Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Formel 1: Saison 2013 Live im TV (RTL & Sky Sport)

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Markus Krecker, 1. März 2013.

Anzeige
  1. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.259
    Ort:
    Baden Württemberg
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Anzeige
    Gestern begannen bereits die Abschlusstests der bevorstehenden Saison in Barcelona. Wie immer sind die Tests nicht besonders aussagekräftig. Lange müsssen wir so oder so nicht mehr warten, bis in Down Under zum ersten freien Training angeheizt wird.

    Werden sich die Favouriten um Red Bull auch dieses Mal wieder durchsetzen? Was schafft Mercedes in Jahr 1 nach Michael Schumacher?

    Diese Fragen werden wir auch dieses Jahr wieder auf Sky beantwortet bekommen. Der Münchner Pay-TV Sender hat sich nämlich am 30.01.13 die aulaufenden Übertragungsrechte bis einschließlich 2015 gesichert. Wunschziel wird danach sein, ein ähnliches Konzept wie in England und Italien zu erreichen. Dort gibt es nämlich nur noch die Hälfte aller Rennen im Free TV. Hier in Deutschland bleibt aber bis dahin alles beim Alten.

    Nicht ganz: Denn noch immer ist der Abgang von Jacques Schulz unter den Formel 1 Fans nicht verdaut.

    Die weniger informierten Zuschauer werden also spätestens in der Nacht zum 15. März merken, dass "die Stimme der Formel 1 - Jacques Schulz nicht mehr kommentiert".

    Dann nämlich begrüßt Sascha Roos zum ersten Mal (nach 2011, als er mal ein freies Training kommentieren durfte) die F1 Zuschauer.

    An seiner Seite wird nach wie vor Experte Marc Surer weilen.

    Tanja Bauer ist ebenfalls weiterhin an Board und wird nach wie vor als Boxenlady für die Interviews sorgen.

    Bei der Vor- und Nachberichterstattung ändert sich nichts. Soll heißen, auch dieses Jahr werden die ersten 30 Minuten der Vor- und Nachberichterstattung simultan auf Sky Sport News HD und Sky Sport bzw. Sky Sport HD gezeigt.

    Es ist davon auszugehen, dass wir somit auch erneut die Sky Sport News Inserts auch auf Sky Sport & Sky Sport HD ertragen müssen.

    Leider ist von den genauen Perspektiven heute noch nichts bekannt, fest steht indes nur, dass sie weiterhin nur am Samstag zum Qualifying und Sonntag zum Rennen abgerufen werden können.

    Was wird gezeigt?

    Sky zeigt jede Sekunde Raceaction vom ersten freien Training am Freitag (Monaco Donnerstag) bis zur Siegerehrung live und ohne Werbeunterbrechungen. Qualifying und Rennen werden zudem auf unterschiedlichen Subfeeds ausgestrahlt. Außerdem gibt es wie gehabt die GP2 live (natürlich nicht mehr von Sascha Roos kommentiert), sondern von Neuzugang Oliver Fenderl und dem bisherigen GP2 Experten Sven Heidfeld sowie höchstwahrscheinlich auch den Porsche Michelin Supercup. Hier ist man nach Bastis Informationen noch am Verhandeln. Sollte aber im Grunde wie bisher im Rechtepaket enthalten sein und somit gezeigt werden.

    Kommentatoren Sky:

    Sascha Roos (Kommentator)
    Marc Surer (Experte)

    Moderation Sky:

    Ursula Hoffmann
    Tanja Bauer (Fr. & Sa.)

    Boxengassenreporterin

    Die Formel 1 2013 im Free TV

    Bei RTL bleibt es hingegen ganz beim gewohnten Team. Moderator Florian König wird auch heuer wieder durch die Sendungen führen und neben Experte Niki Lauda vor der Kamera stehen.

    Auch in der Kommentatorenkabine gibt es im Gegensatz zu Sky keine personelle Änderungen. Soll heißen Heiko Wasser und Christian Danner werden auch fortan versuchen, dem Zuschauer die Formel 1 näher zu bringen.

    Was wird gezeigt?

    RTL zeigt wie in der Vergangenheit das dritte freie Training relive und Qualifying sowie Rennen live.

    Moderation:

    Florian König
    Niki Lauda

    Kommentatoren:

    Heiko Wasser (Kommentator)
    Christian Danner (Experte)

    Boxengassenreporter:

    Kai Ebel

    Auch kehrt Sport1 nach einem Jahr Abstinenz in die Königklasse des Motorsports zurück. Die beiden Freitagstrainings werden in der Regel live gezeigt (Ausnahme einige Überseerennen).

    Vom dritten freien Training soll es ebenso eine Zusammenfassung geben (vermutlich wenn, dann kurz vor der Qualifyingzusammenfassung). Eine eigene Sendung fürs 3. Training gibt es nämlich nicht.

    Selbstverständlich gibt es auch eine Zusammenfassung vom eigentlichen Rennen am Sonntagabend.

    Nach 16 Jahren Jacques Schulz, der seit den Anfängen 1996 dabei war, wird es natürlich eine schwere Umstellung. Sascha Roos wird nicht annähernd in die Fußstapfen dieses erstklassigen Kommentators treten können. Ich persönlich hege noch die Hoffnung, dass Jacques Schulz nach einer Auszeit wieder zurückkehrt.

    Tribute to Jacques Schulz - YouTube

    Ansonten haben wir hier noch ein Interview mit Sascha Roos vor dem Saisonstart Exklusiv - Sascha Roos - Jacques ist Jacques - Formel 1 Nachrichten News Artikel - Motorsport-Magazin.com

    Sowie das heutige Radiointerview mit Marc Surer von Sportradio360.

    THE BIG SHOW XC | Sportradio360

    An dieser Stelle sei nochmals ein Dank an Jacques Schulz für die letzten Jahre gerichtet und ich möchte mich abschließend mit seinem Markenzeichen verabschieden und allen ein "keep Racing" (Wir werden es ja leider nicht mehr so schnell hören) und uns eine Diskussionsreiche Saison 2013 wünschen.

    Die Threads der letzten Jahre im Überblick:

    Formel 1: Saison 2004 Kritik bzw. Lob
    Formel 1: Saison 2005 bei PREMIERE
    Formel 1: Saison 2006 bei PREMIERE
    Formel 1: Saison 2007 bei PREMIERE
    Formel 1: Saison 2008 bei PREMIERE
    Formel 1: Saison 2009 bei Sky Sport
    Formel 1: Saison 2010 Live im TV (RTL & Sky Sport)
    Formel 1: Saison 2011 Live im TV (RTL & Sky Sport)
    Formel 1: Saison 2011 Live im TV (RTL & Sky Sport) II
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...l-1-saison-2012-live-im-tv-rtl-sky-sport.html
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    25.893
    AW: Formel 1: Saison 2013 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    schöner Eröffnungspost
     
  3. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    12.805
    Ort:
    Holzwickede
    AW: Formel 1: Saison 2013 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Sehr guter Eröffnungspost. :)
    Am 01.03. wird der neue Thread eröffnet - so und nicht anders. :cool: Wer auch immer sich das mal ausgedacht hat... :D
    Und das Gute ist immer. Kaum ist der neue Thread offen, weiß man langsam aber sicher, dass es nicht mehr allzu lange bis Saisonstart ist. Ich freue mich schon verrückt.


    Es ist zwar schade, dass mit Schumacher, Haug und Schulz gleich drei prägende Figuren aus deutscher Sicht die aktive Szene verlassen haben, aber ich sehe es einfach positiv. Neuer und frischer Wind in der Formel1 und ich versuche einfach darauf aufzubauen und den Sport aus einer anderen Sichtweise neu zu genießen. Durch den endgültigen Schumacher-Rücktritt für immer werde ich einiges definitiv neutraler beurteilen können. Einen Lieblingsfahrer oder Lieblingsteam gibt es nicht mehr, auch wenn ich natürlich gewisse Sympathien pflege...

    Ich hoffe auf eine attraktive Saison mit einem Titelkampf, der hoffentlich wieder bis zum letzten Rennen gehen wird. Ebenso auf gute Sky-Übertragungen - lassen wir uns mal überraschen. Sascha Roos wird sicherlich eine Umgewöhnung sein, aber eigentlich bin ich mir recht sicher, dass er einen guten Job machen wird. So schade es sein mag, aber wir können den Schulz-Abgang sowieso nicht mehr ändern, daher muss man sich mit der neuen Situation anfreunden, wenn man dem heimischen PayTV treubleiben möchte.


    Ich wünsche allen Forenusern eine spannende und unterhaltsame Formel1-Saison 2013. :winken:
     
  4. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.304
    Ort:
    Deutschland
    AW: Formel 1: Saison 2013 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Damit kann die Diskussion zur neuen Saison losgehen.
    Mal sehen welche verschlimmbessernde Änderung es in diesem Jahr bei sky gibt. :rolleyes:
     
  5. _ml

    _ml Guest

    AW: Formel 1: Saison 2013 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Nur noch 2 Wochen!

    Wünsche allen Fans eine wunderbare Saison! :winken:
     
  6. shadow2488

    shadow2488 Silber Member

    Registriert seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    591
    Ort:
    Hessen
    AW: Formel 1: Saison 2013 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    @Markus schöner Post :) Kleine Anmerkung der Porsche Supercup heißt nun schon seit ein paar Jahren "Porsche Mobil 1 Supercup" :)
     
  7. Schumi2411

    Schumi2411 Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.126
    AW: Formel 1: Saison 2013 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    So, dann gebe nun auch ich noch schnell meinen 1. Post im neuen Thread ab...

    Ich freue mich jedenfalls auf eine spannende Formel 1 Saison, in der Fernando Alonso hoffentlich seinen hochverdienten dritten WM Titel holt.
    Dass RB auch weiterhin das Team sein wird, das es zu schlagen gilt dürfte klar sein. McLaren braucht meiner Meinung nach schon ein sehr, sehr gutes Auto um um den Titel kämpfen zu können, da sie bei den Fahrer schlechter besetzt sind als die anderen Top- Teams. Button ist gut und solide aber auch nicht mehr, Perez kann verdammt schnell sein, ihm fehlt aber noch die Konstanz.
    Gespannt bin ich auf Lotus. Kann das Team noch einen Schritt nach vorne machen und Kimi somit die Chance geben ganz vorne reinzufahren? Und natürlich; wie oft sorgt Grosjean für Kleinholz..;-)
    Wie viel hat Mercedes vom großen Rückstand aufgeholt und wie schlägt sich Rosberg neben dem vielleicht schnellsten Mann im Feld?
    Auch auf Sauber bin ich gespannt, ob sie sich vielleicht noch einmal steigern können.

    Der erste Schock über Jacques Abgang habe ich mittlerweile verdaut, auch wenn spätestens beim FP1 in Melbourne wieder Wehmut aufkommen wird.
    Dennoch bin ich gewillt Roos seine Chance zu geben, das gilt auch für die Sky Übertragungen im Allgemeinen.

    Interessant finde ich übrigens die Formulierungen von Roos im Interview mit motorsport-magazin.com. Er sagt nicht mehr "wir werden alle Rennen von vor Ort kommentieren", sondern "wir haben fest vor..." und nennt Bahrain im gleichen Atemzug auch schon einmal als Ausnahme. Mal sehen welche Gründe Sky noch einfallen.
    Wobei das ein andere Rennen aus München beim neuen Kommentatorenteam wohl nich so sehr in Gewicht fallen würde. Marc hat sich schon letztes Jahr nichts anmerken lassen und Roos kennt den Container ja ohnehin sehr gut. Es war 2012 ja nur Jacques der offen gezeigt hat, was er davon hält.
     
  8. tbusche

    tbusche Talk-König

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    6.305
    AW: Formel 1: Saison 2013 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Bahrain kann ich nachvollziehen, dass man aufgrund der politischen Unruhen wohl nicht hinfährt. Aber alle anderen Rennen sind doch bestätigt, dass man vor Ort ist.
     
  9. D-Box user

    D-Box user Talk-König

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    6.996
    Ort:
    Ahlen(Westf.)
    Technisches Equipment:
    Unitymedia HD Recorder
  10. tbusche

    tbusche Talk-König

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    6.305
    AW: Formel 1: Saison 2013 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Bin mal gespannt, ob man das zur Kenntnis nimmt und noch am derzeit nicht öffentlich bekannten Sendeschema feilt. Für mich heißt es: Sport darf nicht durch Werbung unterbrochen werden, solange der Sport völlig im Gange ist.
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige