Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Einfache Frage für die die es Wissen :)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hakercin, 16. April 2009.

Anzeige
  1. hakercin

    hakercin Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    30
    Anzeige
    AW: Einfache Frage für die die es Wissen :)

    Hallo,

    also der Diseqc ist nun ausgebaut und die Verbindung zum LNB steht direkt. Ich habe etwas mit dem LNb Tilt gespielt und habe jetzt eine Emfangsrate von 70-78 %, also ist noch ein tick besser geworden. Ich habe mittlerweile auch festgestellt das ich Empfang habe von einigen Kanälen die auf der H ebene sind. Aber ich kann immer noch nicht folgende kanäle sehen:

    NTV , SKYTURK, HABERTURK , SHOW TUrk, KRAL TV Avrupa ect.. und noch viele andere Kanäle die nicht erscheinen, aber mir geht es ja wie gesagt um die genannten Kanäle .

    Ich habe auch die Frequenzen aus dieser Tabelle mit denen im Receiver geprüft : Türksat 3A at 42.0°E - LyngSat

    Jetzt weiss ich nicht weiter ??

    Hat jemand noch einen Tipp für mich.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.180
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Einfache Frage für die die es Wissen :)

    Die Einstellungen der Receivers mal auf Werkseinstellung zurücksetzen.
    Ich habe die Transponder Liste des Türksats nicht im Kopf aber es gibt Ost und Westbeams. Steht in der Senderliste von Lyngsat dabei.
    Die Ostbeam Sender können in Westdeutschland nur schwer bzw gar nicht empfangen werden und sind meist auf der Horizontalen Ebene.
    Überprüfe das mal.
    Ansonsten LNB tauschen.
     
  3. hakercin

    hakercin Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    30
    AW: Einfache Frage für die die es Wissen :)

    Hallo es sind Westbeam sender, da bin ich mir sicher , Ich versuche es dan mal mit auf werkeinstellungen zu setzen wobei ich nicht weiss was das genau bringen soll .

    Gruss hakercin
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.180
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Einfache Frage für die die es Wissen :)

    Falls Du den Receiver komplett verstellt hast, was wir ja von hier aus nicht sehen.
    Stimmen die Einstellungen dann wieder.
    Deshalb.
    Man muss immer mit der Dummheit seiner Mitmenschen rechnen.
    Ist jetzt nicht persönlich gemeint.
    Nur zur Sicherheit.
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Einfache Frage für die die es Wissen :)

    Es ist in jedem Fall wichtig, daß Du die Schüssel mit Hilfe der Signalqualitätsanzeige des Receivers auf das Optimum feinjustierst. Das gilt sowohl für Azimuth als auch Elevation. Wenn ich mich nicht ganz täusche, muß das LNB für den Turksat-Empfang auf ca. "19.00 Uhr" gedreht werden.
     
  6. hakercin

    hakercin Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    30
    AW: Einfache Frage für die die es Wissen :)

    @ Nelli: Zum Receiver zuerst mal es ist ein Head receiver , Ich habe den Receiver von einem Kollegen ausgeliehen bekommen der hatte die Programme daher zuvor schon eingerichtet und er hatte auch Empfang , also einen Defekt am Receiver ist eher unwahrscheinlich.

    Ich habe also gestern abend den Receiver auf Werkeinstellungen zurückgesetz und dann die Einrichtung für Türksat1C 42W erneut durchgeführt, dabei ist folgendes passiert die oben genannten Programme die zuvor auf meiner Programmliste waren , und die ich nicht empfangen konnte (also NTV International, SKYTURK, HABERTURK ) wurden nach einem automatischen Suchlauf vom Receiver nicht gefunden bzw aufgelistet, auch die manuelle Eingabe der Programme NTV,Skyturk ect hat nicht geholfen.

    @ Schüsselamnn: Also ich habe mir gestern den Azimut und Elevation von einer İnternetseite nochmal berechnen lassen und das alles bestmöglich eingestellt aber wie gesagt ist das auch das erste mal das ich mich mit Satteliten & Co überhaupt beschäftige.


    Die Signalstärke liegt z.B bei dem Programm EURO D zwischen 90-93 %, und die Signalqualität liegt zwischen 70-73 % wobei die Signalqualität auch manchmal bei anderen Kanälen wo ich noch empfang habe bis zu 46% runter schwankt. Ich kann jetzt natürlich nicht bewerten ob dies ausreichend ist um alle Kanäle von Türksat ordentlich zu empfangen.

    Soll ich mir jetzt ein neues LNB holen oder was meint ihr wo der Fehler steckt:confused:

    Gruss hakercin
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2009
  7. RCarlos

    RCarlos Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Kadiköy
    Technisches Equipment:
    Samsung LE40B530
    Avanit S3HDMI
    Zehnder DX2202
    AW: Einfache Frage für die die es Wissen :)

    Hallo Hakercin merhaba yani, also ich hatte das gelcihe Problem in der Richtung das viele Sender auf Ebene Horizontal nicht da waren trotz genauster Einstellung von Schüssel und Rest, dann aber habe ich festgestelt das der LNB Tilt icht korrekt war bzw. ich nihct wusste das dieser wichtig war, also ganz einfach, hab meinen LNB einmal etwa um ein fünftel nach rechts gedreht in der Feedhornaufnahme Türksat hat 27 Grad bei mir, dann mal Receiver laufen laussen dann falls es icht klappt einfach diesmal mach links drehen und wenn es dann nicht funktionieren sollte, LNB austauschen... Hoffe es klappt mein guter... Hadi kolay gelsin
     
  8. hakercin

    hakercin Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    30
    AW: Einfache Frage für die die es Wissen :)

    Ok kann ich auch mal ausprobieren, aber ich habe gestern mit dem LNB Tilt schon etwas herumgespielt was sich in der Signalqualität nicht bemerkbar gemacht hat ob es jedoch dazu führen könnte das die Kanäle dann erscheinen das muss ich ausprobieren.

    Gerichtet habe ich mich hiernach :

    SatLex Digital :: Technik :: Rechner :: AZ/EL Rechner

    Welchen Twin LNB würdet ihr mir denn Empfehlen? Ich möchte einen Twin LNB haben, damit falls ich mir mal einen Receiver mit Aufnahmefunktion zulegen sollte keinen neuen kaufen müsste.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2009
  9. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.105
    Ort:
    Thüringen/Drei Gleichen
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
    AW: Einfache Frage für die die es Wissen :)

    NTV ist zB Ostbeam, da könnte es eng werden je nachdem du wohnst!

    Ich würde die Schüssel nachjustieren, de steht noch nicht zu 100%,auch den Tilt(ca -23°), als Anhaltspunkt auf Canal 24 solltest du mit ner 90er Antenne 95% Quali haben,eventuell kanns aber auch an deinem Receiver liegen dass er mit niedrigen Symbolraten nicht klar kommt, wäre nicht das Erste mal!!
     
  10. hakercin

    hakercin Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    30
    AW: Einfache Frage für die die es Wissen :)

    Hi delantero, ich meine NTV International, das hätte ich wohl genauer schreiben müssen und der liegt im Westbeam, also es geht mir grundsätzlich um die Programme im Westbeam nicht Ostbeam.

    Aber vielleicht liegt es doch an den Einstellungen/Justierung der Antenne wobei mein Bruder meinte wenn ich bei einem Programm einen Signalqualitaet von min 70% habe dann dürften auch alle anderen Kanele laufen.

    Ist denn eine Signalqualitaet von 90% nicht sehr unwahrscheinlich, so habe ich es zumindestens immer verstanden das mann also nicht versuchen sollte um die 90% zu bekommen weil das sehr schwer bzw nich nötig ist.
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige