celan800) Heco Standlautsprecher Celan 800 bei HEIMKINO im Test

    Der Celan Center 3 hat ebenfalls mit 1,1 abgeschnitten und passt optimal zu großen Standlautsprechern.

    Link: Heco Celan Center 3 (Center3) Centerlautsprecher der Heco Celan Serie bei HEIMKINO im Test

    Die Rearspeaker Heco Celan 300 spielen auf ähnlichem Niveau wie die großen Frontlautsprecher, sind nur eben kleiner dimensioniert. Das Bassfundament wird vom Subwoofer aufgefüllt.

    Der Subwoofer Heco Celan 38a ist einfach nur ein Monster mit 38 cm Membran. Das Ding sieht einfach nur dreist aus. Ich befeuere mit dem Set einen 120 m² Raum und könnte niemals bis zum Anschlag aufdrehen. Er hat 300/600 Watt Sinus / Maximalleistung. Der Sub gewinnt Tests mit gleichpreisigen Basskisten und liegt hier noch weit vorn.

    Link: Sub-Vergleich: Heco Celan Sub 38A, SVS PB12-Plus/2 und Teufel M11000 (1/3) (12.04.2006)

    [​IMG]

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen