1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Comag PVR2/SilverCrest SL80 / 2 100CI

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von ljsolschen, 7. Dezember 2007.

  1. Geesz

    Geesz Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    478
    Anzeige
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    @dieda:
    Beim SL80 handelt es sich ganz klar um einen Receiver, der mit einer solchen Ausstattung am unteren Ende der Preisskala steht. Da sollte man gewisse Abstriche bei der Bedienung hinnehmen können. Wenn du das für dich nicht akzeptierst, dann gib den Receiver an Lidl zurück - scheinbar geht das inzwischen sogar bis zu einem Monat nach dem Kauf.

    Wenn du tatsächlich in 6m (!) Entfernung von der Glotze sitzt, dann sollte die Mattscheibe übrigens auch etwas größer sein. Dann gibt sich das mit der Schriftgröße wieder.;)

    "Hackeliges" USB kenne ich nicht - zumindest nicht so, wie du es beschreibst. Vielleicht hast du ein defektes Gerät. Es gab schon ein paar Probleme, die vermutlich auf Transportschäden beruhen.

    Übrigens gehen Timeraufnahmen natürlich auch aus dem Standby - zumindest bei mir!
    Die Timer werden bei Anwahl bestimmter Systemfunktionen deaktiviert (nach Meldung), dann muss man sie manuell wieder aktivieren - nervig, aber funzt.

    Get-it-All-Funktion? Hilf mir bitte auf die Sprünge, was du darunter verstehst.:confused:
     
  2. Techni-Sack

    Techni-Sack Junior Member

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    122
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL


    Bei meinem auch. Bisher ohne Probs !

    ciao
     
  3. DerPatrick

    DerPatrick Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Rees am Rhein
    Technisches Equipment:
    tschechisches Epuiq ...was?
    AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

    Wär ja mal interessiert zu sehen was die sagen wenn ich nach 2 Monaten mein Toastbrot zurückbringe - glaub ja nicht dran dass ich mein Geld wiederkriege!

    Du weißt dass du hier im total falschen Forum bist, weil es hier um den Silvercrest SL80/2 100CI geht und nicht um den Medion 24500!

    Ich hatte den Selbst, bzw. steht immer noch im Keller und bin jetzt zu faul runterzugehen um zu schauen, aber ich bin mir wirklich sicher dass in der BDA die Timerfunktionen erklärt sind. Ich möchte Dir wirklich nicht zu nahe treten, aber entweder bist Du extrem blind oder du willst uns hier verarschen. :eek:

    Aber ich bin ja kein Unmensch, obwohl jeder mittelmäßig dressierte Schimpanse hier die Suchfunktion bedienen kann oder Du auch mal Google bemühen könntest und somit viel schneller ein Ergebnis erhalten hättest als einfach in irgendeinem Forum zu posten. Schau doch mal hier rein

    Ausserdem hätte ich nicht noch einmal so viel Geld für einen Receiver mit nur einem Tuner und einer so kleinen Festplatte (die man ausserdem nicht austauschen kann) und ohne USB-Anschluss ausgegeben. Vor allem nicht wenn man für nur 60 Euro mehr bei LIDL den Silvercrest SL80/2 100CI bekommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2008
  4. mallorcaprivat

    mallorcaprivat Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    24
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Hallo allerseits. Wie erkennt der Receiver denn eine FAT32 externe Festplatte?
    Habe eine angschlossen, ist FAT32 und sonst nichts drauf und immer kommt die Meldung. Bitte richtig anschließen oder ähnlich.
    Bei einem 1GB USB-Stick, den ich zufällig probiert hatte, funktioniert das einwandfrei (aufnehmen darauf). Wenn ich aber Fotos auf den Stick lade und diese sehen will, geht's nicht, d.h. ich finde sie nicht.
    Auch noch eines habe ich festgestellt. USB-Geräte werden nur erkannt, wenn man sie im Standy-Betrieb anschließt und dann den Reciever hochfährt.
    Ist das bei Euch auch so ?
    Das mit externer HDD, waere die interessanteste Option überhaupt, aber erkennt er nicht. Hat 250 GB; ist das evtl. zuviel ?
    Danke fuer jeden Tipp!
    P.S. Gibt es per Satellit mittlerweile eine neue Firm / Software ?

    Hansi
     
  5. dieda

    dieda Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    15
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Hallo,
    kenne ich inzwischen von meinem Media-Center-PC, bietet er mir an, wenn ich eine Sendung zur Aufnahme auswähle. Kann dann alle Sendungen mit gleichen Namen und/oder gleicher Uhrzeit aufnehmen. Ganz praktisch.

    Hört sich eher nach einem Softwarproblem an. Da mein 4 GB und die billig MP3 erkannt werden. Mein 1 GB, meine Edel-MP3's im Fat32 und UMS Mode nicht, genauso wenig wie meine Festplatte. Bei den MP3 werd ich noch mal mit randvollem Akku probieren, da er beim 1. mal ja ihn erkannt hat, nur das Verzeichnis für Musik war aus irgendeinen unerklärlichen Grund versteckt und wurde nicht gefunden.

    Noch nie gesehen.

    Ich weiß ja nicht warum die schwarzen Buchstaben noch weiß umrandet, aber das muss doch wohl wirklich nicht sein.



    Gruß
    Dieda
     
  6. Geesz

    Geesz Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    478
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    @dieda:
    Wenn du bereits einen Media-Center PC besitzt und den SL80 so grottenschlecht findest, gib Ihn doch zurück!
    Ich muss mich übrigens korrigieren - mit Kassenbeleg bis zu 2 Monate nach Kauf möglich - behauptet zumindest Lidl auf seiner Webseite.

    Dass nicht jeder USB-Stick oder MP3 Player funktioniert wurde hier schon gesagt, bzw. im Parallel Thema http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=167797
    Solche Inkompatibilitäten gibt es übrigens auch bei anderen Geräten mit USB-Anschluss.

    Für USB-Festplatten gelten zunächst 2 Hauptregeln:
    1. FAT32
    2. separates Netzteil (seltener geht's auch ohne)

    Soweit ich mich erinnere, war die größte USB-Platte bei der Funktion bestätigt wurde nur 160GB groß. Vielleicht gibt es hier also noch eine Beschränkung.
    Positive Berichte mit größeren Platten erwünscht!:winken:
     
  7. Geesz

    Geesz Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    478
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Wie versuchst du die Bilder anzusehen? Es gibt die Ordneransicht und die Aufnahmeansicht - das sind 2 unterschiedliche Modi.

    Neue Firmware 0.33 wird als Download angeboten, bricht bei mir aber derzeit bei 40% ab. Jeden Tag geht ein bisschen mehr...:D
    Irgendwann wird's hoffentlich gehen.
     
  8. duh

    duh Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    1
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Hallo,
    habe eine externe 250GB-HD heute problemlos angeschlossen. Wurde vor ca einem Jahr bei Aldi gekauft und war von Haus aus mit FAT32 formatiert.

    Ich kann mit dem Datenformat nichts anfangen. Gibt es Freeware zur Aufarbeitung, um DVDs zu brennen, die auch laufen...?

    Danke für Antworten...
    Gruss
    duh
    :confused:
     
  9. SmartyGE

    SmartyGE Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    564
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Zitat:
    Zitat von SmartyGE [​IMG]
    Woher hast Du diese Info?

    Laut www.comag.de unter Support ist momentan nur ein Update für den SL65 2CI on Air.

    Bitte um Antwort...

    Hallo

    Die Info stammte vom telefonischem Support den Ich am Freitagmittag mit meinen Problemen konfrontierte.Hatte Gestern aber dasselbe Problem mit dem Update das es bei 17% stehen blieb,aber Heute ging`s schon bis 32%. Wahrscheinlich noch Unvollständig oder Überlastet. Deshalb Viel Glück.
    Melde mich wieder sobald es was Neues gibt.

    Co-man


    Neue Firmware 0.33 wird als Download angeboten, bricht bei mir aber derzeit bei 40% ab. Jeden Tag geht ein bisschen mehr...:D
    Irgendwann wird's hoffentlich gehen.[/quote]

    Nachdem nun bestätigt wurde, das es wirklich eine FW gibt, die das Absturzproblem beheben soll, hab ichs gerade auch mal versucht, es ging immerhin bis 95 %.
    Vielleicht klappts ja morgen...

    P.S.
    Ich habe auch ne externe 250 GB Samsung dran, unter Win ME mit Fat32 formatiert, läuft einwandfrei...
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2008
  10. Geesz

    Geesz Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    478
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Die 4GB Fragmente (wegen FAT32) im REC Ordner auf einem NTFS-Laufwerk zusammenfügen:
    copy /b rec.ts + rec.01 + rec.02 reclong.ts

    Dann die Datei reclong.ts mit der freeware pvastrumento in einen MPEG2 program stream umwandeln. Danach hast du eine Datei (bei wechselnden Audio-/Videoformaten auch mehrere) im MPEG2 Format, die weiterverabeitet werden kann.

    Mit der Wandlung in Video-DVD-Format habe ich keine Erfahrung. Ich selbst erzeuge kompaktere MPEG4-AVIs (mein DVD-Player spielt die auch).
    Dazu verwende ich:
    - Avisynth mit DGIndex und MPAsource
    - VirtualDub mit CODECs XviD und Lame
     

Diese Seite empfehlen