Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Comag PVR2/SilverCrest SL80 / 2 100CI

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von ljsolschen, 7. Dezember 2007.

Anzeige
  1. Loreley

    Loreley Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    50
    Anzeige
    AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.


    Genau das hab ich benutzt und habs genau nach der Anleitung gemacht. Wird auch FAT 32 angezeigt. Aber der SC will nicht. Deshalb meine Frage bzw. Bitte von oben.

    @Pinot: Welche 2,5" FP hast du denn?
     
  2. miklo

    miklo Neuling

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.


    Hi Loreley,

    Trekstor 80 GB vom SATURN, bereits mit FAT32 vor-formatiert. Klappt einwandfrei!

    Gruss
    Miklo
     
  3. Loreley

    Loreley Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    50
    AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

    Hallo!
    Was kostet die denn bzw. wieviel hast du dafür bezahlt?

    Gruß Loreley
     
  4. Loreley

    Loreley Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    50
    AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

    Sorry Doppelpost
     
  5. DerPatrick

    DerPatrick Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Rees am Rhein
    Technisches Equipment:
    tschechisches Epuiq ...was?
    AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

    So kleine Festplaten gibt es noch? Das ist doch rausgeschmissenes Geld, für 99,- € gibts doch überall ne 500GB-Platte

    Das hab ich wohl überlesen, sorry!

    1. Weil es Pappnasen sin
    2. Nein, ich arbeite da nicht, aber ich habe genügend Erfahrung mit derartigen Support-Hotlines, da arbeiten grundsätzlich nicht-ausgebildete Mitarbeiter. Die haben keine Ahnung - Garantiert. Wenn Du das nächste mal da anrufst frag doch selbst mal, hab ich oft genug getan. Ein mal wurde ich angelogen, da hab ich eine fachfrage gestellt und wurde aus der Leitung geschmissen, dumm nur dass ich mir den Namen und meine Telefonanalage die exakte Uhrzeit gemerkt hatte, der nächste Anruf ging zum Abteilungsleiter!

    Liegt bestimmt an der Stromversorgung. Es sollten nur Festplaten mit eigenem Netzteil angeschlossen werden, ohne wird viel zu viel Strom aus dem USB-Anschluss gesaugt. Das kann dir den Receiver himmeln und ist dann evtl. nicht mal Garantie. FAT32 sollte es natürlich auch sein, Alles andere sollte egal sein!
     
  6. miklo

    miklo Neuling

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

    Hi,

    39 EUR.

    Klar ist das -relativ- teuer; andererseits: was soll ich mir ne weitere 500 GIG-Platte kaufen, wenn ich damit nur die Daten zwischen Receiver und PC hin- und hertransportieren will.

    Und so war der finanzielle Aufwand relativ überschaubar, wenns denn nicht geklappt hätte.

    Gruß
    Miklo
     
  7. Co-man

    Co-man Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Hallo

    Die Info stammte vom telefonischem Support den Ich am Freitagmittag mit meinen Problemen konfrontierte.Hatte Gestern aber dasselbe Problem mit dem Update das es bei 17% stehen blieb,aber Heute ging`s schon bis 32%. Wahrscheinlich noch Unvollständig oder Überlastet. Deshalb Viel Glück.
    Melde mich wieder sobald es was Neues gibt.

    Co-man
     
  8. DerPatrick

    DerPatrick Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Rees am Rhein
    Technisches Equipment:
    tschechisches Epuiq ...was?
    AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

    Da hast Du natürlich recht!
     
  9. Jokerid

    Jokerid Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    57
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Jepp, hab es gerade auch probiert und es endet bei 32% . Etwas seltsam aber ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät. Gegenüber meinem DVD-Recorder am Humax Digitalreceiver ein Quantensprung. Mit den kleinen Schwächen wie dem umständlichen Programmlisteneditor und den hier angesprochenen Noch-bugs kann ich leben. Ärgerlich war nur, dass es mir nach Löschen einiger Kanäle, die ich nie brauchen würde, diverse Programmlisten zerschossen hatte. Dies war insbesondere bei Premiere Sendern der Fall, die aus den Listen verschwunden waren. (Übrigens ein bug den ich hier noch nicht gelesen hatte...). Programmierte Aufnahmen mit Timer, Sofortaufnahmen bei "wacher" Festplatte sowie Kopieren eines Filmes auf einen 4GB Stick (Toshiba 29,95 bei Real) funktionierten einwandfrei.
    Brennen auf DVD mit dem Probe DVR Studio Pro nach einigem Recherchieren der Hilfe Seiten funzte ebenfalls. Wenn der Silvercrest jetzt keinen Ausfall der Platte oder sonstigen Totalschden hat kann er mir sicher lange gute Dienste leisten. Ich hab den SL80 zu Weihnachten geschenkt bekommen und bin sicherlich auch aufgrund der Lektüre der beiden Freds in diesem Forum hier wie gesagt sehr zufrieden bis jetzt.
     
  10. Pinot

    Pinot Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    11
    AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

    Das externe USB-Laufwerk selber stammt von Trekstor, allerdings habe ich dort eine 2,5"-Platte von Hitachi mit 80GB eingebaut. Ist also so nicht im Handel erhältlich, funktioniert aber (mit den bereits diskutierten Einschränkungen) gut. Ein separates Netzteil dafür benötige ich nicht.
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige