Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Galaxis LinuxTV Problem -> bitte lesen!

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von epiphone79, 18. November 2007.

Anzeige
  1. epiphone79

    epiphone79 Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Guten Tag an alle im Forum,
    ich bin neu hier und freue mich über so viel kommunikation, echt klasse. ich kenne mich leider nicht so aus und habe eine frage. ich habe jahrelang premiere mit meiner d-box gesehen, bis si neulich einfach nicht mehr laufen wollte. habe mir dann als ersatz eine galaxis linux tv box gekauft und war erst soweit zufrieden, bis ich merkte, dass ich meine sportkanäle nicht mehr anwählen kann, weil es irgendwie kein menü dafür gibt. kann mir jemand sagen, ob das am gerät liegt oder die software daran schuld sein kann? müsste mir sonst eine neue holen, laut menü kann die quam256 und ist sonst auch recht zackig, bitte antwortet mir, lieben gruß :D
     
  2. jimjack

    jimjack Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    18
    AW: Galaxis LinuxTV Problem -> bitte lesen!

    Halli Hallo,

    nunja, die Box kann die Feeds nicht in die Kanalliste abspeichern. Das musst Du händisch per TFTP und serieller Schnittstelle machen.
    Tipps dazu gibt auf der LinuxTV-Wiki-Seite

    http://dvb-community.de/wiki

    QAM256 wird die Box nicht wirklich können. Ich hab das bei mir früher nie zum laufen gebracht, wobei QAM256 bei Premiere kein Thema sein sollte. Soweit ich weiss wird Premeiere in QAM64 gesendet - und das kann die Box.

    Steffen
     
  3. epiphone79

    epiphone79 Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Galaxis LinuxTV Problem -> bitte lesen!

    Hallo Steffen, danke das du dich meldest....ich bin kein technik-spezi und muss mich erst mal da reinlesen.....kannst du mir sagen, wie das in etwa geht und wie ich die info über die sender bekomme, die ich dann im programm eingeben muss, sprich die frequenz der einzelnen sender, und bedenke bitte, das es sich um kabel handelt...vielen vielen dank, alex
     
  4. jimjack

    jimjack Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    18
    AW: Galaxis LinuxTV Problem -> bitte lesen!

    Du benötigst für die serielle Schnittstelle ein Nullmodemkabel (!) und einen 9-poligen GenderChanger. Baudrate ist 115200 für den Hyperterminal.

    Die einzelnen PIDs (Audio,Viodeo) kann ich dir nicht nenenn, ich habe kein Premiere. Eventuell erhälst du sie von Deinem Kabelanbieter.

    Schau mal in das Satellite-Forum.

    http://www.satellite-board.de

    Dort gibts ne Menge beiträge zur LinuxTV. Eventuell erhälst Du von Oli den Zugang zum LinuxTV-Unterforum, musst ihn mal fragen. Dort gibt es ein paar recht gute Threads dazu mit Anleitungen.


    Steffen
     
  5. epiphone79

    epiphone79 Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Galaxis LinuxTV Problem -> bitte lesen!

    Danke Steffen, sehr nett von dir! ist oli wohl der admin? wo finde ich den denn? gruß alex
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige