Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Comag PVR2/SilverCrest SL80 / 2 100CI

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von ljsolschen, 7. Dezember 2007.

Anzeige
  1. Hw_oldie

    Hw_oldie Silber Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    709
    Anzeige
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Hallo B.B.,

    Bug #6 kann ich für die 3.5c Beta bestätigen. Beim Start der Aufnahme waren manchmal, jedoch nicht immer, Bildartefakte und kurze Tonaussetzer drin (ARD, ZDF), auch beim parallelen Löschen anderer Aufnahmen.

    Gruß

    Hw Oldie
     
  2. Hw_oldie

    Hw_oldie Silber Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    709
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Hallo B.B.,

    das Tonleiern wurde bereits für die 3.4 gemeldet und hat mit dem HDD-Fix nichts zu tun gehabt.
    Das war auch keine Drohung, sondern stellt die sich bei dieser Vorgehensweise ergebende Konsequenz dar.
    Vielleicht wiederhole ich mich nun zum 10. Mal. Beim HDD-Fix musste nur die LBA-Arithmetik angepasst werden.
    Natürlich kann jede Softwareänderung zu unerwünschten "Seiteneffekten" führen, aber dann liegt es daran, dass die Anpassung fehlerhaft durchgeführt wurde.


    Gruß

    Hw Oldie
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2008
  3. B.B.

    B.B. Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    132
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Also auch hier kein Vorteil der 3.5c gegenüber der 3.5b.
    Vielleicht auch nicht der geeignetste Bug, um Unterschiede zu erkennen. Vermutlich lässt sich das sowieso nicht beheben.

    Ich gehe übrigens davon aus, dass 3.5c nicht parallel zur 3.5b entwickelt wurde, sondern eine erweiterte 3.5b ist. Sie erschien 4 Tage später, nachdem die Klagen aus der "Dicke-Platte-Fraktion" kamen.

    Gruß
    B.B.
     
  4. B.B.

    B.B. Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    132
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Ich hatte bis vor zwei Tagen noch die 3.4 drauf. Bei mir leierte nix.:cool:

    Hatte ich auch nur aus bestimmten Grund und zwinkernd geschrieben.

    Davon verstehe ich leider NIX. Ich hoffe, dass Du Recht hast. Ich kann's nur am Ergebnis beurteilen.

    Gruß
    B.B.
     
  5. Hw_oldie

    Hw_oldie Silber Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    709
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Hi,

    die Klagen kamen übrigens von mir.
    Falls tatsächlich nur der funktionierende HDD-Fix den Unterschied zwischen 3.5b und 3.5c ausmacht, dann muss irgend etwas anderes beim Linken oder Compilieren schief gegangen sein.

    Gruß

    Hw Oldie
     
  6. tecmec

    tecmec Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    19
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Ich respektiere deinen Versuch einen vernünftigen Vorschlag zu machen, auch wenn ich dem, was dabei herausgekommen ist nicht zustimmen kann. Schon der Begriff Bastler-Version enttarnt und macht mir zu viel Stimmung.
    Im Markt gibt es durchaus HDD taugliche Receiver ohne Disk zum selbst nachrüsten (PVR-ready).

    Es wurde jetzt schon mehrfach gesagt, dass die Probleme der 3.5c nichts mit der Hdd-Option zu tun haben. Trotzdem kommst du immer wieder darauf zurück und entwickelst Strategien die dieses Feature benachteiligen. Ist dir klar, dass du damit der Community eventuell mehr schadest als nutzt?

    Ich bin mir sicher, hättest du etwas mehr Kenntnis von der Technik und der Methoden der Softwareentwicklung, würdest du die Sache anders sehen. Nur würde sich an deinen fragwürdigen Methoden, pragmatische Ansätze auf Kosten anderer durchzuboxen nichts ändern.

    lG

    tecmec
     
  7. B.B.

    B.B. Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    132
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Getestet mit der 3.5b, Aufnahmequalität ohne Macken.

    Signal-Stärke: .............50%
    Signal-Qualität:............ 63%
    Max. bit-rate: .........2.318 kbit/s
    Gemessene bit-rate: 2.312 kbit/s

    Gruß
    B.B.
     
  8. B.B.

    B.B. Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    132
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Hi,
    hast Du das mit den netten Comags schon mal besprochen?
    Du hast den nötigen Sachverstand.
    Frage ist: Können sie die HDD-Erweiterung ohne anderweitigen Funktionsverlust realisieren?
    Vielleicht kannst Du Tipps geben.

    Telefon: +49 (0) 71 61 / 5 03 06 - 34
    Telefax: +49 (0) 71 61 / 5 03 06 - 11
    e-mail: technik@comag-ag.de

    Gruß
    B.B.
     
  9. carstenk

    carstenk Senior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    290
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Heute hatte ich dann auch mal diese heftigen Unterbrechungen/Hänger/Bildstörungen, wenn während einer Aufnahme eine weitere startet oder endet. Die sind dann auch wirklich unwiderrufich in der Aufnahme drin. Das muss doch nicht sein.


    3.5c
     
  10. Champaign

    Champaign Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    8
    AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

    Bei mir existiert sowohl in der 3.5b als auch in der 3.5c ein Tonleierproblem...
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige