Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Comag PVR2/100 CI HD

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von Mr.Fantastic, 2. August 2009.

Anzeige
  1. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Anzeige
    tata: er ist da, habe seit kurzem den neuen hdtv-twintuner mit interner festplatte zum testen da. er sieht genauso aus wie der bisherige sdtv-pvr2, ist aber komplett schwarz. also auch die vordere klappe, das was unter der klappe ist und auch der deckel.

    an der anschlussseite wurde hdmi ergänzt und die rs232-scnnittstelle entfernt, ansonsten ist inkl. des vorden usb-anschlusses alles gleichgeblieben. dadurch, dass aber alles schwarz ist, kann man die offene klappe kaum erkennen.

    das gerät welches ich habe ist ein vorserienmodell (nr. 4), es gibt bisher nur eine handvoll geräte. hdmi geht bei mir noch nicht, daher bisher über yuv angeschlossen. hdtv-sender astra hd und anixe hd sehen schärfer aus als bei sl90/sl100, niveau ist in etwa so wie beim comag hds ci 100.
    sdtv ist unterschiedlich, manche sender sehen so gut wie beim normalen pvr2 aus, andere sind zu hell. kann aber auch an meinem fernseher liegen, hatte schon mit anderen yuv-geräten solche probleme. warte noch auf die freischaltung des hdmi, hoffe dann bei sdtv ein gutes bild auf allen kanälen zu haben. wenns so gut wie beim bisherigen pvr2 wird ist es super.

    das gerät hat eine 160gb-hdd drin, wird aber nicht die verkaufsversion sein. konnte ohne probleme eine 2,5" 320gb-hdd zum laufen bringen, aber eine 3,5"hdd mit 500gb hat er nicht erkannt.

    zwei gleichzeitige hdtv-aufnahmen funktionieren plus drittem programm oder aufnahme von hdd schauen geht jetzt schon. auch die gleiche schnittfunktion wie beim pvr2 ist vorhanden und funktioniert, sowohl bei sdtv, als auch bei hdtv.

    das osd ist bisher in verschiedenen blautönen, i gelb und weiss gehalten. dort wo weisse schrift auf gelbem balken zusammen treffen leidet die lesbarkeit. vom inhalt her sind bis auf kleine ergänzungen, die die hdtv-funktionen betreffen, die gleichen inhalte wie beim pvr2 vorhanden.

    bisher macht er leider auch nur 8 timer-ereignisse, hoffe, dass sich da noch was ändert.

    die aufnahmen des alten pvr2 konnte ich och icht zum laufen bri gen, aber mir wurde von gesagt, dass man es noch hinkriegen möchte. auch die aufnahmen von sl90/100 hd laufen nicht.

    die fernbedienung ist die gleiche wie beim sl90 in schwarz.

    an pc anschliessen konnte ich ihn nicht.

    falls jemand frage hat, bitte schön, tut euch keinen zwang an.
     
  2. SmartyGE

    SmartyGE Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    564
    AW: Comag PVR2/100 CI HD

    Schein ja noch ziemlich unausgereift zu sein, aber das mit der funktionierenden Schnittfunktion bei HD klingt schon mal vielversprechend.
    Gibst Du das Gerät später wieder ab?
    Was soll den das Seriengerät dann mal kosten, denke mal 249-299 EUR?
    :winken:
     
  3. mkda

    mkda Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Münster
    AW: Comag PVR2/100 CI HD

    Also der bei Real angebotene PVR2/100 SD mit 400 GB hat wohl einen empfohlenen Verkaufspreis von 349 EUR und wird für 199 EUR verkauft. Ich tippe mal für die HD-Version auf einen EVK von mind. 499 EUR.

    Ich hoffe, dass das HD-Gerät ein ähnlich gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet wie das SD-Modell, mit dem ich nämlich sehr zufrieden bin. Und bis die Anschaffung tatsächlich ansteht sollten die Kinderkrankheiten beseitigt sein und der Preis dann annehmbar.

    Der letzte Test von HD-Receivern in der ct zeigt ja, dass alle Geräte noch ihre Macken haben.
     
  4. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    AW: Comag PVR2/100 CI HD

    amazon veekaufte vor ein paar wochen den technisat sowieso anstatt für 600€ für 449€. als ich den link an meinen kontakt bei comag schickte, war die antwort, dass der comag viel viiiiiel billiger werde.
     
  5. mkda

    mkda Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Münster
    AW: Comag PVR2/100 CI HD

    Dein Wort in Gottes Ohr - oder das der Comag-Verantwortlichen. Hoffentlich sparen sie dann nicht an den Hardware-Komponenten und den Manntagen für Software-Entwicklung und Pflege.
     
  6. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    AW: Comag PVR2/100 CI HD

    den preis erhoffe ich mit ner 250er oder 400gb-hdd auch in dem bereich.

    ob ich ihn behalten darf weiss ich noch nicht, wurde am letzten arbeitstag meines dortigen kontakts vor seinem urlaub mit ganz wenig hinweisen an mich geschickt.
     
  7. Axel2007X

    Axel2007X Silber Member

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    786
    AW: Comag PVR2/100 CI HD

    Da ich den PVR2 nie benutzt habe und nur den SL 100 und HD-S CI 100 besitze, fallen mir spontan folgende Fragen ein:

    1.) Aufnahme auch direkt auf externe Platte möglich?

    2.) Überspielung der (bearbeiteten) Aufnahme auf externe Platte möglich?

    3.) Dateisystem nur FAT 32 oder auch NTFS?

    4.) LAN-Anschluß vorhanden?

    5.) ITV HD Empfang möglich?

    6.) Was kann er für Formate (mp3, jpeg,...) abspielen bzw. ist da noch etwas geplant?

    7.) Wie wird gesplittet und welches Format (.dvr)?

    Freue mich auf deine Antworten.:love:
     
  8. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    AW: Comag PVR2/100 CI HD

    Da mache ich gerade mal weiter:

    8.) EPG: wird beim Browsen im EPG eines anderen Senders auch umgeschaltet wie bei den SLxxHD?
    9.) der ST7100 hat ja drei Hardware-Pipes für HD-Content. Gibt es PiP?
    (sehe gerade: Es sind zwei Pipes in, eine Pipe out. Wird wohl nix mit PiP:-( )
    10.) Der ST7100 wurde auch bei meinem ehemaligen FK8500HD schon eingesetzt. Wird auch EXT2/3 als Dateisystem unterstützt?
    11.) 16:9-Anpassungen. Wird im Automodus ein 4:3 Proportionalzoom angeboten (damit 4:3Pillarbox auf 16:9 bildfüllend abgebildet wird)?
    12.) Wärmeentwicklung im Betrieb zwei HD-Sender Aufnahme ein HD-Sender Anschauen (Lüfter verbaut)?
    13.) wie 12, klappt Timeshift beim Anschauen eines Senders, während zwei andere aufgenommen werden?
    14.) Wärmeentwicklung nach längerer Standbyzeit (Ruhestromverbrauch)?
    15.) Benennung der Aufnahmen?
    16.) Externes USB-Medium auch über Hub (Stichwort WLan über USB, Cardreader)?
    17.) Tonverhalten AC3/Auto/PCM bei SP/DIF-Anschluß?
    18.) System OS21 oder STLinux?
    17.) Offenes System mit evtl. Plugins?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2009
  9. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    AW: Comag PVR2/100 CI HD

    1. ja
    2. noch nicht probiert, aber laut menu müsste es möglich sein.
    3. müsste fat32 sein, da ich bei der externen die gleiche benutzt habe wie vom alten pvr.
    4. nein, aber wlan, soll per usb nachrüstbar sein, wenn das wlan-modul zuende entwickelt wurde.
    5. habe leider kein astra 28,2
    6. abspielmöglichkeit für musik und bilder ist im menu vorhanden, sogar per direktzugriff auf der FB vorhanden.
    7. habe zur zeit keinen pc zum testen, daher keine möglichkeit zum testen. bin mit meinem samsung omnia online.
     
  10. Neutrum9

    Neutrum9 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    131
    AW: Comag PVR2/100 CI HD

    Hey, geile Sache.

    Toll, dass Du für uns am Ball bleibst.

    Mal gespannt wann das Teil serienreif wird...

    Neutrum.
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige