Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Aufnahmeprobl. MM9902

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von spacejet, 21. August 2002.

Anzeige
  1. spacejet

    spacejet Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    53
    Anzeige
    hallo,

    ich hatte beim meinem mm9902 seit der soft ad2.2 probleme beim aufnehmen. bereits aufgenommene sendungen wurden teilweise wieder überspielt durch bereits gelöschte aufnahmen.

    nun wurde die festplatte ausgetauscht. hier gäbe es desöfteren mit dem modell von siemens-fujitsu probleme. ausserdem würde diese ungewöhnlich heiss.

    nunja die neue platte hat nur noch eine numerische bezeichnung - keine marke.
    weiß jemand was für ein fabrikat da verwendet wird? heiß wird diese zumindest nicht mehr.

    hatte vielleicht bereits jemand das problem wie meines und hat erfahrungen?
     
  2. aze

    aze Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Kühbach
    Hey,

    kann es sein das du Fujitsu Silent drive Festplatten meinst? Von Fujitsu-Siemens gibt es meines Wissens keine Festplatten! In meinem 9902 ist auch eine Fujitsu-Platte drin.

    gruß Aze
     
  3. spacejet

    spacejet Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    53
    bei mir war Fujitsu-Platte drin. ich bilde mir aber ein auch siemens gelesen zu haben. wird deine platte den auch extrem warm?

    angeblich sollte die neue nun deutlich kälter sein. aber ich würde fast sagen auch hier könnte mit etwas glück ein spiegelei gelingen.

    gruß
     
  4. Hegauer

    Hegauer Junior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2002
    Beiträge:
    65
    Ort:
    78247 Hilzingen
    Technisches Equipment:
    Topfield 5000 PVR
    Nova-S
    Typhoon dvb-s Box USB2
    Hallo,

    es werden offensichtlich verschiedene Festplatten von Nokia verwendet. Bei meinem 9902S ist eine ST340810ACE eingebaut. In der Bedienungsanleitung ist unter Systeminformation eine ST340825A abgebildet. Mein erstes Gerät (wurde umgetauscht wegen extremer Probleme (Aussetzer bei Ton und Bild bei Aufnahmen) hatte eine Fujitsu drin.

    Das neue Gerät ist um "Welten" besser, aber immer noch nicht "astrein", was Aussetzer angeht.

    Viele Grüße.
     
  5. Norbert

    Norbert Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    701
    Hallo,
    das ist ein Hitzeproblem bei der Festplatte, das durch schlechte Entlüftung entsteht. Ich habe die Festplatte Ausgebaut, die liegt jetzt auf der linken Seite des Gerätes aussen im freien, seitdem sind diese Probleme beseitigt. Man könnte natürlich auch auf dem Gerät einen kleinen Lüfter platzieren, welcher die Luft nach oben hin absaugt.

    Ach so, wollte noch sagen, das ich ne Fujitsu Platte drin habe.

    mfg Norbert

    <small>[ 28. August 2002, 20:57: Beitrag editiert von: Norbert ]</small>
     
  6. aze

    aze Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Kühbach
    ich hab auch ne Fujitsu drin!

    Gruß Aze
     
  7. DJ-Spacelab

    DJ-Spacelab Senior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    361
    Technisches Equipment:
    TechniSat Skystar
    Edision argus VIP
    Wie Fujitsu??? Ich hab ne Seagate ST340810ACE drinn!
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige