1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DAU-geeigneter Sat-Receiver mit Timeshift?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Gag Halfrunt, 20. Dezember 2012.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Anzeige
    Moin,

    ich suche einen preiswerten und einfach zu bedienenden Sat-Receiver, den man z.B. per USB-Stick zu einem PVR "hochrüsten" kann. Export der Aufnahmen ist nicht notwendig, geht lediglich darum, dass man kinderleicht eine Sendung aufnehmen und später ansehen können soll. Des weiteren soll Timeshift möglich sein.

    Der Receiver muss in jedem Fall einen analogen SD-Ausgang haben.

    Ich stand neulich im Aldi, da hatten die sowas liegen. Aber ich war skeptisch.

    Kann mir jemand einen simplen Receiver empfehlen, der auch für ältere Menschen mit den o.g. Features bedienbar ist? Sollte ein Last-Minute-Weihnachtsgeschenk für meine Alten werden. ;)

    Gag
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    44.120
    Ort:
    Magdeburg
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2012
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: DAU-geeigneter Sat-Receiver mit Timeshift?

    Also 100 Euro wären perfekt. Ich hab gerade gesehen, dass man den Technisat S2 für den Preis bekommt.

    Irgendwie sehe ich auf den ersten Blick keine großen Unterschiede zwischen den Modellen, die die da so auf der Homepage haben.

    Kann echt was total einfaches sein. CI ist nicht nötig. Soll nur narrensicher sein und per USB was aufnehmen können.
     
  4. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.505
    AW: DAU-geeigneter Sat-Receiver mit Timeshift?

    würde auch zu Technisat raten.
    Zur Not auch Kathrein, alle anderen sind in
    meinen Augen nicht für alte Leute geeignet.
    ( meine 15 Jahre Praxiserfahrung im Außendienst
    stellen sich hier gegen irgendwelche Testurteile)

    alte Leute kriegt man auch mit der Vokabel
    "Made in Germany" :)
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: DAU-geeigneter Sat-Receiver mit Timeshift?

    Danke, genau so eine Aussage brauche ich. Wenn ich meine Mutter schon sehe, wie sie die Brille aufzieht, bevor sie die Fernbedienung mit spitzen Fingern in die Hand nimmt... ;)

    Also... Irgendwelche Meinungen zum S2? Für 'nen Hunni fürde ich den dann einfach zusammen mit 'nem 64GB-USB-Stick schießen.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    44.120
    Ort:
    Magdeburg
    AW: DAU-geeigneter Sat-Receiver mit Timeshift?

    Bedienung und SFI sind einfach perfekt.

    Aufnahme?

    Sendung im SFI aufrufen, Record drücken fertig.
    Da gibts ja auch ein Video auf der Homepage. ;)

    Du kannst ihnen das Teil ja auch hinstellen und einrichten....
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2012
  7. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.505
    AW: DAU-geeigneter Sat-Receiver mit Timeshift?

    Bin voreingenommen, kann Kunden blind am Telefon
    durch die Menüs helfen, also meine subjetive Meinung.
    Es gibt keine einfacheren Geräte.
    Wobei ich meiner Ma ihre Serientimer eingestellt habe.
    Vor & Nachlaufzeit wird im "Timer; Einstellungen" Menü
    permanent vorgegeben.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: DAU-geeigneter Sat-Receiver mit Timeshift?

    So, hab das Dingen hier und eingerichtet. Sind ein paar wirklich schöne Funktionen drin, u.a. dass er bei laufender Sofortaufnahme beim Ausschalten fragt, ob die laufende Sendung bis zum Schluss weiter aufgenommen oder verwerfen soll.

    Allerdings haben sie hier in der Software gepatzt. Zwar kann man bei den Timern eine feste Vor- und Nachlaufzeit vorgeben, aber bei o.g. Funktion (Sendung bis Endzeit aufnehmen) wird das nicht berücksichtigt. Doof. Auch schade, dass es kein permanentes Timeshift gibt.

    Die Bedienung des EPG ist auch verwirrend. Ich weiß nie genau, was ich nun drücken muss, um die Übersicht des laufenden Kanals bzw. diesen Gesamtüberblick zu bekommen.

    Aber das ist jetzt meine Meinung, ich werde nachher mal den DAU-Test machen. ;-)

    Ansonsten ein schönes Gerät, das o.g. sind die einzigen Punkte, die mir negativ aufgefallen sind.
     
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    12.992
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    44.120
    Ort:
    Magdeburg
    AW: DAU-geeigneter Sat-Receiver mit Timeshift?

    Hm, zunächst solltest Du im Menüpunkt Programmzeitschrift jeden Sender mit dem SFI-Button aktivieren.
    Ansonsten ist es doch einfach. SFI drücken. Den entsprechenden Sender aufrufen und "Programm" drücken.

    Permanten Timeshift möchte ich nicht haben da dann die Festplatte ständig läuft. Allenfalls für Sportfreaks etwas.
     

Diese Seite empfehlen