1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog Sat - war die Bildqualität früher besser ?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von tb99de, 29. März 2006.

  1. tb99de

    tb99de Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo erstmal,

    ich habe eine 10 Jahre alte analoge Sat-Anlage (LNB - aktiver Multiswitch - 4 Receiver) und bin mir sicher, dass das Bild schlechter als noch vor einigen Jahren ist.
    Bestes Beispiel ist ein "Moderator im rotem Pulli" ;-), heute habe ich in so einem Bild nette weisse Fische, früher hatte ich solche Effekte nur bei starkem Schneefall.

    Habe die Ausrichtung der Schüssel überprüfen lassen --> "Super eingestellt" sagt der Fachmann. Die Signale an den Dosen sollen auch gut sein.
    mmmhhhhhhhhhhh

    Kann es sein, das die Signalstärke der analogen Sateliten heute schwächer ist als noch vor einigen Jahren oder ist meine Anlage "gealtert" ?

    Gruß,
    tb99de
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Analog Sat - war die Bildqualität früher besser ?

    Ich denk mal, das liegt an deinem Empfänger. Hab die Effekte auch, sogar recht stark. Um das zu überprüfen habe ich den Analogempfänger bei einem Freund angeschlossen, und siehe da, immernoch Fische im Bild. Er aber hat mit seinem Analogempfänger ein 1a Bild, somit liegt es an meinem.
    Meiner ist von 1998, und ob das schon am Anfang so stark war, weiß ich nicht mit Sicherheit, aber ich denke eigentlich nicht.
    Könnte sein, dass dein Empfänger den Geist aufgibt. Probier mal einen anderen, wenn möglich.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2006
  3. tb99de

    tb99de Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    16
    AW: Analog Sat - war die Bildqualität früher besser ?

    Ich habe 3 teure (damals teuer) Philips Receiver und einen neueren SEG (billig Teil), aber bei allen das gleiche schlechte Bild.

    Können die Receiver altern bzw. werden im laufe der Zeit schlechter ?
     
  4. veryhard1

    veryhard1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    489
    Technisches Equipment:
    4x D-Box1 Sat
    3x Bluecam
    1x Amon 4.1
    1x D-Box 2 Sat Sagem
    1x D-Box 2 Sat Philips

    das ganze an:

    85cm Triax 13,0°(Quad)+19,2°(Quad)
    125cm Fuba 19,2(Single)+23,5(Twin)+28,2+28,5(Fokus)(Twin)

    Das ganze in 53,5°;7,5°
    AW: Analog Sat - war die Bildqualität früher besser ?

    vielleicht gibt dein lnb den geist auf, was ich auch denke bei 10 jahre ;) probiers mal aus ;) oder vllt sind die kabel auch nur defekt, also geknickt oder so ;)f stecker richtig druf?
     
  5. tb99de

    tb99de Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    16
    AW: Analog Sat - war die Bildqualität früher besser ?

    LNB... könnte das sein?

    Ausprobieren ist ja auch nicht ganz so einfach, müßte ich erst mal aufs Dach steigen und einen neuen einsetzen. Oder wie kann man das "einfach" testen ?
     
  6. veryhard1

    veryhard1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    489
    Technisches Equipment:
    4x D-Box1 Sat
    3x Bluecam
    1x Amon 4.1
    1x D-Box 2 Sat Sagem
    1x D-Box 2 Sat Philips

    das ganze an:

    85cm Triax 13,0°(Quad)+19,2°(Quad)
    125cm Fuba 19,2(Single)+23,5(Twin)+28,2+28,5(Fokus)(Twin)

    Das ganze in 53,5°;7,5°
    AW: Analog Sat - war die Bildqualität früher besser ?

    wird so oder so mal zeit für ein universal lnb ;) aber wenn du nicht klettern willst probier erstmal die anderen lösungen aus ;)
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Analog Sat - war die Bildqualität früher besser ?

    Naja, die Satelliten altern auch. So war Anfang der 90'er die Privaten auf Astra 1A, und immer mit diesen Fischen, die bekamm man auch nicht mehr weg, das las man sogar in der Infosat. Erst als dann die Sender ins Backupband auf Astra 1C wechselten waren diese verschwunden.

    Weiss soll jedoch übersteuert sein.

    Aber Achtung, unterschiedliche Transponder sind unterschiedlich stabil. Daher kann das Rot bei einem Sender die Fische haben, und bei einen anderen Sender nicht.
    Eine Zeitlang waren die Fische sogar in der Zuspielung für die digitale Abstrahlung dabei, das muss man ganz genau testen.

    digiface
     
  8. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: Analog Sat - war die Bildqualität früher besser ?

    Hallo,
    wenn es sich tatsächlich NUR um weisse Fische handelt, kannst Du Diese durch leichte Absenkung der Empfangsfrequenz minimieren. Wenn Du zu weit runter gehst, kommen dafür dann schwarze Fische. Sind aber weisse UND schwarze Fische da, stimmt etwas mit Deinem Empfangssignal nicht.
    Gruß Andreas
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Analog Sat - war die Bildqualität früher besser ?

    Ja aber, stabil wird das nicht. Man kann so die Auswirkungen reduzieren, und dann geht es Nahtlos von weiss in schwarz über, dann hat man mal 2 weisse und dann 3 schwarze Fische drin, das ist nicht so doll.

    digiface
     
  10. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: Analog Sat - war die Bildqualität früher besser ?

    Halt, das gilt nicht!;)
    Das Wörtchen "aber" hatte ich schon in meinem Satz verwendet.
    Gruß Andreas
     

Diese Seite empfehlen