1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FC Barcelona-Thread

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von johannes9999, 22. September 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Olli85

    Olli85 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    4.434
    Ort:
    Eppelheim
    Anzeige
    AW: FC Barcelona-Thread

    ja stimmt hat man in dem Getümmel nicht genau gesehen wer die 3. Rote bekommen hat.
     
  2. Harry_Ks

    Harry_Ks Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    4.063
    Ort:
    Kassel
    AW: FC Barcelona-Thread

    Wer das Spiel gestern gesehen kann schließt sich hoffentlich meiner Meinung an:

    WAS FÜR EIN GEILES SPIEL MIT DEM RICHTIGEN UND VERDIENTEN SIEGER!!! :winken:
     
  3. RealMallorca

    RealMallorca Gold Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2010
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Hattingen
    Technisches Equipment:
    UM-Recorder
    AW: FC Barcelona-Thread

    Ich kann mich nu anschliessen! Seit jahren verfolge ich die PD und kann echt nur ein negatives Argument bringen: das es nicht im TV läuft!!! Laola zähle ich nicht dazu...
    Was für ein geiels Spiel gestern, Tempo, Tore, Emotionen - herrlich!!:love::love:
     
  4. Obelix73

    Obelix73 Platin Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    2.659
    AW: FC Barcelona-Thread

    Ein geiles Spiel war es in erster Linie in den ersten 45 Minuten, da aber richtig. Das hat richtig Spaß gemacht zuzuschauen. Worauf ich verzichten kann, sind Typen, wie Pepe, Marcelo oder Sergio Ramos. Was die sich gestern geleistet haben, war widerlich. Fabregas hatte großes Glück, dass sein Bein bei der Grätsche von Marcelo nicht gebrochen wurde. Pepe schlägt und tritt um sich und wird dafür leider nicht bestraft und Ramos tritt wie ein Wahnsinniger in Brusthöhe zu und betont jedesmal fälschlicherweise, dass er den Ball gespielt habe. Aber was soll man von Spielern, die unter Mourinho trainieren, auch anderes erwarten. Er beschuldigt die Barcelona-Spieler, sie seien alles nur Schauspieler, obwohl man immer wieder genau sehen kann, dass sie treten, treten und noch einmal treten.
     
  5. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: FC Barcelona-Thread

    Warum soll sich in Deutschland irgendjemand dafür interessieren, ob jetzt in Spanien Barca oder Real die Meisterschaft gewinnen? Da ist ja Zweitligafussball für die meisten in Deutschland interessanter. Oder ich schaue mir lieber die dritte Liga an. Zuzusehen wie Barca und Real sich um die Spanischen Titel streiten muß doch langsam ziemlich langweilig sein. Der Rest der Liga kannste eh vergessen. Ich kann auf die Primera Division gut und gerne verzichten. Mir reicht es schon, wenn ich diesen Schauspieler Messi in der CL ertragen muss. Oder diesen arroganten Ronaldo. Wäh, ekelerregend.
     
  6. Harry_Ks

    Harry_Ks Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    4.063
    Ort:
    Kassel
    AW: FC Barcelona-Thread

    Messi und Schauspieler? Messi ist nicht umsonst 2 mal hintereinander Weltfußballer geworden, der hat schon was drauf, ein Schauspieler ist für mich was anderes....
     
  7. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: FC Barcelona-Thread

    Für was ist er eigentlich Weltfussballer geworden? Vielleicht dafür das er bei der WM im Viertelfinale gegen Deutschland ausgeschieden ist? Oder vielleicht dafür das er bei der Copa America im eigenen Land im Viertefinale ausgeschieden ist? Da haben andere Spieler wie Iniesta oder Xavi vielmehr geschafft und hätten vielleicht eher den Titel des Weltfussballers verdient gehabt. Von den deutschen Spielern die Messi bei der WM ausgeschaltet haben, will ich gar nicht reden. Der Messi ist wie der Beckham total überbewertet.
     
  8. patissier1

    patissier1 Institution

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    19.421
    Ort:
    Tirol
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    AW: FC Barcelona-Thread

    phasenweise war es weltklasse was beide boten an tempo und ballbehandlung.messi ist zurzeit der beste fussballer den es gibt und man hat es gestern wieder gesehen.2 tore und ein traumpass für iniesta.
    zu den fouls die grösstenteils real begangen hat kann man auch sagen das die mentale seite für real grausam ist.denn viel schlechter sind sie nicht und marcelo hat wahrscheinlich auch nur zugetreten weil vorher das 3-2 gefallen ist.wer da schuld war in der real verteidigung kann ich nicht sagen aber sie haben 3 mal nicht gut ausgesehen und ein paarmal hat sie noch cassilas gerettet.auf jedenfall ist barca damit wieder einmal siegreich gegen real madrid und das ist das schönste was es für die fans der katalanen gibt.
    visca barca visca catalunya
     
  9. nazuile

    nazuile Lexikon

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    22.372
    AW: FC Barcelona-Thread

    Warum ging der sonst eher besonnene Mesut Özil im Schlussakt des Supercopa-Endspiels beim FC Barcelona (2:3) so aus sich heraus und sah die Rote Karte? War es ein Schlag des ebenfalls vom Platz gestellten David Villa? Inzwischen hat der Spielmacher von Real Madrid das Rätsel gelöst. "Ich habe mich so verhalten, weil ich meine Religion verteidigen wollte. Er hat den Islam beleidigt", so der Nationalspieler.
    Özil: Er hat meine Religion beleidigt - Spanien - News - kicker online
     
  10. leomessi

    leomessi Wasserfall

    Registriert seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    7.171
    AW: FC Barcelona-Thread


    Nach dem was du schreibst hast du das Fussballverständnis eines 10 Jährigen. Und das ist sogar noch positiv formuliert.

    Natürlich kann der Messi nichts und es ist völlig unverständlich warum er Weltfussballer ist. Auch war es nur Zufall das er 3mal hintereinander Torschützenkönig in der Champions League geworden ist und am Samstag erst hat er sich richtig blamiert. Wie kann man vor dem Tor nur so schlecht abschließen. Ein besserer Torwart hätte die Schüsse mit verbundenen Augen gehalten und der Pass erst zu Iniesta war ja auch viel zu lang gespielt. Den Pass hätte Schweinsteiger mit links 1000 mal besser gespielt.

    Du wirst noch 20 Jahre über die WM in Südafrika reden, weil ja Messi dort nicht gut gespielt hat. Und weitere 5 Jahre redest du dann von der Copa in Argentinien. Und jetzt ist Messi auch noch ein Schauspieler geworden. Herzlichen Glückwunsch! Damit hast du dich echt wieder selbst übertroffen......
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen