Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Daten auf Festplatte überschrieben

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Ronny 19, 10. November 2011.

Anzeige
  1. Ronny 19

    Ronny 19 Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    36
    Anzeige
    Hallo!

    Ich hatte bisher als Receiver eine DIGITALBOX IMPERIAL HD 2 plus und habe nun (zwecks sky-Aufnahme) einen gebrauchten Comag SL 90 HD erworben. Da ich diesen gleich ausprobieren wollte, habe ich die Festplatte angeschlossen, auf die ich bereits mit der DIGITALBOX aufgezeichnet habe, und etwa drei Minuten aufgenommen. Danach habe ich die Festplatte an den PC angeschlossen, wobei mich der Schlag traf: Der Receiver hat den Ordner mit den alten Aufnahmen komplett überschrieben hat und einen namensgleichen erstellt, in dem nur die eine eben erstellte Aufnahme zu finden war.

    Wie bekomme ich die Daten denn jetzt wieder? Es war sicherlich ungefähr 1 TB, die neue Datei ist keine 500 MB groß, wirklich überschrieben dürfte also kaum etwas sein. Welches ist das beste Recovery-Tool hierfür? Es waren nämlich wirklich wichtige Aufnahmen. :(


    Viele Grüße,
    Ronny
     
  2. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.152
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    103.408
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Daten auf Festplatte überschrieben

    Das Problem ist hier nicht das die Daten überschrieben wurden, sondern das die HDD neu Formatiert wurde was dann die Frage aufwirft in welchem Format die HDD vorher Formatiert war. Wenn es ein Linux Format war dann hast Du schon mal ein Problem da windows diese Formate normal nicht lesen und (Windows) Recovery Programme damit nichts anfangen können.
    Das bekommst Du raus indem Du an den alten Receiver einen USB Stick oder Festplatte anschließt und diese dann damit Formatiest und anschließend am PC versuchst auszulesen. funktioniert das mit Windows nicht kannst Du eine Live Linux CD verwenden und damit versuchen das Format herauszubekommen.
    In dem Fall wird Du dann auch ein Linux Recovery Programm benötigen.
     
  4. Ronny 19

    Ronny 19 Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    36
    AW: Daten auf Festplatte überschrieben

    Nein, die Festplatte wurde nicht neu formatiert! Es waren noch andere Daten darauf, die noch vorhanden sind.

    Die Festplatte ist auch definitiv in einem Windows-Format formatiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2011
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    103.408
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Daten auf Festplatte überschrieben

    Wenn sie nicht formatiert wurde, dann kannst Du sie aber mit Windows auslesen.
    Wenn nicht wurde sie auch formatiert.
     
  6. Ronny 19

    Ronny 19 Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    36
    AW: Daten auf Festplatte überschrieben

    Ich kann sie ja auch auslesen. Was weg ist, ist der Ordner ALIDVRS2, der vom alten Receiver erstellt und vom neuen Receiver mit einem namensgleichen überschrieben wurde. Der ist auch nicht im Recycler zu finden. Andere Ordner, die auch schon vorher auf der Festplatte waren, sind nach wie vor vorhanden.
     
  7. flob

    flob Gold Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    München
    AW: Daten auf Festplatte überschrieben

    Gorcon hat mal wieder nicht richtig gelesen, nix Neues.

    Wenn das stimmt was du da oben schreibst, wurde die Platte definitiv nicht neu formatiert.

    Ich denke mit einem vernünftigen Recovery-Tool hast du gute Chancen, den größten Teil deiner Aufnahmen wiederherzustellen.

    Was da nun das beste Tool ist, bin ich überfragt, googeln wie Satmanager vorschlägt hilft (CHIP-Downloads mit guten Leserbewertungen sind gerade für Laien durchaus empfehlenswert).

    Ansonsten in einem speziellen PC/Windows-Forum nachfragen, was die empfehlen.

    Ganz wichtig: Die Festplatte vorher nicht mehr anfassen, auf keinen Fall noch irgendwas drauf speichern/ändern, am besten die Platte überhaupt nirgendswo anschließen, bevor du den Recovery-Versuch startest.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    103.408
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Daten auf Festplatte überschrieben

    Ich habe schon richtig gelesen!
    Beim initialisieren werden dann die Ordner einfach neu angelegt. den alten zu löschen und gegen einen Namensgleichen überschreiben macht daher keinen Sinn.

    Aber es spielt auch keine Rolle ob sie Formatiert oder gelschöscht wurde. Es kommt ja exakt auf das gleiche Raus. Die Daten bleiben ja auf der HDD sind dann nur nichtmehr sichtbar.

    Nicht alle Recovery Programme sind aber geeignet so große Dateien wiederherzustellen.

    Gute Ergebnisse hatte ich mit On Track Recovery Professional gehabt. Allerdings kostet die auch fast 700€uro. Die Testversion bringt einen nicht weiter.
     
  9. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.152
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Daten auf Festplatte überschrieben

    Warum und wie kann den ein neu erstellter Ordner (auch wenn der automatisch vom Receiver erstellt wurde) den alten "überschreiben" ?

    Wird der neu erstelle Ordner genau mit dem gleichen Namen erstellt ?
    Wenn dem so ist warum wird dann der Ordner "neu" erstelle, es ist doch ein Ordner da .... das würde ja bedeuteten das der Receiver nach jedem ab-/anstöpseln dann wieder den Ordner neu anlegt und den alten überschreibt ?!
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    103.408
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Daten auf Festplatte überschrieben

    Richtig, ist ja mein Reden. Das macht ja keinen Sinn, zumal das überschreiben des Ordners auch keine Daten löscht.
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige