Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Aufnehmen geht nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von waws, 7. Januar 2007.

Anzeige
  1. waws

    waws Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe als Digital-Neuling heute zum ersten Mal bei KabelDeutschland einen SelectKino-Film angeschaut, das hat auch ganz wunderbar geklappt. Nun wollte ich diesen Film auch auf Festplatte aufzeichnen und hatte den Rekorder programmiert. Die Aufnahme lief auch an, aber als denn der eigentliche Fil anfing, worde die Aufnahme gestoppt. Auch ein manueller Neustart der Aufnahme hat nicht geklappt.
    Woran kann das liegen, was habe ich falsch gemacht?

    Gruß

    Werner
     
  2. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    16.722
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Aufnehmen geht nicht

    ... Dir einen zertifizierten DVB-Receiver zu kaufen. :D

    Bei solchen Geräten bestimmt der Anbieter (Kabel Deutschland, Premiere und sogar jeder Free-TV-Sender), welche Programminhalte Du aufzeichnen darfst und welche nicht. PPV-Inhalte (Premiere Direkt und wohl auch KD Select) sind meistens gegen Aufzeichnung geschützt.

    Abhilfe schafft ein nicht-zertifizierter DVB-Receiver wie z. B. der Topfield PVR 5200c mit einem Alphacrypt Light für die Smartcard.
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige