Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Comag PVR2/SilverCrest SL80 / 2 100CI

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von ljsolschen, 7. Dezember 2007.

Anzeige
  1. bjoesch

    bjoesch Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    122
    Anzeige
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Schritt 1: Starte einen kompletten Sendersuchlauf auf Astra mit Option "Auto". Sollte das nicht klappen, dann lösche vorher die Sender. Damit hat meiner alle neuen Transponder/Frequenzen gefunden.

    geht? -> Prima, fertig. / geht nicht, dann:

    Schritt 2: Forsche nach was Du für ein Einkabel-System hast und berichte das mal hier.
    Können denn die anderen Teilnehmer die Pro7/Sat1-Gruppe empfangen? Wenn ja, auf welcher Frequenz/../..?
    Möglicherweise müssen im System die neuen Transponder manuell eingestellt werden.

    Evtl hilft dir die WIKI-Einkabelsystem weiter.

    Achtung: Fast immer muß die DC-Speisung am Receiver ausgeschaltet sein bei Verwendung mit Einkabelsystemen...

    VlG Björn
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2008
  2. Updater

    Updater Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Großostheim
    Technisches Equipment:
    SL80/2 100CI (80GB) 3.7
    PVR 2/100CI (160GB) 3.7
    PVR 2/100CI HD (750GB) 049
    3 x dbox1 mit DVB 2000
    alphycrypt light
    Philips 42" LCD FullHD
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Hallo Cracks,

    die Suche hat mich nicht weitergeracht, vielleicht weiß jemand Rat.
    Wenn ich einen Film auf einen Stick bzw. ext. Platte übertragen will, der etwas länger ist oder einen von Premiere aufgenommen habe (sind alle Tonspuren dabei), bekomme ich alle Daten ausser der *.ts in den Ordner. Liegt das an der Dateigröße über 4 GB, wenn ja, gibt es eine Lösung? Das war nämlich der eigentliche Grund, warum ich den Receiver gekauft habe.

    Zweites Problem: Mein Rechner (XP, SP2) identifiziert den Receiver nicht als Speichermedium. Hier bekomme ich die Fehlermeldung, dass er das Gerät nicht installieren konnte. Beim Anschliessen zeigt er aber an, dass er ein neues USB-Gerät gefunden hat.

    Vielleicht kann jemand helfen?! Im Voraus besten Dank.

    Michael
     
  3. bjoesch

    bjoesch Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    122
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Bitte bei Anfragen immer die Firmware-Version mit angeben !!!
    Vermutlich hast Du noch die Version 3.2 drauf.
    Workaround: Schneide mit dem integrierten Editor am Anfang der Aufnahme etwas weg, das drückt die Datei unter 4GB ... dann sollte das Kopieren klappen.
    Dann möglichst Bald auf 3.5b Updaten (wenn die interne HD<120GB). Dann geht das mit den zukünftigen Aufnahmen besser (... dann bitte nicht mehr schneiden!-> siehe Bugtracker). Die Aufnahmen werden dann in 2GB Segmente gesplittet...

    Auch hier bitte immer die genauen Umstände beschreiben ... ( ... welches Kabel ... Länge ...)
    Versuche ein passendes, möglichst kurzes USB2 Kabel (Mini-B, <5m). Der mitgelieferte Adapter ist hierfür unbrauchbar! Dazu steht auch was in der Silvercrest Bedienungsanleitung (S.91)...

    Ich hoffe das hilft weiter...

    VlG Björn
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2008
  4. Updater

    Updater Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Großostheim
    Technisches Equipment:
    SL80/2 100CI (80GB) 3.7
    PVR 2/100CI (160GB) 3.7
    PVR 2/100CI HD (750GB) 049
    3 x dbox1 mit DVB 2000
    alphycrypt light
    Philips 42" LCD FullHD
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Sorry, die Version hatte ich vergessen: 3.5c; int. HD: Original
    Bugtracker habe ich gerade gelesen, danke für den Tipp, werde sicher nicht mehr intern schneiden.



    Zunächst nochmal danke für die schnelle Antwort. Hatte gerade parallel jemanden von der Hotline (ja, da gibt es wirklich jemanden!) am Hörer. Der meinte, das Verbindungsproblem könnte an der "Falsch"-Belegung meines USB-Kabels liegen. Allerdings habe ich genau das Kabel, dass eigentlich verlangt wird: Mini-B auf A. Könnte aber wohl auch an PIN5 liegen, da der lt. Techniker oft verschieden belegt wird.
    Das Kabel ist 5 Meter lang, aber daran sollte es eigentlich nicht liegen.
    PC: XP SP2

    Wenn die Verbindung zum PC klappt, ist das kopieren auf USB-Platte/-Stick sowieso hinfällig, jedenfalls bei mir.

    Gruß, Michael
     
  5. bjoesch

    bjoesch Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    122
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    War die original bei Dir drauf? Wurden die betreffenden Aufnahmen mit der 3.5c gemacht? Was bedeutet Original-HD? Hast du 80 oder 160 GB intern?
    Das Splitten geschieht beim Aufnehmen, nicht beim Kopieren.
    Wenn die Aufnahmen mit einer Version vor 3.4final gemacht wurden, dann könntest du zum schneiden/kopieren vorübergehend downgraden (3.2) dann siehe Workaround.

    Anmerkung:
    Wenn Du intern eine 160er Platte hast: FW 3.6Beta ist auch verfügbar...
    Wenn Du intern eine 80er Platte hast: FW 3.5b ist besser als die 3.5c

    Oder doch an der Länge. Fünf Meter ist die Obergrenze, mit so langen Kabeln wurden hier schon oft Probleme gemeldet.

    VlG Björn
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2008
  6. Crest

    Crest Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    1
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Hallo,

    kann mir das einer Erklären?

    Beim Softwareupdate per Satellit kommt diese Meldung:

    Version 3.2 ersetzen durch Version 0.772

    Vielen Dank

    Crest
     
  7. Hw_oldie

    Hw_oldie Silber Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    709
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Hallo Crest,

    mach den Software-Update per USB, da nur Version 3.4 on Air ist. Einfach dem Link in meiner Signatur folgen.

    Gruß

    Hw Oldie
     
  8. Hw_oldie

    Hw_oldie Silber Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    709
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Hallo Leute,

    ich hatte heute ein Gespräch mit einem netten Herrn von der Comag-Technik.

    Zuerst die schlechte Nachricht:
    Comag entwickelt zur Zeit einen neuen PVR ohne interne Festplatte, aber mit verbesserter USB-Funktionalität. Dadurch sind alle Entwicklungskapazitäten bis zum Produktionsstart dieses Geräts gebunden.

    und nun die gute Nachricht:
    Wir werden uns nur noch ca. 4 Wochen gedulden müssen, bis eine neue Beta für unseren SL80 erscheint, d.h. es dauert bis Mitte/Ende Mai.
    Comag möchte versuchen möglichst viele Punkte aus unserem Bugtracker zu berücksichtigen. Allerdings wurden die begrenzten Ressourcen (z.B. Hauptspeicher) unseres Receivers als eventuelles Hemmnis genannt.

    Sobald es etwas Neues zum Thema "neue Beta" zu berichten gibt, werde ich mich wieder melden.

    Gruß

    Hw Oldie
     
  9. akniest

    akniest Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Hornbek
    Technisches Equipment:
    Comag PVR 2/100 CI
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Hallo,

    ich habe die neue Version 1.2.0 von PVRCopy zum Download bereitgestellt (siehe meine Signatur). PVRCopy ist ein Windows-Tool, mit dem man sehr bequem die aufgenommenen Sendungen vom PVR 2 / 100CI auf den PC kopieren kann (über die USB-Verbindung).

    Neu in dieser Version:
    - Titeländerungen lassen sich in die META.DAT zurücksichern
    - Nach erfoglreicher Kopieraktion automatisch Programm beenden, Windows herunterfahren, in Standby oder in Ruhemodus versetzen
    - Filme können angespielt werden (entsprechenden installierten Player vorausgesetzt)
    - CHKDSK /F kann auf PVR-Laufwerk auf Knopfdruck durchgeführt werden (zumindest unter XP klappt das, ob es unter Vista geht, kann ich leider nicht testen)
    - Teilweise neue Icons in der Toolbar

    Viel Spaß damit.

    Gruß
    Andreas
     
  10. sturmovik

    sturmovik Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    21
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Hallo!

    Nun habe ich also meinen SL80, feines Teil.
    Angeschlossen, upgedatet, Senderliste bearbeitet und auch schon die ersten Sendungen aufgenommen.
    Alles super....bis heute!
    Nun wollte ich meine schöne, neue 500er WD-Platte an den SilverCrest hängen - nur wird die nicht erkannt!
    Schnell mal im Forum nachgelesen...ach ja, muss ja FAT32 formatiert werden!
    Also fix nachgeschaut, Platte an den PC angeklemmt, ist ja schon FAT32. Gut! Oder besser: nicht gut! Ich habe die Platte erst angestöpselt, dann den Receiver hochgefahren - wieder nix.
    Nun weiss ich nicht mehr weiter, ist der SilverCrest gegen WD-Platten allergisch? Gibt es eine Liste mit HDs, die an dem Receiver funktionieren?
    Ich hoffe nur, dass ich die HD wieder zurückgeben kann, oder aber ihr habt noch einen Tip für mich, was ich noch probieren könnte.

    Gruss
    sturmovik

    PS: FW ist 3.6, hatte ich glatt vergessen ;)
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige