1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alphacrypt Update XP

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von kiserdei, 28. Januar 2005.

  1. kiserdei

    kiserdei Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Ich habe ein Alphacrypt Vers. 1.0 u. Notebook mit XP. Hardware wird erkannt aber der Treiber von MASCOM lässt sich nicht installieren. Da ich 4 Alphacrypt habe möchte ich sie nicht unbedingt zum updaten an MASCOM schicken. Kann mir jemand helfen? Den Treiber habe ich auch schon in das richtige Win Verzeichnis kopiert, geht auch nicht. Ich glaube das es am Notebook od. an Win liegt!

    mfg Kiserdei
     
  2. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Alphacrypt Update XP

    ..im mascom board dürfte mehr fachkompetenz sein. XP auf einem modernen notebook mit cardbus controller ist wahrscheinlich eine denkbar ungünstige kombination. Am besten sind anscheinend ganz alte gurken mit win95 und pcmcia :D
     
  3. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Alphacrypt Update XP

    " ... aber der Treiber von MASCOM lässt sich nicht installieren"

    Findet Windows beim Einschieben des Moduls denn überhaupt neue Hardware?

    Wenn nicht, dann installiere mal zunächst den aktuellen PCMCIA-Treiber-Patch von Mascom und überprüfe, ob im Bios PnPOS auf YES steht.

    Und schau mal in deiner Registrierungsdatenbank nach, wie die Einträge im Abschnitt
    "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Pcmcia\Parameters" aussehen.

    @sderrick

    Auch die in den neuen Notebooks verbauten Chips von TI, Ricoh und O2Micro usw. unterstützen nahezu ausnahmslos 16Bit-PC-Karten. Der Alphacryptupdater ist ebenfalls XP-tauglich, da man die Verwendung des für den HAL benötigten Gerätetreibers per Schalter einstellen kann.

    Insoweit sind die Probleme jetzt nicht mit denen von Xaload zu vergleichen, wobei das Problem von Ressourcenkonflikten natürlich auch unter XP besteht.

    mfg
    Charlie24
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Alphacrypt Update XP

    @Charlie24, ich hab ja ausdrücklich auf bessere quellen hingewiesen ;) Ein AC habe ich nicht und brauch die treiber auch nicht. Früher wurden meine module in meinem laptop (win2k, TI cardbus) nie erkannt und ich habe das auch nicht weiter verfolgt. War auch nicht nötig, da ich über 9600s/scsi/dvb2k_sbr eine ausgezeichnete alternative habe :D
     
  5. Joko

    Joko Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    930
    Ort:
    Kristiansand Norway
    AW: Alphacrypt Update XP

    Ich habe genau das selbe Problem. Win XP findet den Treiber nicht. Einschicken will ich die Module nicht. Ich habe eine PCMCIA PIC Karte von Delock, XP SP 2, AC V 1.00. Das CI wird beim Einstecken als neue Hardware erkannt, und nach dem Treiber gefragt. Wenn ich dann den Speicherort für den Treiber angebe, sucht er sich da zu tote und bricht dann mit einer Fehlermeldung ab. ( es konnte kein Treiber gefunden werden). Echt super. Kann da einer mir Helfen?

    PS: Mit dem xp Patch hat das nix zu tun, da da Modul ja erkannt wird.
    Das Mascom Board gibt es nimmer. Also keine Infos von da.
    Gruß Joko
     
  6. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Alphacrypt Update XP

    Der Treiber besteht aus der Konfigurationsdatei "ALPHAC.INF" und dem eigentlichen XP-Treiber "ALPHAC.SYS".

    Die Dateien müssen beide im gleichen Verzeichnis sein.

    Die vollständige Gerätebezeichnung des Alphacrypts lautet "SCM-DVB_CA_MODULE-5CDB"

    Die Buchstabenkennung am Schluss der Bezeichnung wird üblicherweise unterdrückt und ist nur in der Registry sichtbar, "SCM-DVB_CA_MODULE" sollte aber angezeigt werden.

    mfg
    Charlie24

    PS: Du solltest im übrigen Windows nicht suchen lassen, sondern den Treiber, also die "ALPHAC.INF" selbst angeben!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2005
  7. Joko

    Joko Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    930
    Ort:
    Kristiansand Norway
    AW: Alphacrypt Update XP

    Danke für die Infos. Aber das mach ich ja so. geht aber nicht. Also wenn ich das Modul reinstecke kommt: "Assistent für das Suchen neuer Hardware", dann gehe ich auf "Ja, nur dieses eine Mal", das Modul wird mir dann als PCMCIA MTD-0002 angezeigt, dann gehe ich auf "Software von einer Liste oder besrimmten Quellen instalieren, dann "Diese Quellen nach dem zutreffensten Treiber durchsuchen", "folgente Quellen ebenfals durchsuchen". Hier gebe ich das Verzeichniss mit den Dateien ALPHAC.INF und alphac.sys an und lasse suchen. Er sucht dann ca 10 sec und bricht dann mit einer Meldung ab, dass er nichts gefunden hat. (Hardwareinstalation nicht möglich, Die Hardware wurde nicht instaliert, weil die erforterliche Software nicht gefunden wurde). Was mache ich da nur Falsch? :confused:

    Oder kann es sein, das ich beim "Assistent für das Suchen neuer Hardware" auf "Nicht suchen, sondern den zu instalierenten Treiber selber wählen" gehen muss? Nur wie geht es dann weiter. Er zeigt mir dann nämlich eine Liste mit "Allgemeinen Hardwaretypen" an. In der Liste sind auch die beiden Einträge "PCMCIA- und Flash-Speichergeräte" und "PCMCIA-Adapter" Aber das sind ja der Treiber für die PCMCIA Karte, die da schon drin sind. Wie gehts nun weiter?

    Gruß Joko
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2005
  8. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Ort:
    Cetara Salerno
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Alphacrypt Update XP

    Hallo Joko,

    aber lesen kann man das CI- Forum immer noch. Wenn da nichts zu finden ist wüsste ich nicht, wo noch zu suchen es ich lohnt.

    Gruß
    b+b
     
  9. Joko

    Joko Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    930
    Ort:
    Kristiansand Norway
    AW: Alphacrypt Update XP

    Ich wüste nicht wie. Bei CI-Modulen ist nur noch ein Eintrag zu finden.

    Gruß Joko
     
  10. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Alphacrypt Update XP

    Die Meldung "PCMCIA MTD-0002" zeigt doch, dass das Modul nicht korrekt erkannt wird.

    Wie ich oben geschrieben habe, sollte das Modul als "SCM-DVB_CA_MODULE" angezeigt werden.

    Ich habe mich bei DeLock umgesehen und einen PCMCIA PCI Controller gefunden, der auch 16Bit-PC-Karten unterstützt.

    http://www.delock.de/produkte/gruppen/PCMCIA/PCMCIA_Laufwerk_PCI_19601.html

    Ist das dein Gerät oder nicht?

    mfg
    Charlie24
     

Diese Seite empfehlen