Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Empfangsprobleme mit Tevion "PVR 8005 HDD"

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Imrahil, 5. Dezember 2005.

Anzeige
  1. Imrahil

    Imrahil Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo liebe Digitalfernsehen Mitglieder.
    Ich habe seit mehr als einem Monat einen Billigsatempfänger von Aldi (Tevion PVR 8005 HDD), anfangs lief alles perfekt, Gerät angeschlossen, das erste Kabel verlegt, durchgeschleift -> lief alles.
    Nach einer Zeit habe ich dann einen Okto-LNB dazugekauft und ein neues Kabel ins Wohnzimmer verlegt (Länge je ca 15m) erst lief alles gut und problemfrei doch dann begann ein sehr merkwürdiger Prozess.
    Meist morgens hat der Receiver (ohne Veränderungen an Kabel oder Schüssel) eine lange Zeit keinen Empfang gehabt, als ob er "vorglühen" müsste.
    Das ganze ging immer recht schnell vorbei und trat ausserdem nicht nach kurzen ausschaltzeiten auf sondern immer nur wenn der Receiver einige Stunden ausgeschaltet war (anfangs noch mittels Steckerleiste strom abgedreht, aber gegen Ende war er direkt an die Steckdose angeschlossen und immer an bzw im Standby).
    Das ganze weitete sich wirklich dermassen aus dass ich wenn ich aufnahmen machen wollte den receiver laufen habe lassen.
    Doch vor ca einem Monat ging dann gar nichts mehr, kein Empfang praktisch kein signal (9%), schlechte signalqualität (auch um die 9%).
    Wieder war eigentlich weder an der Schüssel noch an den Kabeln was geändert worden.
    1. Gedanke: die Schüssel bringts net (war nur eine 40cm schüssel) -> neue Schüssel gekauft (80cm), installiert und getestet -> nichts ging.
    Am Analogen Empfänger war die ganze Zeit Empfang und den benutze ich jetzt notgedrungener massen wieder.
    Ich bin inzwischen nur noch verwirrt, hat jemand eine Idee was es sein kann?
    Beide Kabel sind nicht korrodiert (eines ist wie gesagt brandneu)...
    Und es hat sich wirklich eingeschlichen.
    Danke schonmal für eure Zeit,
    Imrahil
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Empfangsprobleme mit Tevion "PVR 8005 HDD"

    Hallo,

    das ist normal ein Fehler des LNBs.

    Könnte nun aber auch sein, dass das Okto-LNB den Receiver ( Netzteil ) gebeutelt hat.

    Ein Okto braucht sehr viel Stom, das es vom Netzteil den Receivers über das Antenenkabel bekommt. Wenn das LNB zuviel braucht, dann zieht es am Netzteil des Receivers, und dann kann es diesen beuteln. Wenn aber das Menü noch geht, dann kannst Du auch noch Glück haben, das nur das LNB was hat.

    Auch geben die Receiver unterschiedlich viel Spannung ab, und manche Netzteile verkraften es besser, andere weniger gut.

    Am besten kaufst Du Dir mal ein 5,-€ Singel-LNB um zu testen, ob der Receiver was hat.

    digiface
     
  3. Imrahil

    Imrahil Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Empfangsprobleme mit Tevion "PVR 8005 HDD"

    Der Receiver wurde schonmal zur Reparatur gegeben, kam mit der Notiz zurück dass sie keinen Fehler entdecken konnten, ich vergass das hinzuzufügen.
    Mit dem LNB könnt ichs auch nochmal versuchen, ich geh da morgen gleich dran!
    Imrahil
     
  4. Imrahil

    Imrahil Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Empfangsprobleme mit Tevion "PVR 8005 HDD"

    Also, neuster Stand ist jetzt dass auf manchen Transponder voller Empfang ist während etwa die Hälfte keinen Empfang hat.
    Kann das an einem falsch eingestellten LNB liegen?
    Oder was könnte daran Schuld tragen?
    Imrahil
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Empfangsprobleme mit Tevion "PVR 8005 HDD"

    Hallo,

    normal nicht.

    Hast Du das mit einem zweiten LNB getestet?

    Wenn ja, und der analoge Receiver tuts, dann wird es wohl doch der digital-Receiver sein.

    digiface
     
  6. Imrahil

    Imrahil Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Empfangsprobleme mit Tevion "PVR 8005 HDD"

    Es war der LNB, ganz definitiv!
    Danke für deine Hilfe digiface!
    Imrahil
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige