Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

df 03/2006

Dieses Thema im Forum "DIGITAL FERNSEHEN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von digisatfreak, 28. Januar 2006.

Anzeige
  1. digisatfreak

    digisatfreak Guest

    Anzeige
    hi leuts,

    hatte ich heute in der Post, mal gespannt was so drin steht.
     
  2. gnoomy

    gnoomy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    455
    Ort:
    Mittelfranken
    Technisches Equipment:
    Multischalter 9/16, 17/4;
    WaveFrontier T90: Astra 19,2° E,23,5° E, 28,2°E; Eutelsat Hot Bird 13° E; Eurobird 9°E/Eutelsat W1 10°E; Amos 4°W/Atlantic Bird 3 5°W ;
    Panasonic TX-P 46 GW 10;
    Dream-Box 8000-2x DVB-s + 1x DVB-T; TrekStor neptun Full-HD;
    Panasnic: TU-DSF 31, TU-MSF 100, TU-HMS3; Alphacrypt;
    UKW-Antenne, DVB-T-Antenne;
    AW: df 03/2006

    Soeben eingetroffen
     
  3. satmonkey

    satmonkey Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    185
    AW: df 03/2006

    Und? Was steht drin?
     
  4. digisatfreak

    digisatfreak Guest

    AW: df 03/2006

    bin noch am lesen.
     
  5. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    AW: df 03/2006

    :D Da steht das drin, was wir hier in den letzte 2-3 Wochen im Forum diskutiert haben...

    Also, RTL/PRO7/SAT1 digital im Kabel, Premiere gehackt, Fussballrechte nicht mehr bei premiere....

    Ach ja, interessant für mich ist der DVB-T Antennentest, und gewundert habe ich mich darüber das die Hirschmann ZifaD16 angeblich so schlecht sei. Ist für mich die beste, toppt sogar kleine Outdoorantennen wie die Lorenzen SL DAA-100 (baugleich übrigens mit Ankaro DSO600)....
     
  6. RFS

    RFS Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Sörnewitz
    Technisches Equipment:
    3,10m Mesh, Astrotel C-Band LNB mit mech. Polarizer 15°K, 36Zoll Aktuator / 1,95 m Offsteantenne, Smart Single Ku-Band, 36V H-2-H Mount 1224 SMR, 1,20 m Multifeedantenne, 2x Grundig STR600 AP, TBS5925
    AW: df 03/2006

    Ich bin leider vom Testbericht des ELANVISION entäuscht. Warum lädt man sich nicht die letzte aktuelle Firmware herunter und testet diese. Seit Oktober gibt es unzählige neue Versionen. Auch das nur max 32 Satpositionen pro Tuner gespeichert werden können und dies bei USALS bzw Diseqc1.2 Drehanlagen zu wenig sind, hat bisher noch keiner bemerkt..... :(
     
  7. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.126
    Ort:
    NRW
    AW: df 03/2006

    DVB-T Antennentest
    [​IMG]
    Dort steht das in NRW horizontal gesendet wird,das ist nicht richtig.In NRW wird vertikal gesendet
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2006
  8. webster1

    webster1 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Münster
    AW: df 03/2006

    Ziemlich putzig fand ich das Kudelski Interview,welcher angeblich alles unter Kontrolle hat.:confused:

    Bisher liefen alle Aktionen Kudelskis ins Leere.Alle span.D+ und Premiere-Kanäle sind weiterhin offen,mittlerweile sogar als Emu.
     
  9. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: df 03/2006

    Ich glaube, ich kündige die DF bald. Die Berichte sind ziemlich überflächlich und Neues erfährt man hier im Forum schneller als dort.
     
  10. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    AW: df 03/2006

    Alle Receiver werden bei uns mit der derzeit aktuellen freigegebenen Software getestet. leider hat der Hersteller bis heute keine andere Software offiziell freigegeben. Alles was im Internet kursiert ist Betasoftware. Der Hersteller schreibt ja sogar das die Boxen von den Händlern nur mit freigegeben Versionen vertrieben werden sollen. Also wir müssen mit gleichen Maßstäben testen und das bedeutet nunmal nur freigegebene Versionen.
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige