1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Berlin Kanal 7 und 44 Probleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Roehre_2, 8. Dezember 2003.

  1. Roehre_2

    Roehre_2 Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    hat außer mir noch jemand Probleme mit diesen beiden Kanälen, speziell in Schöneweide in der gegend um die Griechische Allee?
    Kanal 5 und 7 werden laut Liste ja vom Alex und vom Scholzplatz mit jeweils 10kW gesendet (falls das noch so stimmt...).
    Kanal 5 kommt völlig problemlos und stabil sowohl mit der DEC2000 als auch mit der DigiTV von Nebula. Kanal 7 dagegen ist merklich schwächer und schwankt stark in der Feldstärke. Selbst bei günstigstem Kompromiß der Antennenausrichtug gibt es Störungen in Ton und Bild. Die Hauppauge-Box steckt das etwas besser weg als die DigiTV.
    Das Problem besteht mehr oder weniger von Anfang an (Tonprobleme bei NDR sind hier schonmal diskutiert worden.)
    Kanal 44 hat seit einiger Zeit Aussetzer, obwohl Feldstärke, Rauschabstand und BER nahe dem Ideal sind.
    Auf Kanal 56 z.B. kann Signal auf 50%, SNR auf 16dB und die BER auf das 20-fache von Kanal 44 gehen und es gibt immernoch keine Frame-Errors oder Bildfehler.

    Stimmt da was mit dem Gleichwellennetz nicht oder habe die die Parameter sonstwie versaut?
    Ich habe hier Aufnahmen von Pro7 vom Juni, da ist im Film nicht ein einziger Streamfehler drin, jetzt kann ich da nichtmal mehr störungsfrei direkt fernsehen???

    Gruß aus Berlin
    Michael
     
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    das klingt eher nach einer falsch justierten Antenne. Kanal 5 ok aber 7 und 44 mies? Das hatte ich ja noch nie (in Erkner draußen!)
     
  3. Roehre_2

    Roehre_2 Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Berlin
    Hallo Michael läc

    Naja, das ist ja gerade mein Problem:
    ursprünglich hatte ich nur die DEC2000 am Rechner, als Antenne meine alte DAB-Antenne (Stabantenne auf Magnetfuß, geht von Band 3 bis irgendwo um 2GHz).
    3.Stock (oberstes Geschoß), Altbau. Antenne auf der Schrankwand, alle ok außer Kanal 7 (etwas sensibel).
    Dann zusätzlich eine DVB-T PCI (die Lorenzen) im Rechner am Antenneausgang der DEC2000.
    Kanal 7 eben etwas sensibel, aber unwichtig.
    Inzwischen die DigiTV im Rechner, die ist etwas empfindlicher als der DEC bzw. die TT-Karte, also mit der Antenne experimentiert.
    Kanal 7 bleibt sensibel...
    Mich verwirrt, daß es zwischen 5 und 7 diesen Unterschied gibt. Selbst wenn es durch ungünstigste Umstände zu Auslöschungen kommen sollte, dürften die doch 5 und 7 ähnlich beeinflussen (gleiche Senderstandorte, gleich Sendeleistung).
    Kanal 44 macht den Mist erst seit einiger Zeit, da ist aber das Problem, daß die Feldstärke und Signalqualität einwandfrei ist. Die Fehler auf Kanal 44 treten immer auf, egal, ob die Antenne gut oder schlecht ausgerichtet ist bzw. bei einer Verstärkerantenne der Pegel eingestellt ist.
    Die Verhältnisse ändern sich auch nicht, wenn ich auf der anderen Hausseite (zum Alex zeigend) experimentiere...

    Ich würde es noch für möglich halten, daß was reinstört, nur wer sollte sich auf Kanal 44 rumtreiben??? Kanal 7 liegt ja ungünstig zum CB-Funk, aber selbst dann sollte die Störungen zeitlich begrenzt sein.

    Man sieht ja leider nicht mehr soviel wie zu analogen Zeiten von den direkten Störungen...

    Na, mal schauen, ob den Engländern was einfällt, die Nebula-Karte hat ja etliches an Inormationen zu bieten, nur kann ich nicht alles interpretieren.

    Gruß aus Berlin
    Michael
     

Diese Seite empfehlen