Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Frage zur Galaxis Easy World

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Black Pope of Hell, 21. April 2003.

Anzeige
  1. Black Pope of Hell

    Black Pope of Hell Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2001
    Beiträge:
    67
    Ort:
    ...
    Anzeige
    Hab das Teil im letzten Jahr als Premiere-Weihnachtspaket für meine Eltern erstanden. Soweit läuft das meiste auch zufriedenstellend (wobei ich das Teil NIE gegen meine Dbox2 tauschen würde, wo ja auch immer soviel drüber gemeckert wird). Eine Frage habe ich aber noch: Warum in Gottes Namen bietet die EW keine Boquets nach Anbietern (ARD, Pro7Sat1 etc.) wie die dbox?

    Ist da für die Zukunft vielleicht mal was geplant?
     
  2. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    BITTE NICHT!!!

    Was bringen diese Bouqets?
    Hatte mal das "Vergnügen" mich bei nem Kumpel durch diese Bouqets bei der dbox2 zu wühlen und bin fast kollabiert!
     
  3. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    Da muss ich mich anschliessen. Ich verstehe nicht wozu diese Programm-Bouquets gut sind. Habe selber die Galaxis EW und finde die ganz normale Kanalliste völlig ausreichend, zumal sie sortiert und bearbeitet werden kann. Hauptsache alle verfügbare Kanäle sind da.

    Bevor Galaxis solche Änderungen vornimmt, wäre es sinnvoller, die noch existierende Fehler (z.B. Timerprogrammierung) zu beheben. Ist irgendwie wichtiger.

    filmin
     
  4. Black Pope of Hell

    Black Pope of Hell Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2001
    Beiträge:
    67
    Ort:
    ...
    Klar, über das Sortieren und Zusammenstellen dieser Boquets wurde bei der dbox auch immer geschimpft. Aber ist es bei Galaxis denn besser? Mein Vater hat sich dort mit meiner Hilfe die Sender so sortiert, wie er es von dem analogen Nokia-Receiver gewohnt war. Das ist aber auch alles andere als komfortabel imho (und vor allem sehr zeitintensiv). Wenn es jetzt die Anbieter-Pakete gebe, könnte er sich das auch sparen, weil er halt auch weiß bzw. es sich schnell merken könnte, dass z. B. Vox zu RTL gehört. So wie es jetzt auf der Galaxis ist, bleibt eigentlich nur eine vernünftige Lösung: Ich schaffe mir ein Nullmodemkabel an, er karrt die Box zu mir an meinen PC und wir editieren dort die Programmliste nach seinen Wünschen. Am PC ist das ganze sicherlich sehr gut und einfach zu machen, soweit ich die Software bisher beurteilen kann. Wäre aber trotzdem schön, wenn es eine andere Lösung für meine Eltern geben würde, die halt nicht so technikbewandert sind, wie wir. Und da bleibe ich halt dabei, die Boquets nach Anbietern wären eine solche Lösung, mit der man sich die ganze Sortiererei sparen kann. Nutze selbst ich momentan - aus Bequemlichkeit breites_ - auf meiner dbox2 so und bin eigentlich recht zufrieden damit, da ich alle Programme schnell finde (bzw. die wichtigsten sowieso schon im Kopf habe).

    <small>[ 22. April 2003, 14:32: Beitrag editiert von: Black Pope of Hell ]</small>
     
  5. AlexD

    AlexD Senior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2003
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Dresden
    Hi,
    wie wäre es denn, wenn Du einfach die Favoritenlisten nutzt und die farbigen Tasten damit belegst. Das Editieren direkt an der Box ist ja nun wirklich einfach und schnell, zumindest, wenn man es mit BN vergleicht...

    Gruß
    Alex.
     
  6. Black Pope of Hell

    Black Pope of Hell Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2001
    Beiträge:
    67
    Ort:
    ...
    BN taugt auch nicht für die Sortiererei, da hast du recht, aber deshalb nutze ich dort zur Zeit ja auch die Bouquets nach Anbietern (werde aber irgendwann in nächster Zeit auch mal Linux probieren, kannst du das empfehlen?) und genau das würde ich mir halt für die Galaxis auch wünschen. Scheint aber wohl nix zu werden, werde mir dann wohl mal ein Nullmodemkabel anschaffen müssen. winken
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige