1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschaffung eines Digitalreceivers

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von memyselfandi, 9. Januar 2005.

  1. memyselfandi

    memyselfandi Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,



    ich suche seit einiger Zeit einen Sat-Receiver mit Festplatte, der folgende Eigenschaften haben sollte:



    - er sollte Premiere entschlüsseln können, allerdings auch die Möglichkeit haben, die PIN bei FSK-geschützten Filmen nicht eingeben zu müssen (damit ist der Receiver, soweit ich weiß, dann offiziell "nicht premiere geeignet)

    - ein Twin-Receiver wäre schön, ist aber nicht zwingend

    - ein USB-Anschluss zum Überspielen von Filmen auf PC



    Nun fiel mir der Topfield 5000 PVR ins Auge, den ich jedoch zu teuer finde. Gibt es eine preiswertere Alternative?



    Wäre für eine Antwort sehr dankbar.

    Christof.
     
  2. memyselfandi

    memyselfandi Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Anschaffung eines Digitalreceivers

    kann mir wirklich keiner helfen?

    ist der topfield wirklich konkurrenzlos?
     
  3. marianne

    marianne Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    30
    Ort:
    mönchengladbach
    AW: Anschaffung eines Digitalreceivers

    hallo,


    ob der topf konkurrenzlos ist kann ich nicht beantworten.
    allerdings habe ich auch den pvr 5000 und kann diesen nur empfehlen.
    du solltes mal bei ebay schauen, da wird er mit einer 160gb hd für
    ca 540 € angeboten.

    gruss
    marianne
     
  4. RS_Borsti

    RS_Borsti Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    16
    AW: Anschaffung eines Digitalreceivers

    Vielleicht ginge auch die Dreambox DM7000 ? http://www.dream-multimedia-tv.de/BereicheDeutsch/Produkte/index.php

    Weiss aber nix genaues dazu. Bin von der Idee mit Festplattenreceiver wieder abgekommen. Zu teuer, Überspielen auf PC bisweilen Aufwandmässig problematisch (Kabel, etc) und kein HDTV. Da sind die Standards scheinbar eh noch nicht geklärt. Da ist das teure Teil dann schnell veraltet.

    Ich werde mir einfach eine DVB-S Karte für den PC holen und die Programme direkt dort aufzeichnen (+ brennen) und im WZ nen einfachen Receiver hinstellen. Aber bei dir kommt ja noch das Problem Premiere dazu...

    Lars
     
  5. memyselfandi

    memyselfandi Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Anschaffung eines Digitalreceivers

    hallo marianne,


    ja, 540 euro habe ich auch gesehen und wäre ich auch bereit, auszugeben. aber dann brauche ich ja noch für premiere dieses alphacrypt-teil für nochmal 150 euro. und das finde ich heftig.
    RS Borsti, die dreambox hatte ich auch schon in überlegung. da gibt es bei nur probleme mit der kompatibilität der fernbedienung, deshalb würde ich die lieber außen vor lassen.
    Die Idee mit dem PC ist auch nicht schlecht, aber halt leider ohne Premiere...
     
  6. marianne

    marianne Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    30
    Ort:
    mönchengladbach
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2005

Diese Seite empfehlen