Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Ersatz-Fernbedienung

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von serienfan, 20. September 2009.

Anzeige
  1. serienfan

    serienfan Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    341
    Anzeige
    Hallo,

    ich suche eine möglichst günstige (< 20 EUR) Ersatz-Fernbedienung, die sämtliche Funktionen der neueren Original-FB abdeckt. Ein Test dreier älterer Universal-FB war leider erfolglos. Mindestens die PVR-Funktion fehlte immer. Hat jemand einen Tipp?

    Danke.
     
  2. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
  3. eksim

    eksim Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    511
    Ort:
    Süderbrarup
    Technisches Equipment:
    1 X Kathrein UFS 912
    1 X Kathrein UFS 906
    1 X " UFS 916
    AW: Ersatz-Fernbedienung

    Habe eine Philips Universal 4 in 1 mit lern Funktion
     
  4. WGottschalk

    WGottschalk Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    57
    Technisches Equipment:
    MD 29012
    MD 29038
    Technisat DigiPal2
    AW: Ersatz-Fernbedienung

    Eine billige Fernbedienung, die alle wichtigen Funktionen für Digenius-Geräte (bei mir Medion-Nachbauten) beherrscht, kenne ich zwar auch nicht.
    Aber ich habe mehrere FBs von Medion bzw. Tevion mit Lernfunktion, die weitgehend zur Bedienung meiner Boxen MD 29038 und MD 29012 taugen, allerdings nur durch Anlernen der Infrarotsignale. Einen vorprogrammierten Code hatte bislang keine der Universal-Fernbedienungen.
    EDIT: stimmt doch nicht so ganz! siehe mein Beitrag weiter unten...

    Jetzt das Interessante:
    Am nächsten Montag gibt es bei ALDI Süd wieder eine Tevion-Fernbedienung für 10 Euro, lernfähig, mit Makrofunktion etc..
    Äußerlich scheint es sich um eine Variante/Weiterentwicklung der MD 81299 zu handeln, die ich besitze und die sogar eine Timerfunktion hat (also zeitgesteuert Infrarotsignale senden kann).
    Die Lernfunktion der Medion/Tevion-Fernbedienungen klappt nicht immer 100%ig, aber für den Preis wäre ein Versuch wohl lohnenswert.

    ALDI SÜD - Angebote ab Montag, 28. September

    Ach so, ich weiß ja nicht, ob Du im ALDI-Süd-Land wohnst (ich selber lebe praktischerweise in Grenznähe), ansonsten dürfte es die gleiche Fernbedienung wahrscheinlich bald auch bei ALDI Nord geben.

    Zur Orientierung der Link zur Bedienungsanleitung des mutmaßlichen Vorgängermodels Tevion MD 81299:
    http://www1.medion.de/site/service_...e=anleitungen&filename=bda81299de.pdf&lang=de
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2009
  5. serienfan

    serienfan Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    341
    AW: Ersatz-Fernbedienung

    Danke für den Hinweis WGottschalk. Wird bei uns sowieso mal wieder Zeit für eine neue Universal-FB. Ich hoffe nur die Neue schafft alle Funktionen per Code - anlernen kann ich sie leider nicht, da die "Meister"-FB von heute auf morgen verstorben ist. :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2009
  6. WGottschalk

    WGottschalk Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    57
    Technisches Equipment:
    MD 29012
    MD 29038
    Technisat DigiPal2
    AW: Ersatz-Fernbedienung

    Ohne Original-FB hilft die Lernfunktion natürlich nicht weiter.

    Aber ich habe vor einiger Zeit mal mit meinen Universal-FBs von Medion/Tevion ziemlich ausgiebig nach brauchbaren Codes zum Bedienen meiner Digenius-Nachbauten gesucht.
    Und anders als ich oben noch geschrieben habe, sieht es laut meinen Notizen von damals doch gar nicht so schlecht aus.

    Am Besten funktionierte dabei der Code 0423.

    Damit funktioniert auch der Zugang zum PVR-Modus (Taste "rot" oder "grün" ), einige Funktionen sind allerdings nur über die Zweitfunktion von Tasten erreichbar, und die "Swap"-Taste fehlt ganz.

    Falls Interesse besteht, kann ich meine Notizen zur Tastenbelegung hier noch im Detail ausbreiten.

    Ünrigens:
    In den Code-Listen zu den Medion/Tevion-Universal-FBs suchte man zumindest bisher den Herstellernamen "Digenius" oder "Grobi" vergeblich.
    Aber da Medion ja selber zu den Nachbau-Verkäufern gehört, tauchen neben Medion auch viele weitere Handelsnamen der Nachbauten in den Listen auf.
     
  7. WGottschalk

    WGottschalk Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    57
    Technisches Equipment:
    MD 29012
    MD 29038
    Technisat DigiPal2
    AW: Ersatz-Fernbedienung

    Hab mir heute bei ALDI-Süd die neue Universal-Fernbedienung Tevion MD 83388 geholt.
    Es wurde im Vergleich zu den Vorgängermodellen scheinbar einiges verbessert.
    Es gibt neue Codes in der Code-Liste.
    Ich hab schon 2 neu-bedienbare Geräte bei mir gefunden, für die ich bisher keine oder nur minimale Bedienung per Universal-FB hatte.
    Bisher schon vorhandene Codes wurden wohl verbessert. Das heißt, wo bei den älteren FB-Modellen nur wenige Haupt-Tasten funktionierten, sind jetzt mehr Tasten brauchbar.

    Und letzteres gilt auch bei meinen Digenius-Nachbauten (DVB-T-Festplattenreceiver MD 29012 und 29038 ):

    Mit dem Code 0650 sind wohl alle Funktionen bedienbar.
    Der weiter oben schon genannte Code 0423 funktioniert auch, ist aber wohl teilweise anders belegt.

    Für die Marke Digenius wird der Code 0645 angegeben, aber den kann ich mangels Original-Digenius-Box nicht testen.

    Überhaupt: Für den Preis (9,99 Euro ) hat diese Fernbedienung ungewöhnlich viele Funktionen (lernfähig, Makros, LCD-Menüführung, Timerfunktion).
    Durch die Timerfunktion kann man auch Geräte zeitgesteuert bedienen, die keine eigene Timerfunktion haben.
    Merkwürdig, daß Aldi diese Besonderheiten (z.B. Timerfunktion) in der Werbung gar nicht herausstellt.

    Nur die Gestaltung des Tastenfeldes ist mißlungen: eine unübersichtliche Tastenwüste. Abgesehen von der Joystick-Taste und Prog +/- und Vol +/- sind alle anderen Tasten weder farblich noch in Form oder Anordnung leicht zu identifizieren.

    So, nun bin ich aber langsam off-topic...

    Bei meinem Aldi-Süd waren heute (28.9.09 ) kurz vor 20 Uhr übrigens noch welche vorhanden...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2009
  8. serienfan

    serienfan Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    341
    AW: Ersatz-Fernbedienung

    Hi WGottschalk,

    hast Du bei der neuen Tevion FB auch einen Code mit funktionierender Swap-Taste gefunden? Die wird ja im Zusammenhang mit den PVR-Funktionen ziemlich häufig benötigt. Leider scheint die Taste beim 0650-Code nicht dabei zu sein. :(
     
  9. WGottschalk

    WGottschalk Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    57
    Technisches Equipment:
    MD 29012
    MD 29038
    Technisat DigiPal2
    AW: Ersatz-Fernbedienung

    Die Funktion "Swap" ist beim Code 0650 verfügbar, allerdings nur als Zweitbelegung ("Shift" ).
    Die Zweitbelegungen der Tasten ruft man durch die "Setup"-Taste auf:
    "Setup" kurz drücken, anschließend die Taste "Videotext-Stop" drücken (zwischen der Videotext-Taste und der Taste "rot" ).
    Alternativ kann man auch "Setup" und anschließend die pinke Taste drücken. Man hat nach Drücken der "Setup"-Taste ca. 15 bis 20 Sekunden Zeit für die zweite Taste.

    Also, da die pinke Taste etwas besser erreichbar ist:
    "Setup" + "Pink"

    Das ist natürlich sehr unbequem...

    Falls Du eine zweite lernfähige Fernbedienung hast, könntest Du versuchen, das IR-Signal für "Swap" auf die zweite FB anzulernen, und dann wieder zurück auf die MD83388 auf eine freie Taste anlernen.

    Ob dieses zweimalige Anlernen allerdings in der Praxis funktioniert ... ?

    Wahrscheinlich hättest Du Dir am Besten gleich 2 Exemplare der MD83388 kaufen sollen :(, dann würde ein einmaliges Anlernen reichen, um eine brauchbar belegte Fernbedienung zu erhalten...

    Der Code 0423 scheint übrigens jetzt gleich belegt zu sein wie der 0650.
    Ich bin noch nicht dazu gekommen, nach weiteren funktionierenden Codes zu suchen, weil eine meiner Boxen zur Zeit den Geist aufgibt und ich auf dieser Baustelle beschäftigt bin...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2009
  10. serienfan

    serienfan Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    341
    AW: Ersatz-Fernbedienung

    Danke WGottschalk! Die Shift-Funktion kannte ich noch gar nicht - ist zwar etwas umständlich, aber besser als nichts. :) Über kurz oder lang werde ich aber wohl versuchen an eine günstige (wenig gebrauchte) Original-FB zu kommen. Schon alleine die träge Reaktionsgeschwindigkeit der meisten Universal-FB nervt etwas...
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige